Nord­ko­reas Zeitungsrevolution

flickr/​gr0uch0Die­se Zei­ten sind all­mäh­lich vor­bei: Zei­tungs­lek­tü­re in Pjöngjang.

Die Rodong Shin­mun, die Arbei­ter­zei­tung, ist Nord­ko­reas offi­zi­el­le Par­tei­zei­tung und auch die gröss­te Zei­tung in Kimg Jong-ils Reich. Täg­lich wird hier der böse Kapi­ta­lis­mus im süd­li­chen Bru­der­staat und die Errun­gen­schaf­ten des Sozia­lis­mus ange­prie­sen. Nun hat sie den Sprung ins digi­ta­le Zeit­al­ter gewagt.

Juli 2020 – Die­ser Blog kann ohne die Unter­stüt­zung der Leser nicht über­le­ben. Mit einem frei­wil­li­gen Abo tra­gen Sie dazu bei, dass die­ses täg­li­che Stück Japan auch nach 11 Jah­ren wei­ter­exis­tiert – unab­hän­gig, kos­ten­los und frei von Goog­­le-Wer­bun­­gen. Herz­li­chen Dank! Ich blei­be täg­lich dran, bis die­se Kri­se über­stan­den ist und dar­über hinaus.

Gemäss der süd­ko­rea­ni­schen Dai­ly NK wer­den seit kur­zem die nord­ko­rea­ni­schen Han­dy­be­nut­zer per MMS mit den aktu­ells­ten Nach­rich­ten der Rodong Shin­mun auf dem Lau­fen­den gehal­ten. Dai­ly NK beruft sich dabei auf die Cho­sun Shin­bo, einer Publi­ka­ti­on der in Japan leben­den Nordkoreaner.

Den Nut­zern scheint der neue Dienst zu gefal­len. «Es ist sehr nütz­lich, die Nach­rich­ten jeden Mor­gen auf dem Han­dy lesen zu kön­nen. Man kann sogar zu den Mel­dun­gen zurück, die vor einem Monat erschie­nen sind. Das ist gross­ar­tig!» wird ein begeis­ter­ter Leser von der Cho­sun Shin­bo zitiert.

Über 1 Mil­li­on Handynutzer

Das ägyp­ti­sche Tele­kom­un­ter­neh­men Oras­com unter­hält seit 2008 in Part­ner­schaft mit dem nord­ko­rea­nisch-staat­li­chen Kon­zern Koryo­link ein 3G-Han­dy­netz­werk in Nord­ko­rea. Inner­halb von 3 Jah­ren ist die Zahl der Nut­zer auf über 1 Mil­li­on gestie­gen, wie der süd­ko­rea­ni­sche Korean Herald berich­tet.

In einem Land von 25 Mil­lio­nen Ein­woh­nern ist das noch ver­hält­nis­mäs­sig wenig. Die Ein­füh­rung des Han­dys hat denn auch nicht eine freie­re Kom­mu­ni­ka­ti­ons­kul­tur im abge­schot­te­ten Land her­vor­ge­bracht. So wer­den die Mobil­te­le­fo­ne nur an loya­le Par­tei­gän­ger ver­teilt. Aus­lands­ge­sprä­che sind unter Straf­an­dro­hung ver­bo­ten. Zudem kos­ten die Han­dys stol­ze 350 Dol­lar, bei einem durch­schnitt­li­chen Monats­lohn von 15 Dol­lar ist das ein Vermögen.

Lang­fris­ti­ge Auswirkungen

Exper­ten glau­ben den­noch, dass die stei­gen­de Nut­zung des Han­dys lang­fris­tig die Gesell­schaft in Nord­ko­rea ver­än­dern könn­te. Ein in den Süden geflüch­te­ter Nord­ko­rea­ner bestä­tigt der Korea Herald, dass vie­le Nord­ko­rea­ner mit geschmug­gel­ten Han­dys von chi­ne­si­schen Tele­kom­un­ter­neh­men heim­lich Kon­takt zu ihren Ver­wand­ten im Süden pfle­gen, wel­che jeweils die Kos­ten über­neh­men. Die Kom­mu­ni­ka­ti­on erfolgt über Han­dy­an­ten­nen von chi­ne­si­schen Tele­kom­an­bie­tern an der Gren­ze zu Nordkorea.

In die­sem Sin­ne kön­ne das Han­dy bei der Ver­än­de­rung der Gesell­schaft durch­aus eine Rol­le spie­len, so der Nord­ko­rea­ner. Und bis es soweit ist, bleibt die Rodong Shin­mun die Haupt­nach­rich­ten­quel­le der meis­ten Men­schen im iso­lier­ten Land.

Im Shop
An alle treuen Leser
Freiwilliges Abo

An alle treu­en Leser

Mit einem frei­wil­li­gen Abo sichern Sie die Zukunft die­ses unab­hän­gi­gen Blogs.

MEHR ERFAHREN

Jan in Japan – 60 Orte
Buch

Jan in Japan – 60 Orte

60 Orte abseits von Tokio und Kyo­to: Eine Rei­se durch den viel­fäl­ti­gen Inselstaat.

BUCH KAUFEN

In Japan - Der praktische Reiseführer
Buch

In Japan – Der prak­ti­sche Reiseführer

Der Best­sel­ler von Jan Knü­sel in der neu­en 6. Auf­la­ge / Edi­ti­on 2020.

BUCH KAUFEN

Japan-Reiseberatung in Zürich
Reiseberatung

Japan-Rei­se­be­ra­tung in Zürich

  • Aug 2020
    freie Termine

Ange­pass­tes Ange­bot wegen der aktu­el­len Lage.

TERMIN BUCHEN

Japan-Vortrag in Zürich
Über 150 Vorträge seit 2015

Japan-Vor­trag in Zürich

  • Fr, 14.08.2020

Jeweils ab 18:30 Uhr.

TICKETS KAUFEN

Schuler Auktionen
Kabuki
Sato
Shizuku
Yu-an
Butcher
Bimi
Shinsen
Aero Telegraph
Edomae
Nooch
Asia Society
Depositphotos 1b
Negishi
Gustav Gehrig
Prime Travel
Kokoro
Kalligrafie
Japan Wireless
Japan Rail Pass
Kabuki_2
Keto-Shop
Depositphotos 2
Depositphotos 1