Wo Schü­ler die Toi­let­ten putzen

flickr/Nemo’s gre­at uncleSo benutzt man eine japa­ni­sche Toi­let­te richtig.

Für Schü­ler an 13 Grund­schu­len in der Stadt Yoko­ha­ma heisst es regel­mäs­sig gemein­sam Toi­let­ten­put­zen. Ein­ge­führt wur­de dies von der loka­len Erzie­hungs­be­hör­de. Noch ist es ein Pilot­pro­jekt, doch bis April nächs­ten Jah­res soll an 500 Schu­len der Stadt die­ses Sys­tem ein­ge­führt werden.

Das Toi­let­ten­put­zen durch Schü­ler wur­de 2006 nach 30 Jah­ren wie­der ein­ge­führt, nach­dem sich die Schul­lei­tun­gen über zuneh­men­den Van­da­lis­mus beklagt hat­ten. Vor­bei sind damit die Zei­ten, als pro­fes­sio­nel­le Putz­teams die Ver­un­rei­ni­gun­gen der Schü­ler auf den Toi­let­ten zu besei­ti­gen hatten.

«Frü­her habe ich mich nicht um Ver­un­rei­ni­gun­gen geküm­mert. Doch nun, da ich die Mit­schü­ler beim Toi­let­ten­put­zen sehe, ver­su­che ich die Räum­lich­kei­ten sau­ber zu hal­ten », sagt eine 11-jäh­ri­ge Schü­le­rin. Eine Stu­die hat erge­ben, dass rund 88 Pro­zent der Schü­ler seit­her die Toi­let­ten bewuss­ter sau­ber hal­ten. Über­dies soll das gemein­sa­me Put­zen das Gemein­schafts­ge­fühl för­dern, erklärt die Erzie­hungs­be­hör­de. Doch nicht über­all in der Kana­ga­wa Prä­fek­tur gilt das glei­che Sys­tem. In ande­ren Städ­ten ver­lässt man sich wei­ter­hin auf Putz­teams, ande­re las­sen ihre Schü­ler nur unre­gel­mäs­sig die sani­tä­ren Anla­gen reinigen.

Yoko­ha­ma kein Sonderfall

Yoko­ha­ma ist aber in die­ser Bezie­hung nicht ein­zig­ar­tig. In den meis­ten öffent­li­chen Schu­len Japans müs­sen die Schü­ler das WC selbst rei­ni­gen. «Wir den­ken, dass die­se Metho­de ein guter Start ist, um den Kin­dern den Dienst an der Öffent­lich­keit zu leh­ren. Heut­zu­ta­ge tra­gen die Kin­der weni­ger Ver­ant­wor­tung in der Fami­lie. Doch eini­ge Schü­ler von unse­rem Pilot­pro­jekt haben nun auch begon­nen die Toi­let­ten zuhau­se zu put­zen», zeigt sich eine Spre­che­rin der Erzie­hungs­be­hör­de von Yoko­ha­ma gegen­über der Japan Times erfreut.

Im Shop
Japan-Vortrag in Zürich
Über 150 Vorträge seit 2015

Japan-Vor­trag in Zürich

  • Fr, 10.01.2020
    ausverkauft
  • So, 12.01.2020
    ausverkauft
  • Fr, 31.01.2020
    letzte Tickets

Jeweils ab 18:30 Uhr.

TICKETS KAUFEN

Japan-Reiseberatung in Zürich
Standard oder Mini

Japan-Rei­se­be­ra­tung in Zürich

  • Dez 2019
    ausgebucht
  • Jan 2020
    freie Termine
  • Feb 2020
    freie Termine

Buchen Sie früh­zei­tig einen Termin.

TERMIN BUCHEN

Kusama – Infinity
Zürcher Premiere

Kusa­ma – Infinity

  • Sa, 25.01.2020

Eine Doku über Japans gröss­te Künstlerin.

TICKETS KAUFEN

Jan in Japan – 60 Orte
Neuerscheinung

Jan in Japan – 60 Orte

60 Orte abseits von Tokio und Kyo­to: Eine Rei­se durch den viel­fäl­ti­gen Inselstaat.

BUCH KAUFEN

In Japan - der praktische Reiseführer
BESTSELLER

In Japan – der prak­ti­sche Reiseführer

Der Best­sel­ler von Jan Knü­sel in der 5. Auflage.

BUCH KAUFEN

Japan Rail Pass

Japan Rail Pass

Der prak­ti­sche Bahn­pass ist ab sofort hier erhält­lich – mit Kar­te oder Twint bestellbar.

KAUFEN

Führerschein-Übersetzung für Japan
Autofahren in Japan

Füh­rer­schein-Über­set­zung für Japan

Wir besor­gen Ihnen eine amt­li­che japa­ni­sche Über­set­zung des CH-Fahrausweises.

MEHR INFOS

Sake-Vortrag in Zürich
Im shizuku Store

Sake-Vor­trag in Zürich

  • Do, 09.01.2020

Jeweils ab 19:00 Uhr.

TICKETS

Japan Rail Pass
Sato
Shinsen
shizuku Sake-Vorträge
Kalligrafie
Tokyo Rain
Yu-an
Schuler Auktionen
Miss Miu
Kokoro
Prime Travel
Gustav Gehrig
Bimi
Edomae
Negishi
Ginmaku
Kabuki
Shizuku
Keto-Shop
Aero Telegraph
Asia Society
Depositphotos 2
Depositphotos 1
Kabuki_2