Rezept: Lachs in einer Miso-Knoblauch-Butter-Sauce

TIPP – Die Miso-Pas­­­te dient nicht nur als Grund­la­ge für die­ Miso-Sup­­pe. Sie ist auch eine viel­sei­tig ein­setz­ba­re Zutat. So run­det bei­spiels­wei­se eine weis­se Miso-Pas­te eine ein­fa­che Knob­lauch-But­ter-Sau­ce ganz beson­ders ab. Hier ein lecke­res Rezept von Hika­ri Miso.


ZUTA­TEN (für 4 Personen):

  • 4 Lachs-Filet
  • 2 EL Olivenöl
  • Salz und schwar­zer Pfeffer

Für die Miso-Knoblauch-Butter-Sauce:

  • 2 EL weis­se Miso-Paste 
  • 40 Gramm Butter
  • 4 Knob­lauch­ze­hen, fein geschnitten
  • 100ml tro­cke­ner Weisswein

ZUBE­REI­TUNG

  1. Für die Zube­rei­tung der Miso-Knob­lauch-But­ter­sauce, schmel­zen Sie die But­ter bei mitt­le­rer Hit­ze in einer Pfan­ne. Fügen Sie den Knob­lauch bei und bra­ten ihn gold­braun an.

  2. Miso-Pas­te bei­ge­ben und 2 Minu­ten bra­ten. Mit Wein auf­gies­sen und auf­ko­chen lassen.

  3. Wäh­rend 2 – 3 Minu­ten köcheln las­sen oder bis die Flüs­sig­keit um die Hälf­te redu­ziert ist.

  4. Lachs mit Salz und Pfef­fer würzen.

  5. Oli­ven­öl in einer beschich­te­ten Brat­pfan­ne erhit­zen, Lachs­fi­lets zuerst mit der Haut­sei­te nach unten in die Pfan­ne geben und pro Sei­te 3 – 4 Minu­ten braten.

  6. Lachs auf einer Plat­te anrich­ten und die Miso-Knob­lauch-But­ter­sauce dar­über verteilen.

Die Miso-Pas­ten von Hika­ri sind bei Glo­bus erhältlich.

Im Shop
An alle Leser
Freiwilliges Abo

An alle Leser

Täg­lich Japan: Die­ser Blog braucht Ihre Unterstützung.

ABONNENT WERDEN

Jan in Japan
Buch

Jan in Japan

60 Orte abseits von Tokio und Kyo­to: Eine Rei­se durch den viel­fäl­ti­gen Inselstaat.

BUCH KAUFEN

In Japan
Buch

In Japan

Der prak­ti­sche Rei­se­füh­rer von Jan Knü­sel in der 6. Auflage.

BUCH KAUFEN