Tipp – Seit 11. April 2018 ist Yooji’s mit einem Pop-up Store direkt gegen­über dem Gate A67 prä­sent, mit Sushi, Poké, Sala­ten, Snacks und Des­serts. Das köst­li­che Essen ver­kürzt nicht nur das War­ten auf den Abflug, son­dern kann auch als Rei­se­pro­vi­ant ins Flug­zeug mit­ge­nom­men wer­den. Take Out & Take Off – bes­ser kann man sei­ne Rei­se nicht star­ten! Bis Juli 2018 wird der Pop-up-Store mit­ten im Flug­ha­fen Zürich prä­sent sein. 

Die Geschich­te von Yooji’s star­te­te im Jahr 2000 mit der Eröff­nung des Yooji’s See­feld als eines der ers­ten Sushi-Restau­rants in der Stadt Zürich über­haupt. Heu­te zählt Yooji’s 14 Sushi Delis in Zürich, Win­ter­thur, Basel, Bern, Zug, Luzern und St. Gal­len. Den bei­den Grün­dern Dani­el Kehl und Marc Saxer ist es gelun­gen, eine unver­wech­sel­ba­re Mar­ke zu kre­ieren, die für eine moder­ne und gesun­de japa­ni­sche Küche steht, ver­bun­den mit moder­nem Life­style und Nachhaltigkeit.