shi­zu­ku Sake Raclette – «Das bes­te Raclette ever»


Ver­an­stal­tun­gen von shizuku

Raclette-Sai­son­er­öff­nung mit Sake 23.10.2021 mehr Infos
Sake-Vor­trag 11.11.2021 mehr Infos
Sake-Käse-Pai­ring 25.11.2021 mehr Infos

Ein Arti­kel von shi­zu­ku – «Was soll ich sagen? Ich bin Schwei­zer und lie­be Käse!», lächelt Sake-Exper­te Marc Nydeg­ger (41) genüss­lich. Und dies zu Recht. Denn sein Sake Raclette lässt nicht nur Japan-Fans dahinschmelzen… 

Schwei­zer Raclette mit Sake veredelt

Die geschmack­vol­le Kom­bi­na­ti­on «Sake & Käse» ist nicht neu. Sei­ne Sake-Käse-Pai­rings, wel­che Marc bereits seit 2016 im shi­zu­ku Store durch­führt, waren bis vor dem Lock­down fast immer aus­ver­kauft. Es muss­te also etwas Käsi­ges für sei­ne Genies­ser zu Hau­se her. Und so hat er mit dem Schwei­zer Käse­spe­zia­lis­ten natür­li Käse gemein­sam getüf­telt und erst­mals ein Sake Raclette entwickelt. 

Der Raclette­kä­se reift über meh­re­re Mona­te und wird mit einem kräf­ti­gen, inten­si­ven Jun­mai geimpft und wort­wört­lich ver­edelt. Ent­stan­den ist ein unglaub­lich mil­der, leicht süss­li­cher Raclette­kä­se mit einer herr­li­chen Umami-Note.

«Wir haben das Sake Raclette im Juni 2020 lan­ciert. Natür­lich dach­ten vie­le: Raclette im Som­mer? Sind die jetzt kom­plett ver­rückt?! Ja, sind wir viel­leicht. Aber wenn Freun­de mit Wal­li­ser Wur­zeln ‘best Raclette ever’ rufen, den­ke ich, haben wir etwas Coo­les geschaffen.»

Pro­bie­ren und dahinschmelzen

Die neu­en Lai­be rol­len bereits an. Also machen Sie Platz in Ihrem Kühl­schrank, genies­sen Sie mit und über­ra­schen Sie Ihre Gäs­te die­se Sai­son mit einem ‘drop of Japan’ – nicht nur im Sakeglas son­dern auch auf dem Öfeli. 

Zum Pro­bie­ren gibt es das Sake Raclette am 23. Okto­ber an der Raclette-Sai­son­er­öff­nung. Die Por­tio­nen für den Genuss zu Hau­se sind bei shi­zu­ku, im Amstad Chäs­lä­de­li sowie im Käse-Humi­dor von natür­li Käse im Jel­mo­li Food Mar­ket erhältlich. 

«S’hät solang s’hät.»


shi­zu­ku: Der Schwei­zer Sake-Experte

Grün­der Marc Nydeg­ger gilt als der unbe­strit­te­ne und inno­va­ti­ve Sake-Exper­te in Zürich. Der Hin­ter­grund als Japa­no­lo­ge, das kul­tu­rel­le Wis­sen über Japan, die per­fek­ten Japa­nisch-Sprach­kennt­nis­se sowie die per­sön­li­chen Kon­tak­te zum Insel­staat tra­gen zu sei­nem umfäng­li­chen Fach­wis­sen über die Sake-Welt bei, das er regel­mäs­sig an Events und in Vor­trä­gen wei­ter­gibt. Mit dem shi­zu­ku Store führt er seit 2016 erfolg­reich den ers­ten auf japa­ni­schen Reis­wein spe­zia­li­sier­ten Laden in Zürich. Sein Mar­ken­zei­chen seit der Grün­dung von shi­zu­ku 2013: Er fasst Sake nicht ein­fach als iso­lier­tes Tra­di­ti­ons­ge­tränk auf, das man nur mit japa­ni­schem Essen genies­sen darf. «Sake kann süss­lich, fruch­tig, bit­ter oder gar sal­zig sein und ist so viel mehr als pas­send zu ‹Sushi & Sashi­mi›», erklärt Marc Nydegger. 

Dar­aus hat er eine Mis­si­on gemacht. Sake und Käse oder Sake im Fon­due: Das waren sei­ne Ide­en. Auch mit ande­ren japa­ni­schen Klas­si­kern, wie dem süss­li­chen Pflau­men­wein (auf Japa­nisch «umes­hu» genannt), expe­ri­men­tier­te er. So liess er die­sen mit Schwei­zer Scho­ko­la­de kom­bi­nie­ren und nennt die süs­se Con­fi­se­rie-Köst­lich­keit pral­u­mé®. Beim Mame San® – sei­nem eige­nen Sake Fla­vou­red Vod­ka – ist eine Inno­va­ti­on ent­stan­den, bei der drei­er­lei Boh­nen aus Japan destil­liert und mit Sake aro­ma­ti­siert wer­den. Geschmacks­in­ten­siv, süss­lich, erdig, frisch. Sei­ne neus­te Krea­ti­on: Das Sake Raclette, bei dem er Schwei­zer Raclette zum ers­ten Mal mit japa­ni­schem Reis­wein veredelt.

INFOS & STANDORT
Öff­nungs­zei­ten Di, 12:30 – 18:30 Uhr
oder nach Absprache info@​shizuku.​ch
Web­site www​.shi​zu​ku​.ch
Insta­gram @shizuku_ch
News­let­ter hier abon­nie­ren
Im Shop
An alle Leser
Freiwilliges Abo

An alle Leser

Täg­lich Japan: Die­ser Blog braucht Ihre Unterstützung.

ABONNENT WERDEN

Jan in Japan
Buch

Jan in Japan

60 Orte abseits von Tokio und Kyo­to: Eine Rei­se durch den viel­fäl­ti­gen Inselstaat.

BUCH KAUFEN

In Japan
Buch

In Japan

Der prak­ti­sche Rei­se­füh­rer von Jan Knü­sel in der 6. Auflage.

BUCH KAUFEN