Pro­fes­sio­nel­les Rei­se­bü­ro und Japa­nisch­kur­se für Ihre Rei­se nach Japan

TIPP von Kagu­ya Rei­se­bü­ro – End­lich, im Herbst 2022, wur­de die visa­freie Ein­rei­se nach Japan für Besu­cher aus der Schweiz, Deutsch­land und Öster­reich erlaubt. Mein klei­nes Rei­se­bü­ro kommt lang­sam wie­der in Schwung. Natür­lich gibt es noch Pro­ble­me, aber ich bin froh darüber. 

Übri­gens gab es meh­re­re Pha­sen der Grenz­öff­nung für Tou­ris­ten aus dem Aus­land. Die damals vie­len miss­ver­ständ­li­chen und teil­wei­se fälsch­li­chen Infor­ma­tio­nen über die Ein­rei­se­be­din­gun­gen in jener Zeit waren für mei­ne Bran­che eine gros­se Belas­tung. Selbst jetzt, nach der Wie­der­eröff­nung der Gren­zen für Indi­vi­du­al­tou­ris­ten und der Wie­der­ak­ti­vie­rung der Visum­frei­heit, wer­den wei­ter­hin genaue Infor­ma­tio­nen zu den Ein­rei­se­for­ma­li­tä­ten benötigt. 

Daher ist es mir ein wich­ti­ges Anlie­gen, die Kun­den mei­nes klei­nen Rei­se­bü­ros und der Rei­se­bü­ros, mit denen ich zusam­men­ar­bei­te, gut zu infor­mie­ren. Unse­re Auf­ga­be in der Rei­se­bran­che ist es, unse­re Kun­den zu schüt­zen und sicher­zu­stel­len, dass sie ihre Rei­sen genies­sen. Beson­ders in der heu­ti­gen Zeit ist dies von enor­mer Bedeu­tung. In mei­nem klei­nen Rei­se­bü­ro steht die Sicher­heit unse­rer Kun­den an ers­ter Stel­le, wir bie­ten ihnen einen indi­vi­du­el­len Plan und ver­sor­gen sie mit aus­rei­chen­den Infor­ma­tio­nen. Ich infor­mie­re unse­re Kun­den auch über japa­ni­sche Umgangs­for­men, damit sie in Japan nicht in Ver­le­gen­heit geraten.

Ande­rer­seits unter­rich­te ich auch Japa­nisch. Der Grund dafür war der Man­gel an Arbeit für Rei­se­bü­ros auf­grund der Coro­na-Pan­de­mie. Ich bin zudem ein Mit­glied des Auf­sichts­rats der Japa­nisch-Deut­schen Gesellschaft.

Online-Japa­nisch­kur­se

Mei­ne Leh­rer an der Gra­du­ier­ten­schu­le waren jene Dok­to­ren, die bei der Erstel­lung von zwei der berühm­tes­ten japa­ni­schen Wör­ter­bü­cher mass­geb­lich mit­ge­wirkt haben, näm­lich des Dai­ji­rin und des Shin­mei­kai Jiten. Ich bin sehr stolz dar­auf, von ihnen gut aus­ge­bil­det wor­den zu sein. Ursprüng­lich waren mei­ne Japa­nisch­kur­se als «Japa­nisch für die Rei­se» gedacht, aber auf­grund von Kun­den­nach­fra­gen habe ich sie so gestal­tet, dass sie auch japa­ni­sche Aus­drü­cke umfas­sen, die für den geschäft­li­chen Umgang mit japa­ni­schen Fir­men unab­ding­bar sind.

Die grund­le­gen­den Gram­ma­tik­struk­tu­ren sowie ande­re nütz­li­che Inhal­te, die in all­ge­mei­nen Sprach­kur­sen gelehrt wer­den, wer­den auch in mei­nen Kur­sen ver­mit­telt. Es reicht jedoch nicht aus, um in Japan leben, geschwei­ge denn arbei­ten zu kön­nen. Auch wenn man unna­tür­li­ches Japa­nisch spricht, sind Japa­ner tole­rant gegen­über Aus­län­dern. Aller­dings wei­sen sie nicht auf Feh­ler hin, denn vie­le Japa­ner hal­ten das Auf­zei­gen von Feh­lern für unhöflich.

Ich habe einen Arti­kel über genau die­ses Ver­hal­ten auf der Web­site des Deutsch-Japa­ni­schen Wirt­schafts­kreis e. V. geschrie­ben, in dem mein klei­nes Rei­se­bü­ro Mit­glied ist (➝ zum Arti­kel).

Das «ech­te Japa­nisch» lernen

Ich bin über­zeugt, dass Sie Leben und Arbeit in Japan weit­aus mehr genie­ßen kön­nen, wenn Sie das «ech­te Japa­nisch» ken­nen­ler­nen, das von Japa­nern in ihrem All­tag gespro­chen wird. Ich möch­te mei­ne Japa­nisch­kur­se ger­ne noch wei­ter ver­bes­sern, um Sie auf Ihrer Rei­se durch mein gelieb­tes Japan noch bes­ser unter­stüt­zen zu können!


INFOS
Sprach­kurs kagu​yaclass​.com
Rei­se­bü­ro kagu​ya​rei​se​bue​ro​.com
E-Mail Kon­takt­for­mu­lar
You­tube Enjoy Kan­ji!
Insta­gram @kaguyareisen
Face­book Kagu­ya­rei­sen

Im Shop
Asienspiegel Abo
Januar 2023

Asi­en­spie­gel Abo

Die­ser Blog braucht heu­te Ihre Unter­stüt­zung. Vor­tei­le für Jahres-Abonnenten.

ABONNENT WERDEN

In Japan
NEU: E-Book

In Japan

Edi­ti­on 2023: Der prak­ti­sche Rei­se­füh­rer von Jan Knü­sel in der neu­en 7. Auf­la­ge, inkl. Corona-Updates.

E-BOOK KAUFEN

Jan in Japan
Buch

Jan in Japan

60 Orte abseits von Tokio und Kyo­to: Eine Rei­se durch den viel­fäl­ti­gen Inselstaat.

BUCH KAUFEN