News. Reisen. Japan. Von Jan Knüsel.

Der praktische Japan-Reiseführer

Neue 4. Auflage: «In Japan - der praktische Reiseführer»

Neue 4. Auflage: «In Japan – der praktische Reiseführer»

Im November 2014 startete ich mit dem Buch «In Japan – der Reisebegleiter für Japans kreative Alltags- und Esskultur» den Versuch, das klassische Reiseführer-Konzept neu zu interpretieren. Hierbei fokussierte ich mich ganz auf die praktischen und essentiellen Tipps für den Reisealltag und das Essen, illustriert mit zahlreichen Fotos. Innerhalb von 6 Monaten war der Reiseführer damals ausverkauft.

Drei Jahre später ist nun die 4. überarbeitete und erweiterte Auflage vollendet, die nun kurz und bündig «In Japan – der praktische Reiseführer» (176 Seiten) heisst. Ich habe in den letzten Monaten erneut intensiv daran gearbeitet, neue Inputs von Lesern aufgenommen, zahlreiche Inhalte auf den aktuellsten Stand gebracht – und darüber hinaus ein neues drittes Kapitel hinzugefügt.

Die neue 4. Auflage von «In Japan» ist ab sofort online über den Asienspiegel-Shop erhältlich und in allen deutschsprachigen Buchhandlungen bestellbar (ISBN 978–3–9524491–5–8).

Kapitel 1: Tipps für die Reise

Im ersten Kapitel werden unzählige Themen wie mobiles Internet, Hotels, Bahn, Flugverkehr, Fernbusse, Gepäck- und Fahrradtransport, Fahrkartenautomaten, Online-Fahrpläne, Reise-Apps, die japanische Sprache, Fotografieren, Filmen mit Drohnen, Nachtleben, Versanddienste, Shopping, Gesundheit oder die Bedienung der Klimaanlage, Waschmaschine und des Dusch-WCs abgedeckt.

Kapitel 2: Tipps für die Esskultur

Das zweite Kapitel widmet sich ganz der japanischen Esskultur, die zweifellos eine der grössten «Sehenswürdigkeiten» des Landes ist. Zahlreiche beliebte Speisen und Restaurant-Kategorien werden vorgestellt. Eine Anleitung für einen typischen Restaurant-Besuch gibt es, aber auch Themen wie Convenience Stores, Supermärkte, Lunchboxen, Kinderspeisen, Online-Guides, Kaffee, Sake, Whisky, Süssgebäcke oder Tipps für die vegetarische, vegane oder biologische Küche gehören dazu.

Zugleich sind beide Kapitel gespickt mit informativen Hintergründen zu amüsanten und interessanten Phänomenen des Alltags und der japanischen Esskultur.

Kapitel 3: Abseits von Tokio und Kyoto

In einem neuen dritten Kapitel stelle ich den Lesern zudem eine kleine Auswahl von Reiseorten abseits der klassischen Destinationen Tokio und Kyoto vor. So hat der Japan-Boom dazu geführt, dass viele Personen inzwischen mehr als ein Mal nach Japan reisen. Das Interesse an ländlichen Regionen abseits der Touristenströmen hat in den letzten zwei Jahren stark zugenommen. Mit diesem Kapitel will ich dieser Nachfrage gerecht werden. Noch ausführlicher mit diesem Thema beschäftigte ich mich in meiner Reisebuch-Serie «Jan in Japan».

Ich möchte mich an dieser Stelle bei allen bisherigen Käufern und Lesern der letzten drei Jahre bedanken. Mit dem Kauf des Buchs unterstützen sie gleichzeitig den Asienspiegel, den ich nun seit sieben Jahren unabhängig schreibe und zunehmend von privaten Mini-Spenden der Stammleserschaft getragen wird. Herzlichen Dank!

Stichwortdossier: , , ,

Kommentar schreiben