News. Reisen. Japan. Von Jan Knüsel.

Dossier: Kyoto

  • Der Auftritt der Geishas

    3. August 2017    

    Das traditionelle Unterhaltungsviertel Gion in Kyoto ist die Heimat der Geikos, die Geishas von Kyoto. Jeweils einmal im Jahr gibt es für die Neugierigen eine ideale Gelegenheit diese eleganten Damen zu erblicken.

  • Putzende Samurais

    16. Juli 2017    

    Kreativ gegen die Vermüllung im öffentlichen Raum: In Japan sorgt eine Samurai-Truppe mit eine speziellen Darbietung dafür, dass die Strassen sauber bleiben.

  • Starbucks eröffnet Tatami-Café

    25. Juni 2017    

    Starbucks erbaut in Japan kleine architektonische Sehenswürdigkeiten. Das neuste Café wird in einem über 100-jährigen Haus in Kyoto entstehen. Die Gäste werden dort auf Tatami-Böden ihren Kaffe trinken.

  • Kyoto will den Kaiser zurück

    20. Juni 2017    

    Über 1000 Jahre war Kyoto der kaiserliche Hauptsitz. Nun wünscht sich die Stadt den imperialen Glanz zurück. Ihr Vorschlag: Tenno Akihito soll nach seiner Abdankung nach Kyoto ziehen.

  • Die Touristensteuer in Japan

    12. Mai 2017    

    Was viele nicht wissen: In Tokio bezahlt seit 2002 jeder Hotelgast eine Übernachtungssteuer. Schon bald werden auch in Osaka und in Kyoto die Touristen zur Kasse geben.

  • Aus Licht und Stahl

    30. April 2017    

    Doku – Lichtdruck ist eine 150 Jahre alte Technik aus Europa, die heute nur noch in Japan existiert. Die Firma Benrido aus Kyoto ist sogar die letzte Lichtdruckerei im Dauerbetrieb. Ihre Arbeit ist von nationaler Bedeutung.

  • Kyoto wird noch schöner

    10. Februar 2017    

    Kyoto verschönert sein historisches Ausgehviertel Pontocho: Die lästigen Strommasten werden allesamt entfernt. Bald wird es dort wieder wie am alten Japan aussehen.

  • Winterland Japan

    16. Januar 2017    

    In Japan hat es am Wochenende an vielen Orten geschneit. Selbst in Hiroshima fielen 19 Zentimeter Schnee. Eindrücke aus dem Winterland Japan.

  • Die schwebende Sitzreihe

    3. September 2016    

    Effizient und praktisch muss es in Japans Zugwelt sein: In einem Zugtyp der Keihan Railways in Kyoto lässt sich per Knopfdruck eine gesamte Sitzreihe elegant hinzufügen – und wieder entfernen.

  • Ine: Japans schönstes Fischerdorf

    14. August 2016    

    Abseits der grossen Touristenpfade befindet sich am Japanischen Meer ein malerisches Fischerdorf, das auf dem Wasser gebaut wurde. Ein Kurzfilm über einen der schönsten touristischen Geheimtipps in Japan.

  • Feuer im Herzen von Kyoto

    7. Juli 2016    

    Pontocho ist das traditionelle Ausgehviertel von Kyoto. Die enge Gasse mit ihren Bars, Restaurants und Läden zieht Millionen von Touristen an. Diese Woche kam es hier zu einem gefährlichen Brand.

  • Osakas neuer Anziehungspunkt

    28. Juni 2016    

    In Osaka steht der höchste Wolkenkratzer Japans. Dessen spektakuläre Aussichtsplattform bietet die perfekte Sicht auf die gesamte Region. Nun hat sie bei den Besucherzahlen eine neue Millionenmarke überschritten.

  • Tokio, die lebenswerteste Stadt

    24. Juni 2016    

    Das Monocole-Magazin hat Tokio erneut zur «lebenswertesten Stadt der Welt» gekürt. Dieses Mal wurde auch das Nachtleben bewertet. Zudem haben es zwei weitere japanische Städte in die Top 10 geschafft.

  • Kyoto gegen Airbnb

    14. Juni 2016    

    Das Mitwohnportal Airbnb boomt in Japan. Über 26’000 Wohnungen und Zimmer werden inzwischen angeboten. Der Stadt Kyoto gefällt diese Entwicklung gar nicht. Sie geht nun aktiv dagegen vor.

  • Die fünf beliebtesten Burgen

    7. April 2016    

    In Japan gibt es unzählige Burgen. Doch bei nur einem Dutzend handelt es sich um historisch erhaltene Originalgebäude. Eines davon hat nun alle Besucherrekorde gebrochen.

  • Perfekte Kirschblüten-Momente

    5. April 2016    

    Ein Land in rosa und weiss: In weiten Teilen Japans geniessen die Menschen die Zeit der Kirschblüten. Dies ist eine filmische Hommage an diese poetischen Momente der Vergänglichkeit.

  • Der Matcha-Wein

    25. März 2016    

    Retweeted – Von Schokolade bis Bier: der japanische Grüntee wird schon längst für alle möglichen Produkte verwendet. In Kyoto hat man derweil den Grüntee-Wein entwickelt.

  • Die nächste Shinkansen-Strecke

    29. Januar 2016    

    Der Hokuriku-Shinkansen wird dereinst Kanazawa am Japanischen Meer direkt mit Kyoto und Osaka verbinden. Doch nun ist ein Streit darüber entbrannt, wo genau diese Strecke hindurch führen soll. 5 Optionen gibt es.

  • «Geisha anfassen verboten!»

    23. Januar 2016    

    Im Viertel Gion in Kyoto ist die Chance gross, dass man eine Geisha auf der Strasse erblickt. Doch diese beklagen sich zunehmend über ungehobelte Touristen. Eine neuartige Verbotstafel soll das Problem nun lösen.

  • Der Goldene Tempel im Schnee

    21. Januar 2016    

    Retweeted – In der alten Kaiserstadt Kyoto hat es gestern geschneit. Die zahlreichen Tempel- und Schreinanlagen präsentierten sich in ganz in Weiss.