News aus Japan. Von Jan Knüsel.

Impressum

Kontakt

Sie möchten eine Werbung bei uns schalten? Sie möchten einen Vortrag von Jan Knüsel buchen? Melden Sie sich bei uns.

Herausgeber: Asienspiegel Gmbh, 8002 Zürich
E-Mail: info@asienspiegel.ch
Tel: +41 44 586 81 41

Impressum

Asienspiegel wurde 2010 von Japanologe, Journalist und Filmemacher Jan Knüsel mit dem Ziel gegründet, der deutschsprachigen Berichterstattung über Japan einen neuen Anstrich zu geben. Täglich werden hier überraschende, wissenswerte und persönliche Geschichten publiziert. Der Newsblog finanziert sich durch Werbeeinahmen und regelmässige Mini-Sponsoring-Beiträge der Leser (unter jedem Artikel ersichtlich).

Weitere Arbeiten von Jan Knüsel:

  • Dokumentarfilm Negative: Nothing (2012)
    In den Kinos in der Schweiz, Japan und Deutschland. Während 6 Monaten auf allen Langstreckenflügen der Swiss.
  • Pop-up-Kino Alternativkino (2013 bis heute)
    Ein Pop-up-Kino mit Fokus Japan-Dokus. Heute vornehmlich Japan-Vorträge. Die NZZ und der Tages-Anzeiger haben darüber berichtet.
  • Reiseführer In Japan (2014 bis heute)
    Ein Bestseller, der sich ganz auf praktische Tipps zum Reisealltag und zur Esskultur fokussiert. Bereits in der 3. Auflage (2016).
  • Japan-Vortrag in Zürich (2014 bis heute)
    Schon über 50 Vorstellungen: Ein regelmässig ausverkaufter Japan-Vortrag für alle Japan-Reisenden und Japan-Interessierten.
  • Jans Youtube-Kanal (2014 bis heute)
    Über 60 Kurzfilme: Jan Knüsels Youtube-Kanal hat sich neben asienspiegel.ch zu einem wichtigen Standbein und Aushängeschild entwickelt.
  • Mini-Dok-Serie über Sara Hochuli (Café Miyuko) (2015 bis heute)
    Eine Mini-Dok-Serie über Sara Hochulis Café-Eröffnung in Reykjavik, Island.
  • Reiserouten-Serie Jan in Japan (2016)
    Jan Knüsel nimmt Sie mit auf eine Reise durch Japan und stellt dabei eine Alternative zur klassischen Route der Japan-Neulinge vor.
  • Japan-Reiseberatung (2016 bis heute)
    Zeitgemässe Beratung: Jan Knüsel stellt Kunden eine Reiseroute zusammen. In Kooperation mit Reisen und Kultur.

Zwischen 2010 und 2014 hat insbesondere der heutige SRF-Nordostasien-Korrespondent Martin Aldrovandi für Asienspiegel über China und Taiwan berichtet. Daher der Name Asienspiegel. Heute befasst sich der Newsblog jedoch hauptsächlich mit Japan. Zusammen mit Philipp Eberhard gründete Jan Knüsel 2009 Newsbento, den Vorgänger von Asienspiegel.