Das Ende des Rau­cher­pa­ra­die­ses Japan

In die Ecke gedrängt: Rau­chen an der fri­schen Luft ist in vie­len Städ­te nur noch in Rau­cher­zo­nen erlaubt.

Das japa­ni­sche Gesund­heits­mi­nis­te­ri­um will bis nächs­tes Jahr dem Par­la­ment einen Geset­zes­vor­schlag unter­brei­ten, der das Rau­chen an öffent­li­chen Orten lan­des­weit unter­sagt (Asi­en­spie­gel berich­te­te). Kana­ga­wa wird ab April als ers­te Prä­fek­tur ein Rauch­ver­bot erlas­sen. Die Aus­nah­me dabei wer­den klei­ne Hotels und Restau­rants bilden.

Für Japan bedeu­tet die­se Ent­wick­lung eine poli­ti­sche und gesell­schaft­li­che Zei­ten­wen­de. Japan ist eines der letz­ten fort­schritt­li­chen Län­der, wo der Rauch noch fest zur Atmo­sphä­re in Bars, Restau­rants und Café gehört und wo selbst in Tei­len der Spi­tä­ler und Schu­len gemüt­lich wei­ter­ge­pafft wer­den darf.

Selbst der Preis für Ziga­ret­ten ist in Japan ver­gleichs­mäs­sig bil­lig. Rund 300 Yen (2,50 Euro) kos­tet ein Paket mit 20 Ziga­ret­ten. 570’000 Tabak­au­to­ma­ten garan­tie­ren zudem eine lücken­lo­se Versorgung.

«Eine gros­se Veränderung»

«Das Rauch­ver­bot kommt zwar sehr spät und es könn­te noch bis zu 4 Jah­ren dau­ern bis eine Gesetz­ge­bung imple­men­tiert sein wird. Den­noch bedeu­tet dies eine gros­se Ver­än­de­rung in der poli­ti­schen Land­schaft», so Pro­fes­sor Manabu Saku­ta von der japa­ni­schen Gesell­schaft für Tabakkontrolle.

Schuld für die schlep­pen­de Ent­wick­lung in Sachen Rauch­ver­bot sei «die Poli­tik und das Geld», so Saku­ta: «In Japan gab es tra­di­tio­nel­le Ver­bin­dun­gen zwi­schen den lan­ge regie­ren­den Libe­ral­de­mo­kra­ten und der Tabak­in­dus­trie. Dann gibt es noch eine wis­sen­schaft­li­che Rau­cher­stif­tung, die jähr­lich über 5 Mil­li­ar­den Yen (41 Mio. Euro) aus­gibt, um den Japa­nern zu erklä­ren, dass Rau­chen nicht unbe­dingt schäd­lich für die Gesund­heit sein muss.»

Das Staats­un­ter­neh­men Japan Tobacco

Die japa­ni­sche Regie­rung besitzt heu­te noch einen Mehr­heits­an­teil am Gross­un­ter­neh­men Japan Tobac­co, das welt­weit rund 48’000 Ange­stell­te beschäf­tigt und Mar­ken wie Winston, Mild Seven oder Camel pro­du­ziert. Die neue Regie­rung unter Yukio Hatoy­a­ma wird den­noch ab Okto­ber die Steu­er pro Ziga­ret­te um 3,5 Yen erhöhen.

Das kom­men­de Rauch­ver­bot könn­te zudem das Ende der Lieb­schaft mit Japan Tobac­co bedeu­ten. Selbst Japan Tobac­co erwar­tet, dass die Regie­rung in naher Zukunft ihren Mehr­heits­an­teil ver­kau­fen wird, um einen Teil der immensen öffent­li­chen Schul­den zu bezahlen.

Das Gross­un­ter­neh­men scheint sich mit den neu­en Gege­ben­hei­ten abge­fun­den zu haben, wenn auch etwas wider­wil­lig: «Japan Tobac­co aner­kennt, dass gewis­se Krank­hei­ten durch den Tabak­kon­sum ver­ur­sacht wer­den. Um die Rech­te der Rau­cher zu schüt­zen, hof­fen wir jedoch, dass die Regie­rung Rau­cher­räu­me in Büros zulas­sen und von einem kom­plet­ten Rauch­ver­bot abse­hen wird.»

Immer weni­ger Raucher

Die Zeit läuft aber auch in Japan gegen die Ziga­ret­ten­pro­du­zen­ten. Trotz der noch anhal­ten­den Rau­cher­freund­lich­keit, ist die Zahl der Rau­cher auch in Japan in den letz­ten 40 Jah­ren gesun­ken (Asi­en­spie­gel berich­te­te). 1965 rauch­ten noch rund 83 Pro­zent der japa­ni­schen Män­ner. Heu­te sind es noch 25 Pro­zent der Bevöl­ke­rung, die täg­lich rauchen.

Im Shop
Japan-Vortrag in Zürich
Über 130 Vorträge seit 2015

Japan-Vor­trag in Zürich

  • Fr, 14.06.2019
    ausverkauft
  • Fr, 09.08.2019
    letzte Tickets
  • Fr, 06.09.2019
  • Fr, 11.10.2019

Jeweils ab 18:30 Uhr.

TICKETS KAUFEN

Japan-Reiseberatung in Zürich
Standard oder Mini

Japan-Rei­se­be­ra­tung in Zürich

  • Mai 2019
    ausgebucht
  • Juni 2019
    letzter Termin
  • Juli 2019
    freie Termine
  • August 2019
    freie Termine

Buchen Sie früh­zei­tig einen Termin.

TERMIN BUCHEN

Japan Rail Pass

Japan Rail Pass

Der prak­ti­sche Bahn­pass ist ab sofort hier erhält­lich – mit Kar­te oder Twint bestellbar.

KAUFEN

In Japan - der praktische Reiseführer
BESTSELLER

In Japan – der prak­ti­sche Reiseführer

Der Best­sel­ler von Jan Knü­sel in der neu­en 5. Auf­la­ge (2019).

KAUFEN

Führerschein-Übersetzung für Japan
Autofahren in Japan

Füh­rer­schein-Über­set­zung für Japan

Wir besor­gen Ihnen eine amt­li­che japa­ni­sche Über­set­zung des CH-Fahrausweises.

MEHR INFOS

Jan in Japan 1 bis 3
Reisebuch-Serie

Jan in Japan 1 bis 3

Abseits von Tokio und Kyo­to – Rei­se­rou­ten-Inspi­ra­ti­on, inkl. Neu­erschei­nung Teil 3.

BUCH KAUFEN

Sake-Vortrag in Zürich
Im shizuku Store

Sake-Vor­trag in Zürich

  • Do, 12.09.2019

Jeweils ab 19:00 Uhr.

TICKETS

Japan Rail Pass
Ginmaku
Sato
ESL Sprachreisen
Schuler Auktionen
Bimi
Shinsen
Kabuki
Negishi
shizuku Sake-Vorträge
Sato Sake Shop
Edomae
Kabuki_2
Reisen und Kultur
Shizuku
Kalligrafie
Gustav Gehrig
Asia Society
Aero Telegraph
Depositphotos 1
Depositphotos 2
Keto-Shop