3 Mona­te, um Japa­ner zu werden

Foto: flickr/​Toshiyu­ki IMAIDer japa­ni­sche Pass.

Ein Kind, das nicht in Japan gebo­ren ist, aber min­des­tens einen japa­ni­schen Eltern­teil besitzt, besitzt auto­ma­tisch das Anrecht auf den japa­ni­schen Pass. So besagt es Arti­kel 2 des japa­ni­schen Natio­na­li­tä­ten­ge­setz. Die Sache hat jedoch einen Haken.

Juni 2020 – Die­ser Blog kann ohne die Unter­stüt­zung der Leser nicht über­le­ben. Mit einem frei­wil­li­gen Abo tra­gen Sie dazu bei, dass die­ses täg­li­che Stück Japan auch nach 11 Jah­ren wei­ter­exis­tiert – unab­hän­gig, kos­ten­los und frei von Goog­­le-Wer­bun­­gen. Herz­li­chen Dank! Ich blei­be täg­lich dran, bis die­se Kri­se über­stan­den ist und dar­über hinaus.

So ver­langt das Fami­li­en­re­gis­trie­rungs­ge­setz, dass die Eltern ihr im Aus­land gebo­re­nes Kind inner­halb von drei Mona­ten nach der Geburt bei der japa­ni­schen Bot­schaft regis­trie­ren. Tun sie dies nicht, wird dem Neu­ge­bo­re­nen kei­ne japa­ni­sche Natio­na­li­tät erteilt.

Dass die­ses klei­ne, aber wich­ti­ge Detail nicht allen Betrof­fe­nen bekannt ist, ver­wun­dert kaum. Bei den heu­te zahl­rei­chen inter­na­tio­na­len Ehen kann man davon aus­ge­hen, dass der unbe­ab­sich­tig­te Ver­lust der japa­ni­schen Natio­na­li­tät eines Neu­ge­bo­re­nen kei­ne Sel­ten­heit mehr ist.

In Ein­klang mit der Verfassung?

So mach­ten bei­spiels­wei­se 15 japa­ni­sche Män­ner, die auf den Phil­ip­pi­nen leben und phil­ip­pi­ni­schen Frau­en ver­hei­ra­tet sind, Erfah­rung mit die­sem Gesetz­pa­ra­gra­phen. Sie hat­ten es ver­säumt, ihre Kin­der, bei der Bot­schaft recht­zei­tig anzumelden.

Sie haben dar­auf­hin vor dem Obers­ten Gerichts­hof in Japan geklagt, wie die Asahi Shim­bun berich­te­te. Die­ses Gesetz sei nicht nur irra­tio­nal, es sei zudem auch dis­kri­mi­nie­rend gegen Japa­ner, die im Aus­land gebo­ren sei­en. Es ste­he damit im Wider­spruch zur Ver­fas­sung. Es dür­fe auch nicht sein, dass ein Kind für die Ver­säum­nis­se der Eltern bestraft werde.

Die Begrün­dung des Obers­ten Gerichtshofs

Der Obers­te Gerichts­hof hat letz­te Woch sein Urteil gefällt. Das Natio­na­li­tä­ten­ge­setz ver­stos­se nicht gegen die Ver­fas­sung, mein­te der Rich­ter. Es sei weder dis­kri­mi­nie­rend noch irra­tio­nal, da den Eltern eine drei mona­ti­ge Frist gege­ben werde.

Das Gesetz sei so for­mu­liert, dass eine dop­pel­te Staats­bür­ger­schaft ver­hin­dert wer­de. Ent­spre­chend sei dies ratio­nal und ver­fas­sungs­ge­mäss, begrün­de­te das Gericht wei­ter. Eine dop­pel­te Staats­bür­ge­schaft ist in Japan nicht erlaubt. Per­so­nen, die einen japa­ni­schen und einen ande­ren Pass besitzt, müs­sen sich bis zum 20. Alters­jahr für eine Natio­na­li­tät ent­schei­den (Asi­en­spie­gel berich­te­te).

Mit die­sem Urteil gilt somit wei­ter­hin die 3-Monats­re­gel bei der Regis­trie­rung des Kin­des im Aus­land. Für die Per­so­nen, deren Eltern die Zeit­li­mi­te ver­passt haben, gibt es jedoch eine wei­te­re Chan­ce: Sie haben als Kin­der von japa­ni­schen Eltern bis zum 20. Alters­jahr wei­ter­hin das Anrecht auf den japa­ni­sche Pass – sofern sie in der Zwi­schen­zeit in Japan leben.

Im Shop
An alle treuen Leser
Freiwilliges Abo

An alle treu­en Leser

Mit einem frei­wil­li­gen Abo sichern Sie die Zukunft die­ses unab­hän­gi­gen Blogs.

MEHR ERFAHREN

Jan in Japan – 60 Orte
Buch

Jan in Japan – 60 Orte

60 Orte abseits von Tokio und Kyo­to: Eine Rei­se durch den viel­fäl­ti­gen Inselstaat.

BUCH KAUFEN

In Japan - Der praktische Reiseführer
Buch

In Japan – Der prak­ti­sche Reiseführer

Der Best­sel­ler von Jan Knü­sel in der neu­en 6. Auf­la­ge / Edi­ti­on 2020.

BUCH KAUFEN

Japan-Reiseberatung in Zürich
Reiseberatung

Japan-Rei­se­be­ra­tung in Zürich

  • Aug 2020
    freie Termine

Ange­pass­tes Ange­bot wegen der aktu­el­len Lage.

TERMIN BUCHEN

Japan-Vortrag in Zürich
Über 150 Vorträge seit 2015

Japan-Vor­trag in Zürich

  • Fr, 14.08.2020

Jeweils ab 18:30 Uhr.

TICKETS KAUFEN

Sato
Shizuku
Yu-an
Shinsen
Kabuki
Edomae
Nooch
Miyuko
Negishi
Butcher
Schuler Auktionen
Gustav Gehrig
Bimi
Kokoro
Kalligrafie
Prime Travel
Japan Wireless
Japan Rail Pass
Kabuki_2
Ginmaku
Keto-Shop
Aero Telegraph
Asia Society
Depositphotos 2
Depositphotos 1