News aus Japan. Von Jan Knüsel.

Dossier: Fuji

Der Fuji gehört ist mit 3776 Metern der höchste Berg Japans. Der noch aktive Vulkan liegt an der Grenze der Präfekturen Shizuoka und Yamanashi. Sein fast symmetrische geformte Kegel macht ihn zu einem der berühmtesten Berge der Welt. Seit der Heian-Zeit hat der Fuji Eingang ins Schaffen von Literaten und Künstlern gefunden. Heute ist der Fuji ein beliebtes Ziel für Touristen. Jeweils im Sommer besteigen sie zu Tausenden den Berg, um am Morgen den Sonnenaufgang vom höchsten Punkt des Landes bewundern zu können.

  • Der Fuji mitten in Tokio

    25. März 2017    

    Keine Zeit, den Fuji zu besuchen? Im Tokioter Viertel Roppongi steht seit Mitte März ein 6 Meter hoher Mini-Fuji. Auch ganz viele Schreinanlagen besitzen Fuji-Imitationen, die man besteigen kann.

  • Tipps für die beste Sicht auf den Fuji

    2. Januar 2017    

    Um den Fuji auf der Japan-Reise von seiner schönsten Seite zu sehen, bedarf es Planung und Glück. Hier einige Tipps und empfehlenswerte Aussichtspunkte.

  • Der Traum vom Fuji

    1. Januar 2017    

    Es soll Glück bringen, wenn der erste Traum im neuen Jahr vom Fuji handelt, heisst es in Japan. Und so starten auch wir das Jahr mit einer filmischen Hommage an den schönsten Berg Japans – aus 21 Blickwinkeln.

  • Der Wolkenhut über dem Fuji

    3. Dezember 2016    

    Wenn der Fuji so aussieht, als würde er einen traditionellen Bambushut tragen, dann spricht man in Japan von «Kasagumo». Einige Eindrücke von diesem speziellen Naturphänomen.

  • Was ist Ihr Japan-Bild?

    28. November 2016    

    Fuji, Kirschblüten, Onsen oder Burgen? Was interessiert Sie genau an Japan? Asiaten und Westler geben ganz unterschiedliche Antworten auf diese Frage.

  • Der Diamanten-Fuji über Tokio

    7. November 2016    

    Wenn die Sonne wie ein glitzerndes Juwel über dem Kegel des berühmtesten japanischen Berges zu sehen ist, spricht man vom «Diamanten-Fuji». In Tokio war das Phänomen gleich mehrmals zu sehen.

  • Kennen Sie diesen Ort in Japan?

    16. Oktober 2016    

    Viele ausländische Touristen konzentrieren sich oft auf wenige Orte in Japan. Unzählige historische Sehenswürdigkeiten sind vielen Besuchern derweil völlig unbekannt, wie eine Studie zeigt.

  • Der erste Schnee auf dem Fuji-Gipfel

    27. September 2016    

    Auf dem Gipfel des Fujis hat es in dieser Jahreszeit zum ersten Mal geschneit, 16 Tage früher als im Vorjahr. Zahlreiche Twitter-Nutzer haben diese sanfte Schneedecke fotografisch festgehalten.

  • Eine Brücke für den Fuji

    24. September 2016    

    Früher war es Künstlern vorbehalten, den Fuji festzuhalten. Heute wird der Berg aus allen Winkeln fotografiert. Selbst eine riesige Fussgänger-Hängebrücke hat man für die perfekte Fuji-Sicht gebaut.

  • Bei Sonnenaufgang auf dem Fuji

    2. Juli 2016    

    Auf dem Gipfel des Fujis den Sonnenaufgang bewundern: Seit gestern ist die Bergsteigersaison auf Japans berühmtesten Berg eröffnet. Neu ist der Fuji auch eine Gratis-Wifi-Zone.

  • Der Fuji in Japans neuem Reisepass

    19. Mai 2016    

    Japans neue Reisepässe werden zu kleinen Kunstwerken. Auf den Leerseiten wird künftig eine Auswahl von Hokusais «36 Ansichten des Berges Fuji» zu sehen sein. Erste Impressionen.

  • Schneemangel auf dem Fuji

    15. Januar 2016    

    Retweeted – Gewöhnlich zeigt sich der Fuji im Januar fast ganz in weiss. Doch der milde Winter hat den Schnee auf dem Gipfel fast völlig wegschmelzen lassen. Was bleibt ist ein ungewöhnlicher Anblick.

  • Der Diamant auf dem Fuji

    4. Januar 2016    

    Retweeted – In Fujikawaguchiko am Fusse des Fuji gab es das erste grosse Naturschauspiel des Jahres zu bewundern. Die Sonne positionierte sich perfekt über dem Berg.

  • Der erste Schnee auf dem Fuji

    13. Oktober 2015    

    Retweeted – Auf dem Gipfel des Fujis hat es in dieser Jahreszeit zum ersten Mal geschneit. Fünf Tage früher als im letzten Jahr. Die Fotografen waren ganz nahe dran.

  • Mit dem Helm auf den Fuji

    26. Mai 2015    

    Seit dem überraschenden Ausbruch des Vulkans Ontake im vergangenen September, sind die Behörden auf der Hut. Auch auf dem Fuji gibt es eine neue Sicherheitsvorkehrung.

  • Der Diamanten-Fuji

    2. Januar 2015    

    Retweeted – Gleich beim ersten Sonnenaufgang des Jahres konnte man beim Fuji ein ganz besonderes Zusammenspiel zwischen Sonne und Berg beobachten.

  • Die 1000 Ansichten auf den Fuji

    10. Dezember 2014    

    Retweeted – Früher war es den Poeten und Malern vorbehalten, den Fuji künstlerisch festzuhalten. Auf Twitter wird der Berg inzwischen aus allen Winkeln und zu jedem möglichen Zeitpunkt fotografiert.

  • Erster Schnee auf dem Fuji

    16. Oktober 2014    

    Retweeted – Auf dem Gipfel des Fujis hat es in dieser Jahreszeit zum ersten Mal geschneit. Zahlreiche Fotografen haben das Naturereignis festgehalten.

  • Vulkane und Atomkraftwerke

    30. September 2014    

    Der Vulkanausbruch am Ontake hat viele Experten überrascht. Bezüglich der Sicherheit des AKW Sendai, das bald wieder hochgefahren werden soll, wirft dies neue Fragen auf. Die Regierung will jedoch nichts davon wissen.

  • Von Narita direkt zum Fuji

    29. Juli 2014    

    Wer am Flughafen Narita bei Tokio ankommt, kann nun direkt mit dem Narita-Express zum Weltkulturerbe Fuji fahren. Die neue Dienstleistung gibt es aber nur an bestimmten Tagen.