Das Dika­to­ren-Han­dy

Screen­shot: Apple Dai­lyTele­fo­niert Kim Jung-un mit die­sem HTC-Modell?

Ende Janu­ar ver­öf­fent­lich­te die staat­li­che nord­ko­rea­ni­sche Nach­rich­ten­agen­tur ein Foto von Kim Jung-un mit einem schwar­zen Smart­pho­ne auf dem Tisch. Dass es sich um ein Sam­sung-Han­dy des Erz­ri­va­len Süd­ko­rea hand­le, wur­de schnell ausgeschlossen.

Viel wahr­schein­li­cher han­delt es sich um ein Gerät des tai­wa­ni­schen Her­stel­lers HTC, das der Dik­ta­tor ver­mut­lich über Chi­na erhal­ten hat. Nach­dem das Unter­neh­men letz­tes Jahr sei­ne Ver­tre­tung in Süd­ko­rea schlies­sen muss­te, hat es jetzt zumin­dest einen berühmt berüch­tig­ten Fan im Nor­den der korea­ni­schen Halbinsel.

Bei der genau­en Bestim­mung des Han­dy-Typs herrscht der­weil noch Unklar­heit. Die eng­li­sche Aus­ga­be der tai­wa­ni­schen Nach­rich­ten­agen­tur CNA mut­masst, dass es ein HTC-Modell der Desi­re-Serie sein muss. Sie zitiert dabei die Aus­sa­ge eines For­scher des tai­wa­ni­schen Indus­tri­al Eco­no­mics and Know­ledge Cen­ters. Jene Model­le sei­en ver­gan­ge­nen April in Chi­na auf dem Markt gekommen.

Mehr als 1 Mil­li­on Handynutzer

Dass es sich beim Gerät um das neue und teu­re­re But­ter­fly hand­le, wie eini­ge Inter­ne­tuser spe­ku­lier­ten, sei eher unwahr­schein­lich, da die­ses Modell erst vor kur­zem in Chi­na lan­ciert wor­den sei. Die tai­wa­ni­sche Bou­le­vard­zei­tung Apple Dai­ly tippt auf ein HTC Sen­sa­ti­on oder Sen­sa­ti­on XE, die 2011 auf den Markt kamen.

Seit 2008 gibt es in Nord­ko­rea ein vom ägyp­ti­schen Tele­kom­un­ter­neh­men Oras­com auf­ge­bau­tes 3G-Mobil­funk­netz mit inzwi­schen ein­ein­halb Mil­lio­nen Nut­zern. In einem Land von 25 Mil­lio­nen Ein­woh­nern ist das noch ver­hält­nis­mäs­sig wenig. Die Ein­füh­rung des Han­dys hat denn auch nicht eine freie­re Kom­mu­ni­ka­ti­ons­kul­tur im abge­schot­te­ten Land her­vor­ge­bracht. So wer­den die Mobil­te­le­fo­ne nur an loya­le Par­tei­gän­ger verteilt.

Aus­lands­ge­sprä­che sind unter Straf­an­dro­hung ver­bo­ten. Zudem kos­ten die Han­dys stol­ze 350 Dol­lar, bei einem durch­schnitt­li­chen Monats­lohn von 15 Dol­lar ist das ein Ver­mö­gen (Asi­en­spie­gel berich­te­te). Doch auch dann nützt ein Smart­pho­ne nicht viel, da der Inter­net­zu­gang für die gewöhn­li­che Bevöl­ke­rung gesperrt ist.

HTC freut sich über alle Fans

Der tai­wa­ni­sche Smart­pho­ne-Her­stel­ler hat nicht nur in Nord­ko­rea kei­ne Nie­der­las­sun­gen, auch das Büro des Unter­neh­mens in Süd­ko­rea wur­de ver­gan­ge­nen Som­mer geschlos­sen (Asi­en­spie­gel berich­te­te). Mit einem Markt­an­teil von zuletzt gera­de mal 1 Pro­zent, hat­te es HTC in Süd­ko­rea beson­ders schwer. Ob sich die Tai­wa­ner dafür über ihren pro­mi­nen­ten Nut­zer auf der Nord­sei­te der korea­ni­schen Halb­in­sel freu­en ist dage­gen fraglich.

Auf den Bericht in Süd­ko­rea reagier­te HTC diplo­ma­tisch, «man schät­ze die Unter­stüt­zung von allen HTC-Fans», liess der Smart­pho­ne-Her­stel­ler aus­rich­ten, schreibt die tai­wa­ni­sche Chi­na Times. Ob es sich wirk­lich um ein HTC-Han­dy hand­le, woll­te das Unter­neh­men nicht bestä­ti­gen. Man wis­se auch nicht über wel­che Kanä­le Kim ein HTC-Smart­pho­ne erwor­ben haben könn­te, so das Unter­neh­men weiter.

Im Shop
Japan-Vortrag in Zürich
Über 130 Vorträge seit 2015

Japan-Vor­trag in Zürich

  • Fr, 09.08.2019
    ausverkauft
  • Fr, 06.09.2019
    letzte Tickets
  • Fr, 11.10.2019

Jeweils ab 18:30 Uhr.

TICKETS KAUFEN

Japan-Reiseberatung in Zürich
Standard oder Mini

Japan-Rei­se­be­ra­tung in Zürich

  • Juli 2019
    letzter Termin
  • August 2019
    freie Termine
  • September 2019
    freie Termine

Buchen Sie früh­zei­tig einen Termin.

TERMIN BUCHEN

Japan Rail Pass

Japan Rail Pass

Der prak­ti­sche Bahn­pass ist ab sofort hier erhält­lich – mit Kar­te oder Twint bestellbar.

KAUFEN

In Japan - der praktische Reiseführer
BESTSELLER

In Japan – der prak­ti­sche Reiseführer

Der Best­sel­ler von Jan Knü­sel in der neu­en 5. Auf­la­ge (2019).

KAUFEN

Führerschein-Übersetzung für Japan
Autofahren in Japan

Füh­rer­schein-Über­set­zung für Japan

Wir besor­gen Ihnen eine amt­li­che japa­ni­sche Über­set­zung des CH-Fahrausweises.

MEHR INFOS

Jan in Japan 1 bis 3
Reisebuch-Serie

Jan in Japan 1 bis 3

Abseits von Tokio und Kyo­to – Rei­se­rou­ten-Inspi­ra­ti­on, inkl. Neu­erschei­nung Teil 3.

BUCH KAUFEN

Sake-Vortrag in Zürich
Im shizuku Store

Sake-Vor­trag in Zürich

  • Fr, 13.09.2019

Jeweils ab 19:00 Uhr.

TICKETS

Negishi
Shinsen
Edomae
Schuler Auktionen
Japan Rail Pass
Shizuku
ESL Sprachreisen
Bimi
Sato
Kabuki
shizuku Sake-Vorträge
Ginmaku
Keto-Shop
Gustav Gehrig
Aero Telegraph
Asia Society
Sato Sake Shop
Depositphotos 1
Depositphotos 1b
Kabuki_2