Der rap­pen­de Bürokrat

Yuza­wa liegt im Nor­den Japans in der Prä­fek­tur Aki­ta. Rund 46’000 Ein­woh­ner zählt das ver­schla­fe­ne Städt­chen. Wie so vie­le länd­li­che Gegen­den lei­det auch die­ser Ort an einer über­al­tern­den Gesell­schaft und einer lah­men­den Wirt­schaft. Doch offen­bar scheint man hier das Rezept gefun­den zu haben, um lan­des­weit für Auf­merk­sam­keit zu sor­gen, wie die Aki­ta Saki­ga­ke Shin­po berichtet.

Sep­tem­ber 2020 – Die­ser Blog kann ohne die Unter­stüt­zung der Leser nicht über­le­ben. Mit einem frei­wil­li­gen Abo tra­gen Sie dazu bei, dass die­ses täg­li­che Stück Japan auch nach 11 Jah­ren wei­ter­exis­tiert – unab­hän­gig, kos­ten­los und frei von Goog­­le-Wer­bun­­gen. Herz­li­chen Dank! Ich blei­be täg­lich dran, bis die­se Kri­se über­stan­den ist und dar­über hinaus.

Zur­zeit macht gera­de ein Musik­vi­deo die Run­de, bei der 34-jäh­ri­ge Vize-Bür­ger­meis­ter Nobuyu­ki Fujii zusam­men mit drei loka­len Musi­kern gleich per­sön­lich sei­ne Rap-Küns­te von sich gibt. Im Song loben sie die Vor­zü­ge der Stadt, spre­chen vom guten Essen, den Sehens­wür­dig­kei­ten und dem Musik­fes­ti­val von Yuza­wa. Selbst der 70-jäh­ri­ge Bür­ger­meis­ter hat einen Gast­auf­tritt. Das You­tube-Video hat über 40’000 Views. Zudem haben die natio­na­len Medi­en in Japan über die­se unbü­ro­kra­tisch büro­kra­ti­sche PR-Akti­on berich­tet. Bes­ser kann es für Yuza­wa nicht kommen.

Erst seit kur­zem im Amt

Die Idee dazu hat­te ein loka­ler Ver­an­stal­ter, der das Musik­fes­ti­val pro­mo­ten woll­te. Vize-Bür­ger­meis­ter Fujii sah dies als die per­fek­te Gele­gen­heit, sich der Bevöl­ke­rung zu prä­sen­tie­ren. Denn der 34-Jäh­ri­ge ist eigent­lich ein Büro­krat, der vom Innen­mi­nis­te­ri­um in Tokio nach Yuza­wa ent­sandt wur­de. Seit April 2015 amtet er nun als Vize-Bür­ger­meis­ter von Yuza­wa. Er scheint sich gut ein­ge­lebt zu haben.

Im Shop
An alle Leser
Freiwilliges Abo

An alle Leser

Mit einem frei­wil­li­gen Abo sichern Sie die Zukunft die­ses unab­hän­gi­gen Blogs.

MEHR ERFAHREN

Jan in Japan
Buch

Jan in Japan

60 Orte abseits von Tokio und Kyo­to: Eine Rei­se durch den viel­fäl­ti­gen Inselstaat.

BUCH KAUFEN

In Japan
Buch

In Japan

Der prak­ti­sche Rei­se­füh­rer von Jan Knü­sel in der 6. Auflage.

BUCH KAUFEN

cas-ostasien
Shinsen
asia-intensiv
Shizuku
Sato
Negishi
Bimi
Gustav Gehrig
Kabuki
Schuler Auktionen
Yu-an
Butcher
Edomae
Japan Wireless
Aero Telegraph
Nooch
Asia Society
Depositphotos 1b
Prime Travel
Kokoro
Kalligrafie
Japan Rail Pass
Kabuki_2
Keto-Shop
Depositphotos 2
Depositphotos 1