US-Ste­alth-Jets für Japan

Foto: Wiki­me­diaEine Ver­si­on des F-35 bei einem Testflug.

Der F-35 Joint Strik­ter Figh­ter ist Ame­ri­kas Kampf­flug­zeug der Zukunft. Der von Lock­heed Mar­tin und einem inter­na­tio­na­lem Kon­sor­ti­um ent­wi­ckel­te Flie­ger wird über die nächs­ten 15 Jah­re hin­weg die ver­al­te­te Flot­te der F-16 und F/A-18 erset­zen. Der F-35 gilt als das ers­te Tarn­kap­pen-Mehr­zweck­kampf­flug­zeug. Rund 2400 die­ser Maschi­nen haben die USA bestellt.

An alle Leser: Durch die aktu­el­le Lage sind die Ein­nah­men, die die­sen Blog getra­gen haben, weg­ge­bro­chen. Auf­ge­ben wer­de ich nicht. Ich blei­be täg­lich dran, bis die­se Kri­se über­stan­den ist und dar­über hin­aus. Hier­zu brau­che ich Ihre Hil­fe. Jeder Bei­trag trägt dazu bei, dass die­ses täg­li­che Stück Japan auch nach 11 Jah­ren wei­ter­exis­tiert – unab­hän­gig, kos­ten­los und frei von Goog­­le-Wer­be­ban­­nern. Herz­li­chen Dank und blei­ben Sie gesund!

Das 396 Mil­li­ar­den Dol­lar teu­re Pro­jekt hat­te in den letz­ten Jah­ren mit eini­gen tech­ni­schen Schwie­rig­kei­ten zu kämp­fen. Die Kos­ten sind regel­recht explo­diert. Den­noch hofft die US-Armee den F-35 in sei­nen drei Ver­sio­nen in den nächs­ten Jah­ren ein­satz­be­reit zu machen. Rund neun­zig F-35 sind zu Aus­bil­dungs- und Test­zwe­cken bereits aus­ge­lie­fert worden.

Ant­wort auf Chi­nas Erstarken

Das Pen­ta­gon plant der­weil den nächs­ten Schritt. Laut Ver­tei­di­gungs­mi­nis­ter Leon Panet­ta wird der US-Stütz­punkt Iwa­ku­ni in der japa­ni­schen Prä­fek­tur Yama­gu­chi als ers­te Über­see­ba­sis in den Genuss des F-35 kom­men, wie die Yomi­uri Shim­bun berich­tet. Dort sol­len sie die F/A-18 Hor­net erset­zen. Ab 2017 soll die ers­te Ver­le­gung erfolgen.

Der Ent­scheid ist ein Teil der neu­en Sicher­heits­stra­te­gie, nach der 60 Pro­zent der Marinest­reit­kräf­te im Pazi­fik und nur noch 40 Pro­zent im Atlan­tik sta­tio­niert wer­den. Die Ver­le­gung der F-35-Maschi­nen ist auch eine Ant­wort auf das mili­tä­risch erstark­te Chi­na, das selbst an einem eige­nen Tarn­kap­pen-Jet arbei­tet (Asi­en­spie­gel berich­te­te) und soeben sei­nen ers­ten Flug­zeug­trä­ger fer­tig gestellt hat (Asi­en­spie­gel berich­te­te).

Freu­de in Tokio

Das japa­ni­sche Ver­tei­di­gungs­mi­nis­te­ri­um begrüsst den Ent­scheid Washing­tons. «Die Ver­le­gung ist wohl ein Teil der neu­en Sicher­heits­stra­te­gie der Oba­ma-Regie­rung. Es ist eine aus­ser­or­dent­lich gute Sache», heisst es gemäss Sank­ei Shim­bun in einer Mitteilung.

Eine Ste­alth-Flot­te auf eige­nem Boden zu haben, sei eine beson­ders gute Abschre­ckungs­me­tho­de für geg­ne­ri­sche Natio­nen, liess Offi­zi­el­ler des Ver­tei­di­gungs­mi­nis­ter wei­ter verlauten.

Luft­raum über den Senkaku-Inseln

Japans Regie­rung denkt dabei beson­ders an die Strei­tig­kei­ten mit Chi­na über die Zuge­hö­rig­keit der Sen­ka­ku-Inseln. Chi­ne­si­sche Flie­ger haben in den letz­ten Wochen wie­der­holt den Luft­raum über den umstrit­te­nen Inseln über­flo­gen, was einen schar­fen Pro­test Japans zur Fol­ge hatte.

Auch gegen­über Nord­ko­rea, das die­sen Monat erfolg­reich eine Lang­stre­cken­ra­ke­te getes­tet hat, soll die­se Ver­le­gung Wir­kung zei­gen, so die Hoff­nung Tokios.

Um ganz sicher zu gehen, plant Japan übri­gens selbst die Beschaf­fung von min­des­tens 42 F-35-Kampf­jets. Als Mit­ent­wick­ler des Tarn­kap­pen­jets hat Japan wie auch wei­te­re Part­ner­staa­ten ein Anrecht darauf.

Im Shop
Liebe Leser
Unterstützen Sie den Asienspiegel

Lie­be Leser

Unab­hän­gig, kos­ten­los und frei von Goog­le-Wer­bung: Damit dies so bleibt, braucht die­ser Blog Ihre Hilfe.

MEHR ERFAHREN

Jan in Japan – 60 Orte
Buch

Jan in Japan – 60 Orte

60 Orte abseits von Tokio und Kyo­to: Eine Rei­se durch den viel­fäl­ti­gen Inselstaat.

BUCH KAUFEN

In Japan - Der praktische Reiseführer
Buch

In Japan – Der prak­ti­sche Reiseführer

Der Best­sel­ler von Jan Knü­sel in der neu­en 6. Auf­la­ge / Edi­ti­on 2020.

BUCH KAUFEN

Japan-Reiseberatung in Zürich
Standard / Mini / E-Mail

Japan-Rei­se­be­ra­tung in Zürich

  • Mai 2020
    freie Termine

Auf­grund der aktu­el­len Lage fin­den die nächs­ten Bera­tun­gen frü­hes­tens im Mai statt.

TERMIN BUCHEN

Japan-Vortrag in Zürich
Über 150 Vorträge seit 2015

Japan-Vor­trag in Zürich

  • Fr, 14.08.2020

Jeweils ab 18:30 Uhr.

TICKETS KAUFEN

Japan Rail Pass

Japan Rail Pass

Der prak­ti­sche Bahn­pass ist ab sofort hier erhält­lich – mit Kar­te oder Twint bestellbar.

KAUFEN

Pocket-Wifi in Japan

Pocket-Wifi in Japan

Unli­mi­tier­ter Internetzugang.

BESTELLEN

Führerschein-Übersetzung für Japan
Autofahren in Japan

Füh­rer­schein-Über­set­zung für Japan

Wir besor­gen Ihnen eine amt­li­che japa­ni­sche Über­set­zung des CH-Fahrausweises.

MEHR INFOS

Shinsen
Shizuku
Edomae
Nooch
Miyuko
Negishi
Gustav Gehrig
Schuler Auktionen
Kabuki
Sato
Butcher
Yu-an
Bimi
Kokoro
Kalligrafie
Prime Travel
Japan Wireless
Japan Rail Pass
Kabuki_2
Ginmaku
Keto-Shop
Aero Telegraph
Asia Society
Depositphotos 2
Depositphotos 1