Fremd­ge­hen verboten

Screen­shot: TVBSFremd­ge­gan­gen: Tai­wa­ni­scher Base­ball­star ent­schul­dig­te sich öffentlich.

Fremd­ge­hen soll gesetz­lich erlaubt sein, das for­dern meh­re­re tai­wa­ni­sche Poli­ti­ker und NGO’s. Tai­wans Kul­tur­mi­nis­te­rin und Auto­rin Lung Ying-tai soll sich wäh­rend einer Kabi­netts­sit­zung über das Gesetz beschwert haben, nach­dem aus­ser­ehe­li­che Affä­ren ver­bo­ten sind, berich­tet die Chi­na Times.Wenn sie sich mit Aus­län­dern dar­über unter­hal­te, so die Kul­tur­mi­nis­te­rin, sei ihr die­ses Gesetz peinlich.

Gemäss Arti­kel 239 des tai­wa­ni­schen Straf­ge­set­zes, kann ein Ehe­part­ner, der aus­ser­halb sei­ner Bezie­hung eine Affä­re hat, mit bis zu einem Jahr Gefäng­nis bestraft wer­den. Gegen­über der Chi­na Times, sag­te Minis­te­rin Lung wei­ter, es sei absurd, dass sich betro­ge­ne Ehe­part­ner auf Rich­ter, Poli­zei und Pri­vat­de­tek­ti­ve ver­lies­sen um ihre Ehe zu retten.

Gesetz dient der Rache

Für den betro­ge­nen Ehe­part­ner sei die Kri­mi­na­li­sie­rung des Fremd­ge­hens oft eine Mög­lich­keit Rache zu neh­men, sagt eine Rich­te­rin gegen­über der Tages­zei­tung United Dai­ly News. Die Rich­te­rin, die von der Zei­tung nicht mit dem Namen genannt wird, bezeich­net das Ver­bot als zeit­lich über­holt. Ein sol­ches Ein­drin­gen des Straf­ge­set­zes in die Fami­li­en sei nicht in Ordnung.

Ande­rer Mei­nung ist ein Staats­an­walt, der gemäss der Zei­tung bereits über 100 sol­che Fäl­le bear­bei­tet hat. Falls Fremd­ge­hen legal wer­de, befürch­tet die­ser, wür­den aus­ser­ehe­li­che Affä­ren dras­tisch zuneh­men. Alko­hol am Steu­er sei schliess­lich auch nicht erlaubt, so der Staats­an­walt gegen­über United Dai­ly News.

Ver­bot galt frü­her nur für Frauen

Die Oppo­si­ti­ons­po­li­ti­ke­rin Yu Mei-nu beklag­te auf eine Pres­se­kon­fe­renz zusam­men mit Frau­en­or­ga­ni­sa­tio­nen, dass man frü­her nur Ehe­frau­en bestraft habe, die fremd­gin­gen. Erst im Jahr 1935 soll das Gesetz so ange­passt wor­den sein, dass auch Män­ner, die aus­ser­ehe­li­che Affä­ren pfleg­ten, bestraft wer­den konn­ten, berich­tet CNA.

Aus­ser­dem wür­de rund die Hälf­te der Ehe­frau­en, die gegen ihren Ehe­mann wegen Fremd­ge­hens klag­ten, schluss­end­lich die Kla­ge fal­len las­sen. Umge­kehrt wür­den dies nur 23 Pro­zent der Ehe­män­ner tun. Dies füh­re dazu, dass Frau­en durch das Gesetz im Ver­hält­nis auch heu­te noch öfters bestraft wür­den als Män­ner, so Yu weiter.

Regie­rung gibt sich zurückhaltend

Ande­re Orga­ni­sa­tio­nen sind für die Bei­be­hal­tung des Ver­bo­tes. Die Lei­tern des Tai­wan Women’s Link Huang shu-ying sag­te gegen­über dem TV-Sen­der PTS, dass Lieb­ha­be­rin­nen für vie­le tai­wa­ni­sche Män­ner selbst­ver­ständ­lich sei­en. Wenn dies jetzt auch noch gesetz­lich erlaubt sein soll­te, wür­de dies den Fami­li­en schaden.

Die Regie­rung gibt sich bis­her zurück­hal­tend; Pre­mier­mi­nis­ter Jiang Yi-huah sag­te, er ermu­ti­ge die Gesell­schaft dar­über zu dis­ku­tie­ren, berich­tet CNA. Jiang ver­wies jedoch auf eine Exper­ten­grup­pe, die für das Jus­tiz­mi­nis­te­ri­um eine Geset­zes­än­de­rung unter­su­che. Der­zeit sei eine Mehr­heit der Exper­ten für die Bei­be­hal­tung des Verbots.

Im Shop
Japan-Vortrag in Zürich
Über 130 Vorträge seit 2015

Japan-Vor­trag in Zürich

  • Fr, 09.08.2019
    ausverkauft
  • Fr, 06.09.2019
    letzte 5 Tickets
  • Fr, 11.10.2019

Jeweils ab 18:30 Uhr.

TICKETS KAUFEN

Japan-Reiseberatung in Zürich
Standard oder Mini

Japan-Rei­se­be­ra­tung in Zürich

  • Juli 2019
    ausgebucht
  • August 2019
    freie Termine
  • September 2019
    freie Termine

Buchen Sie früh­zei­tig einen Termin.

TERMIN BUCHEN

Japan Rail Pass

Japan Rail Pass

Der prak­ti­sche Bahn­pass ist ab sofort hier erhält­lich – mit Kar­te oder Twint bestellbar.

KAUFEN

In Japan - der praktische Reiseführer
BESTSELLER

In Japan – der prak­ti­sche Reiseführer

Der Best­sel­ler von Jan Knü­sel in der neu­en 5. Auf­la­ge (2019).

KAUFEN

Führerschein-Übersetzung für Japan
Autofahren in Japan

Füh­rer­schein-Über­set­zung für Japan

Wir besor­gen Ihnen eine amt­li­che japa­ni­sche Über­set­zung des CH-Fahrausweises.

MEHR INFOS

Jan in Japan 1 bis 3
Reisebuch-Serie

Jan in Japan 1 bis 3

Abseits von Tokio und Kyo­to – Rei­se­rou­ten-Inspi­ra­ti­on, inkl. Neu­erschei­nung Teil 3.

BUCH KAUFEN

Sake-Vortrag in Zürich
Im shizuku Store

Sake-Vor­trag in Zürich

  • Fr, 13.09.2019

Jeweils ab 19:00 Uhr.

TICKETS

ESL Sprachreisen
Shinsen
Miss Miu
Japan Rail Pass
Edomae
Schuler Auktionen
Negishi
Shizuku
Bimi
Sato
Kabuki
shizuku Sake-Vorträge
Ginmaku
Keto-Shop
Gustav Gehrig
Aero Telegraph
Asia Society
Sato Sake Shop
Depositphotos 1
Depositphotos 1b
Kabuki_2