Dis­kri­mi­nie­rung von Frau­en: UNO kri­ti­siert Japan

Eine UNO-Kom­mis­si­on hat Japans Fort­schrit­te bei der Umset­zung der UNO-Kon­ven­ti­on zur Eli­mi­nie­rung aller For­men von Dis­kri­mi­nie­rung von Frau­en über­prüft. Obwohl die japa­ni­sche Regie­rung beton­te, mit dem 2007 revi­dier­ten Gesetz zur Gleich­stel­lung von Mann und Frau im Arbeits­markt befin­de man sich auf dem Weg zur Ver­wirk­li­chung einer gleich­be­rech­tig­ten Gesell­schaft, wur­de sie von der Kom­mis­si­on scharf kri­ti­siert. Bemän­gelt wur­de Japans Rück­stän­dig­keit im Bezug auf die sozia­le Stel­lung der Frau und die unge­nü­gen­de Auf­ar­bei­tung der Pro­ble­ma­tik der «Trost­frau­en» – Mäd­chen und Frau­en, die im Zwei­ten Welt­krieg in japa­ni­schen Kriegs­bor­del­len zur Pro­sti­tu­ti­on gezwun­gen wurden.

flickr/​moogsWird in Japan immer noch dis­kri­mi­niert: Office lady in Yokohama

Im Jahr 2003, als Japans Fort­schrit­te zuletzt geprüft wur­den, war Japan auf­ge­for­dert wor­den, indi­rek­te For­men der Dis­kri­mi­nie­rung wie etwa die Anstel­lungs­pra­xis, die einem Teil der Ange­stell­ten kei­ne Kar­rie­re­mög­lich­kei­ten eröff­net, zu kor­ri­gie­ren. Die im Zivil­recht ver­an­ker­te Dis­kri­mi­nie­rung in Form unglei­chen Min­dest­hei­rats­al­ters von Mann und Frau, sowie die dis­kri­mi­nie­ren­de Behand­lung von aus­ser­ehe­li­chen Kin­dern wur­de vor 6 Jah­ren eben­falls beanstandet.

Die Emp­feh­lun­gen vom letz­ten Mal sei­en in Japan bis­her kaum umge­setzt wor­den, bemän­gel­te eine Dele­ga­ti­on, wel­che in Gleich­stel­lungs­fra­gen täti­ge Nicht-Regie­rungs­or­ga­ni­sa­tio­nen ver­trat, vor der UN-Kom­mis­si­on. Der Druck auf die japa­ni­sche Regie­rung müs­se ver­stärkt wer­den, ver­lang­ten sie.

Im Shop
Japan-Vortrag in Zürich
Über 150 Vorträge seit 2015

Japan-Vor­trag in Zürich

  • Fr, 10.01.2020
    ausverkauft
  • So, 12.01.2020
    letzte 4 Tickets
  • Fr, 31.01.2020

Jeweils ab 18:30 Uhr.

TICKETS KAUFEN

Japan-Reiseberatung in Zürich
Standard oder Mini

Japan-Rei­se­be­ra­tung in Zürich

  • Dez 2019
    ausgebucht
  • Jan 2020
    freie Termine
  • Feb 2020
    freie Termine

Buchen Sie früh­zei­tig einen Termin.

TERMIN BUCHEN

Kusama – Infinity
Zürcher Premiere

Kusa­ma – Infinity

  • Sa, 25.01.2020

Eine Doku über Japans gröss­te Künstlerin.

TICKETS KAUFEN

Jan in Japan – 60 Orte
Neuerscheinung

Jan in Japan – 60 Orte

60 Orte abseits von Tokio und Kyo­to: Eine Rei­se durch den viel­fäl­ti­gen Inselstaat.

BUCH KAUFEN

In Japan - der praktische Reiseführer
BESTSELLER

In Japan – der prak­ti­sche Reiseführer

Der Best­sel­ler von Jan Knü­sel in der 5. Auflage.

BUCH KAUFEN

Japan Rail Pass

Japan Rail Pass

Der prak­ti­sche Bahn­pass ist ab sofort hier erhält­lich – mit Kar­te oder Twint bestellbar.

KAUFEN

Führerschein-Übersetzung für Japan
Autofahren in Japan

Füh­rer­schein-Über­set­zung für Japan

Wir besor­gen Ihnen eine amt­li­che japa­ni­sche Über­set­zung des CH-Fahrausweises.

MEHR INFOS

Sake-Vortrag in Zürich
Im shizuku Store

Sake-Vor­trag in Zürich

  • Do, 09.01.2020

Jeweils ab 19:00 Uhr.

TICKETS

Japan Rail Pass
Sato
Shinsen
shizuku Sake-Vorträge
Kalligrafie
Tokyo Rain
Yu-an
Schuler Auktionen
Miss Miu
Kokoro
Prime Travel
Gustav Gehrig
Bimi
Edomae
Negishi
Ginmaku
Kabuki
Shizuku
Keto-Shop
Aero Telegraph
Asia Society
Depositphotos 2
Depositphotos 1
Kabuki_2