Der Toi­let­ten­sitz für Männer

Foto: flickr/​sun­boyMän­ner- und Frau­en­toi­let­ten – hier darf Mann noch stehen
Screen­shot: Asia Uni­ver­si­tyYeh Yung-ching mit ihrer Erfindung.

Mit ihrem Toi­let­ten­sitz hat die tai­wa­ni­sche Design­stu­den­tin Yeh Yung-ching an der asia­ti­schen Erfin­der­mes­se 2012 in Seo­ul Gold gewon­nen. Dabei han­delt es sich um ein ganz simp­les Design, der Sitz bleibt von sich aus immer hoch geklappt. Wer sich hin­set­zen will muss ihn run­ter­klap­pen und sich auf ihn set­zen, berich­tet die United Dai­ly News.

Damit soll ver­hin­dert wer­den, dass Män­ner beim Uri­nie­ren den Klo­sitz ver­un­rei­ni­gen. Auf die Idee gebracht hat die Stu­den­tin eine Auf­for­de­rung des tai­wa­ni­schen Umwelt­mi­nis­ters, Ste­phen Shen. Die­ser rief im August öffent­lich dazu auf, dass sich auch die Män­ner immer hin­set­zen sol­len, so ETTo­day. In Japan oder auch Deutsch­land, so Shen, wür­den bereits sehr vie­le Män­ner absit­zen. Er selbst setz­te sich schon seit Jah­ren hin, so Chen wei­ter, da blei­be alles sauber.

Offen­bar hat sich die Erfin­de­rin nicht ganz dar­auf ver­las­sen, dass alle Tai­wa­ner Shens Auf­ruf folg­ten und ent­wi­ckel­te des­halb einen Sitz der von sich aus oben bleibt. Zwar gibt es schon elek­tro­ni­sche Ver­sio­nen des auto­ma­ti­schen Klo­sit­zes, die­se sei­en jedoch zu teu­er für den durch­schnitt­li­chen Haus­halt, fin­det die Studentin.

Tai­wa­ni­sche Erfin­dun­gen räu­men Medal­li­en ab

Tai­wan hat auch an der dies­jäh­ri­gen Erfin­der­mes­se in Seo­ul am meis­ten Prei­se abge­räumt: ins­ge­samt 42 Gold-, 53 Sil­ber- und 30 Bro­ze­medal­li­en, sowie neun Spe­zi­al­prei­se. So wur­de ein Gerät aus­ge­zeich­net das äthe­ri­sche Öle aus fri­schen Blu­men extra­hiert. Im her­kömm­li­chen Ver­fah­ren wer­den für 1 Kilo­gramm ähte­ri­scher Öle 3000 Kilo­gramm getrock­ne­te Blu­men benö­tigt, so die Erfinder.

Mit fri­schen Blu­men erreicht man die sel­be Men­ge an ähte­ri­schen Ölen mit «nur» 2000 Kilo­gramm und spa­re so 1000 Kilo­gramm. Wei­te­re tai­wa­ni­sche Erfin­dun­gen, die aus­gzeich­net wur­den, sind ein Gar­de­ro­ben­stän­der der auf­ge­häng­te Jacken und Hand­schu­he vor­wärmt sowie eine falt­ba­re Gar­ten­sche­re, die so sicher sei, dass sie auch von Kin­dern benutzt wer­den kön­ne, schreibt die Tai­pei Times.

Im Shop
Japan-Vortrag in Zürich
Über 150 Vorträge seit 2015

Japan-Vor­trag in Zürich

  • Fr, 31.01.2020
    ausverkauft
  • So, 02.02.2020
    ausverkauft
  • So, 23.02.2020
    ausverkauft
  • So, 01.03.2020
    Zusatzvortrag
  • Fr, 20.03.2020
    letzte Tickets

Jeweils ab 18:30 Uhr.

TICKETS KAUFEN

Japan-Reiseberatung in Zürich
Standard oder Mini

Japan-Rei­se­be­ra­tung in Zürich

  • Jan 2020
    ausgebucht
  • Feb 2020
    letzte Termine
  • Mär 2020
    freie Termine

Buchen Sie früh­zei­tig einen Termin.

TERMIN BUCHEN

In Japan - Der praktische Reiseführer
Buch

In Japan – Der prak­ti­sche Reiseführer

Der Best­sel­ler von Jan Knü­sel in der neu­en 6. Auf­la­ge / Edi­ti­on 2020.

BUCH KAUFEN

Jan in Japan – 60 Orte
Buch

Jan in Japan – 60 Orte

60 Orte abseits von Tokio und Kyo­to: Eine Rei­se durch den viel­fäl­ti­gen Inselstaat.

BUCH KAUFEN

Japan Rail Pass

Japan Rail Pass

Der prak­ti­sche Bahn­pass ist ab sofort hier erhält­lich – mit Kar­te oder Twint bestellbar.

KAUFEN

Führerschein-Übersetzung für Japan
Autofahren in Japan

Füh­rer­schein-Über­set­zung für Japan

Wir besor­gen Ihnen eine amt­li­che japa­ni­sche Über­set­zung des CH-Fahrausweises.

MEHR INFOS

Sake-Vortrag in Zürich
Im shizuku Store

Sake-Vor­trag in Zürich

  • Do, 27.02.2020

Jeweils ab 19:00 Uhr.

TICKETS

Sato
Yu-an
Kabuki_2
Japan Rail Pass
Bimi
Shinsen
Shizuku
Negishi
Kalligrafie
Prime Travel
Schuler Auktionen
shizuku Sake-Vorträge
Kabuki
Miss Miu
Kokoro
Gustav Gehrig
Edomae
Ginmaku
Keto-Shop
Aero Telegraph
Asia Society
Depositphotos 2
Depositphotos 1