News aus Japan. Von Jan Knüsel.

Dossier: Don Quijote

  • Der billigste Lunch in Japan

    12. Mai 2016    

    Eigentlich schien die Zeit der fallenden Lebensmittelpreise in Japan zu Ende zu sein. Nun aber bietet die Kaufhauskette Don Quijote eine vollwertige Lunchbox für lächerliche 200 Yen an. Dahinter steckt viel Kalkül.

  • Japans verrücktes Kaufhaus

    19. Februar 2015    

    Don Quijote ist Japans unkonventionelle Kaufhauskette. Hier wird Shopping und Unterhaltung kombiniert – mit viel Erfolg. Auch bei der Bezahlung geht sie neue Wege. Seit dieser Woche akzeptiert sie Euro-Noten.

  • Ein Nazi-Kostüm zu Weihnachten

    8. Dezember 2010    

    Das japanische Discount-Kaufhaus Don Quijote bot zur feierlichen Jahreszeit Nazi-Produkte an. Erst eine Intervention aus den USA bereitete dem Treiben ein Ende.

  • Der Palast der Schleuderpreise

    15. November 2009    

    Während die Kaufhäuser in der Krise stecken, verzeichnet die Ladenkette «Don Quijote» Jahr für Jahr schwarze Zahlen.

  • Die Jeans-Industrie in der Krise

    20. Oktober 2009    

    Billigmodehäuser verschleudern Jeans so preiswert wie noch nie. Leidtragende sind die klassischen Jeans-Marken.