News aus Japan. Von Jan Knüsel.

Dossier: Reisen

  • Japans Erdbebensimulatoren

    30. August 2016    

    Im Life-Safety-Zentrum üben Japaner anhand eines Erdbeben- und Rauchsimulators das richtige Verhalten bei Katastrophen. Inzwischen strömen auch ausländische Touristen zu diesen Orten.

  • Der mysteriöse Inari-Schrein

    29. August 2016    

    Der Fushimi-Inari-Schrein in Kyoto mit seinen über tausend roten Torii ist weltbekannt. Ein Japaner ist nun auf einen scheinbar vergessenen, im Wald versteckten Inari-Schrein gestossen.

  • Über dem Wolkenmeer stehen

    27. August 2016    

    Es gibt einige Sehenswürdigkeiten in Japan, die man nur sehen kann, wenn man zum richtigen Zeitpunkt am richtigen Ort ist. Dazu gehört auch ein himmlisches Naturphänomen auf Hokkaido.

  • Eine heisse Herbstprognose

    25. August 2016    

    Heisse Temperaturen und gleich 3 Taifune auf der Nordinsel Hokkaido: Es ist ein spezieller Sommer in Japan. Der Herbst wird laut Vorhersagen ebenfalls überdurchschnittlich heiss werden.

  • Neue Infoschalter für die Touristen

    24. August 2016    

    Die Infoschalter in Japan sind der Orientierungspunkt für viele ausländische Touristen. Nun sollen in mehr als 100 Shinkansen-Bahnhöfen neue Schalter mit englischsprachigem Personal und Gratis-Wifi entstehen.

  • Eine Stadt verliert ihre Bahnlinie

    22. August 2016    

    Yubari auf Hokkaido zählte einst 120’000 Einwohner. Heute sind es nur noch 10’000. Nun verliert die Stadt ihre gesamte 1892 eröffnete Bahnstrecke. Es ist kein Einzelfall in Japan.

  • Mit dem Schiff nach Japan

    19. August 2016    

    Über 2,2 Millionen ausländische Touristen besuchten im Juli Japan. Das ist ein Rekord. Die Kreuzfahrtschiffe werden zu einem immer wichtigeren Motor des Japan-Booms.

  • Der rappende Bürokrat

    18. August 2016    

    Yuzawa ist ein kleines Städtchen im ländlichen Norden Japans. Mit ein bisschen Kreativität und einem rappenden Vize-Bürgermeister sorgt der Ort nun plötzlich für Schlagzeilen.

  • Der bequemste Flughafen

    17. August 2016    

    Warten in den meisten Flughäfen dieser Welt kann ganz schön ungemütlich sein. Im neuen Terminal 3 in Narita ist alles anders. Hier gibt es gleich 400 bequeme Liegesofas für alle.

  • Ine: Japans schönstes Fischerdorf

    14. August 2016    

    Abseits der grossen Touristenpfade befindet sich am Japanischen Meer ein malerisches Fischerdorf, das auf dem Wasser gebaut wurde. Ein Kurzfilm über einen der schönsten touristischen Geheimtipps in Japan.

  • Der Fernbus-Pass für Japan

    13. August 2016    

    Bislang war der «Japan Rail Pass» ein Standard für alle Japan-Reisenden. Nun gibt es für Touristen bald schon eine günstigere Alternative. Ein Pass für den Fernbusverkehr in ganz Japan.

  • Japan im Feiertagsstress

    12. August 2016    

    Jeweils Mitte August ist in Japan Obon-Zeit. Es ist die zweite von drei längeren Feiertagsperioden in diesem Jahr. Für ausländische Touristen ist dies keine ideale Reisezeit.

  • Kompakthotel: Die edle Kapsel

    11. August 2016    

    In Japan bietet eine Hotelkette Zimmer an, wo man sich wie in einem Flug der 1. Klasse fühlen soll. Bald schon eröffnet ein solches Hotel in Osakas Flughafen Kansai.

  • Die Bahnhofsdurchsagen verstehen

    7. August 2016    

    Noch immer sind viele Lautsprecherdurchsagen in Bahnhöfen oder Bussen nur in japanischer Sprache. Ein App von Yamaha soll dieses Problem nun lösen und den Touristen damit eine Hilfe bieten.

  • Naritas Automat für die Yen-Münzen

    1. August 2016    

    Am Ende einer Japan-Reise bleibt man nicht selten auf ganz viel Yen-Münzen sitzen. Im Flughafen Narita gibt es nun einen speziellen Automaten, der aus dem übrig gebliebenen Kleingeld elektronisches Geld macht.

  • Japan auf Rekordkurs

    24. Juli 2016    

    Japan hat im ersten Halbjahr über 11 Millionen ausländische Touristen gezählt. Das ist ein historischer Rekord. In Europa sind drei Länder besonders wichtig für die japanische Tourismusbranche.

  • Eine Generation ohne Reisepass

    20. Juli 2016    

    In Japan verspürt die junge Generation wenig Lust auf Auslandsreisen. Nicht einmal 6 Prozent der 20- bis 30-Jährigen besitzen einen Reisepass. Ein Geldgeschenk soll dies ändern.

  • Ein Tag auf der Schlachtschiffinsel

    17. Juli 2016    

    Einst lebten auf der Felseninsel Hashima vor Nagasaki 5300 Menschen. Seit 1974 ist sie komplett verlassen. Seit einigen Jahren können Touristen die Ruineninsel besuchen. Ein Bericht und ein Kurzfilm.

  • Der Begleiter für Japan

    10. Juli 2016    

    Sie reisen nach Japan? Der Reiseführer «In Japan» bietet seit 2014 unzählige praktische Tipps für die Reise und das Essen. Der Bestseller ist ab sofort in der 3. vollständig überarbeiteten Auflage erhältlich. Das ist alles neu.

  • Feuer im Herzen von Kyoto

    7. Juli 2016    

    Pontocho ist das traditionelle Ausgehviertel von Kyoto. Die enge Gasse mit ihren Bars, Restaurants und Läden zieht Millionen von Touristen an. Diese Woche kam es hier zu einem gefährlichen Brand.