News. Reisen. Japan. Von Jan Knüsel.

Dossier: Flughafen

  • Die Sayonara-Steuer

    3. September 2017    

    Japan plant, eine Ausreisesteuer einzuführen. Diese Einnahmen sollen in den Tourismus fliessen. Bereits heute müssen die Touristen Gebühren entrichten, die den meisten gar nicht auffallen.

  • Japans riesige Flughafen-Inseln

    28. Juli 2017    

    In Japan gibt es 98 Flughäfen. Vier davon wurden auf riesigen künstlichen Inseln im Meer gebaut. Ein Überblick über die spektakulärsten Flughäfen Japans.

  • Der Startpunkt einer Japan-Reise

    9. Mai 2017    

    Internet, Hotelreservation, Fahrkarten oder Automiete: Der Flughafen Narita rüstet für die internationalen Gäste auf. Künftig deckt ein Ort alle touristischen Bedürfnisse ab.

  • Ein viersprachiges Megafon

    8. Januar 2017    

    Mit Megafonen werden in den Bahnhöfen, Flughäfen und bei Grossanlässen wichtige Hinweise verkündet. Künftig setzt man in Japan auf ein Megafon, das gleich vier Sprachen spricht.

  • Tokios futuristischer Gepäckträger

    26. November 2016    

    Die Angestellten, die die Koffer in die Airport-Limousine-Busse im Flughafen Haneda einladen, setzen auf einen Roboteranzug, der ihnen die Arbeit entscheidend erleichtert.

  • Sind Sie ein «Trusted Traveler»?

    3. November 2016    

    Seit 2007 ermöglichen «Automated Gates» die Schnelleinreise für Japaner und in Japan lebende Ausländer. Nun können auch ausländische Besucher in den Genuss dieses Dienstes kommen – unter gewissen Bedingungen.

  • Eine Flughafen-Lounge für alle

    19. Oktober 2016    

    Bislang war der spezielle Komfort in den Flughäfen nur den Vielfliegern vorbehalten. Im Flughafen Narita bei Tokio gibt es neu eine Lounge, die allen Passagieren offen steht.

  • Die neue Passkontrolle

    8. Oktober 2016    

    Bei der Einreise nach Japan müssen Touristen zuweilen längere Wartezeiten über sich ergehen lassen. Mit einem neuen Einreiseprozedere soll nun alles schneller gehen.

  • Naritas Automat für die Yen-Münzen

    1. August 2016    

    Am Ende einer Japan-Reise bleibt man nicht selten auf ganz viel Yen-Münzen sitzen. Im Flughafen Narita gibt es nun einen speziellen Automaten, der aus dem übrig gebliebenen Kleingeld elektronisches Geld macht.

  • Die Rückkehr des Körperscanners

    16. Oktober 2015    

    2010 verzichtete Japan auf den Körperscanner in den japanischen Flughäfen. Nun hat ein Umdenken stattgefunden. Eine Testphase läuft. Die Einführung könnte schon bald erfolgen.

  • Roboteranzüge für Tokios Flughafen

    3. Juli 2015    

    Im Tokioter Stadtflughafen Haneda können die Passagiere schon bald Angestellte mit Roboteranzügen und automatische Gepäckträger beobachten. Möglich macht dies die futuristische Firma Cyberdyne.

  • Tokios Hochsicherheitsflughafen

    4. April 2015    

    Seit über 35 Jahren gibt es im Tokioter Flughafen Narita eine lästige Passkontrolle vor der eigentlichen Passkontrolle. Diese aufwendige Prozedur gehört nun der Vergangenheit an.

  • Luxus-Toiletten in Narita

    8. März 2015    

    Totos Hightech-Toiletten haben den japanischen Markt schon längst erobert. Um auch das Ausland davon zu überzeugen, hat die Firma nun öffentliche Luxus-Toiletten im Tokioter Flughafen Narita gebaut.

  • Japans Manga-Flughäfen

    9. Dezember 2014    

    Die japanische Präfektur Tottori setzt auf unkonventionelle Mittel, um Touristen anzulocken. Ihre Flughäfen tragen die Namen berühmter Manga-Figuren.

  • Gratis-Wifi in Tokios U-Bahn

    27. November 2014    

    Tokio macht vorwärts bei den kostenlosen Wifi-Hotspots für ausländische Touristen. In einem Grossteil der Metro-Stationen der Hauptstadt wird es schon sehr bald Gratis-Internet geben.

  • Das Hotel beim Flugsteig

    1. Oktober 2014    

    Das stundenlange Warten im Transitbereich eines Flughafens kann ziemlich anstrengend sein. Im Flughafen Haneda gibt es nun eine in Japan einmalige Lösung für alle Transitpassagiere.

  • Die Nihonbashi-Brücke im Flughafen

    29. August 2014    

    In Japan führten früher alle Wege zur Nihonbashi-Brücke in Tokio. Das hölzerne Konstrukt wurde von Künstlern wie Hiroshige auf Farbholzschnitten verewigt. Nun steht eine Nachbildung der Brücke im Flughafen Haneda.

  • Einreisen ohne Grenzbeamte

    6. August 2014    

    Japans Immigrationsbehörde testet in den Flughäfen Narita und Haneda einen automatisierten Ein- und Ausreiseschalter. Das System könnte in den nächsten Jahren eingeführt werden.

  • Designerkapseln im Flughafen Narita

    6. Mai 2014    

    Im Flughafen Narita, der eine lange Fahrstunde von Tokio entfernt ist, gibt es eine neue Übernachtungsmöglichkeit. Ein futuristisches Kapselhotel öffnet ab Juli im Untergrund seine Tore.

  • Manga für einen Flughafen

    14. Januar 2014    

    Der Flughafen von Tottori in Japan bietet eine einzige Verbindung an. Die Macht der Manga soll nun helfen, die Attraktivität des Ortes zu steigern.