News. Reisen. Japan. Von Jan Knüsel.

Dossier: Hokkaido

  • Mit einem Manga Leben retten

    19. Oktober 2017    

    Die Missile-Tests von Nordkorea haben Japan alarmiert. Wie man in solchen Situationen reagieren soll, weiss kaum jemand. Hokkaido erklärt nun mit einem Manga, wie man sich am besten schützt.

  • Der Blaue Teich von Biei

    25. September 2017    

    Biei in Hokkaido ist berühmt für seine malerischen Landschaften. Ein ungewöhnlicher blauer Teich hat es zu weltweiter Bekanntheit gebracht. Ein Kurzfilm und 5 poetische Szenerien in Biei.

  • Bahnhöfe im Niemandsland

    19. September 2017    

    Die JR Soya Main Line führt bis zur nördlichsten Stadt Wakkanai auf Hokkaido. Auf dieser Zugstrecke gibt es einige alte Bahnhöfe im Niemandsland, die nicht nur Zug-Fans faszinieren.

  • Eine Reise durch Hokkaido

    21. August 2017    

    Japans Nordinsel Hokkaido ist eine Welt für sich. Sie ist 2-mal grösser als die Schweiz und zählt nur 5,5 Millionen Einwohner. Ein filmischer Eindruck von einer Reise durch die unendlichen Weiten dieses Naturparadieses.

  • Japans glühende Sommerhitze

    17. Juli 2017    

    Japan erlebt zurzeit eine Hitzewelle. An 59 Orten im Land wurden am Wochenende über 35 Grad gemessen. Selbst die Nordinsel Hokkaido hat gerade 11 Hitzetage hinter sich.

  • Hokkaido isst Zangi

    11. Juli 2017    

    Auf Hokkaido gibt es eine Alternative zum populären Karaage. Zangi nennt sich die Speise, die aus der Stadt Kushiro stammt. Dort gibt es ein legendäres Restaurant, das nur Zangi anbietet.

  • Japans Regenzeit

    8. Juni 2017    

    In grossen Teilen Japans hat die Regenzeit begonnen. Das bedeutet viele nasse und feuchte Tage. Doch nicht alle Regionen sind davon betroffen. Auf Hokkaido beginnt dann die beste Zeit.

  • Die zerfallene Stadt

    27. Mai 2017    

    Einst zählte Yubari auf Hokkaido 120’000 Einwohner. Heute sind es noch knapp 9000. Doch der zerfallende Ort gibt nicht auf. Er setzt auf einen jungen Hoffnungsträger und luxuriöse Melonen.

  • Der Blütenberg von Hokkaido

    17. Mai 2017    

    Die Zierpflanze Shibazakura, die «Rasenkirschblüte», zeigt sich nun auch auf Hokkaido von ihrer schönsten Zeit. Ein ganzer Berg erblüht dort in rosa-violetter Farbe. Einige Eindrücke.

  • Keine Passagiere auf Hokkaido

    17. April 2017    

    Einem Grossteil der Bahnstrecken auf Japans Nordinsel droht das Aus. Ein riesiges Netz und immer weniger Passagiere stellen Betreiber JR Hokkaido vor riesige Probleme.

  • Viel Platz im Hokkaido-Shinkansen

    30. März 2017    

    Seit einem Jahr fährt der Shinkansen in rund 4 Stunden von Tokio bis auf die Nordinsel Hokkaido. Die Züge sind kaum jemals ausgebucht. Eine Stadt profitiert aber heute schon vom neuen Hokkaido-Shinkansen.

  • Sapporos riesige Schneeskulpturen

    7. Februar 2017    

    Das winterliche Sapporo zeigt sich von der besten Seite. 200 riesige Schneeskulpturen sind am diesjährigen Schneefestival zu sehen. Und stets spielt bei dieser Kunst auch die Aktualität einer Rolle.

  • Sapporos Regenbogen-Revolution

    27. Dezember 2016    

    Sapporo ermöglicht als 6. Stadt Japans die eingetragene Partnerschaft für gleichgeschlechtliche Paare. Mit 2 Millionen Einwohnern ist sie das politische und wirtschaftliche Zentrum der Nordinsel.

  • Sapporo im Schnee

    12. Dezember 2016    

    Auf Hokkaido hat es so heftig geschneit, wie schon lange nicht mehr im Dezember. In der Hauptstadt Sapporo fielen gleich 65 Zentimeter Schnee. Selbst dem berühmten Schneeräumtram wurde das zu viel.

  • Verwirrte Kirschblüten

    16. September 2016    

    In Kushiro im Osten der Nordinsel Hokkaido ist es schon herbstlich kühl. Die Kirschbäume der Stadt zeigen jedoch bereits die ersten Blüten, so als wäre es Frühling. Experten haben dafür eine Erklärung.

  • Über dem Wolkenmeer stehen

    27. August 2016    

    Es gibt einige Sehenswürdigkeiten in Japan, die man nur sehen kann, wenn man zum richtigen Zeitpunkt am richtigen Ort ist. Dazu gehört auch ein himmlisches Naturphänomen auf Hokkaido.

  • Eine heisse Herbstprognose

    25. August 2016    

    Heisse Temperaturen und gleich 3 Taifune auf der Nordinsel Hokkaido: Es ist ein spezieller Sommer in Japan. Der Herbst wird laut Vorhersagen ebenfalls überdurchschnittlich heiss werden.

  • Eine Stadt verliert ihre Bahnlinie

    22. August 2016    

    Yubari auf Hokkaido zählte einst 120’000 Einwohner. Heute sind es nur noch 10’000. Nun verliert die Stadt ihre gesamte 1892 eröffnete Bahnstrecke. Es ist kein Einzelfall in Japan.

  • Allergisch auf Soba-Nudeln?

    14. Mai 2016    

    Buchweizennudeln sind eine Spezialität Japans. Das Problem ist aber, dass diese bei vielen allergische Reaktionen auslösen. Ein neuartiger Allergietest-Aufkleber gibt nun Aufschluss darüber, ob man Soba essen darf.

  • Skifahren in Japan

    10. Mai 2016    

    Immer mehr ausländische Touristen fahren in Japan Ski oder Snowboard. Nun reagiert die Regierung auf diesen Trend. Künftig sollen ausländische Skilehrer vereinfacht ein Arbeitsvisum erhalten.