Alt und immer noch erfolgreich

Seit über 3 Jahr­zehn­ten erfolg­reich: Der japa­ni­sche Musi­ker Hidea­ki Tokunaga.

Japans Pop­kul­tur wird älter und mit ihr auch die Stars. Noch in den 1980er-Jah­ren war es für ein weib­li­ches japa­ni­sches Idol üblich in ihren 20ern die Kar­rie­re zu been­den und Kin­der zu krie­gen. Der Jugend­wahn scheint jedoch mit der altern­den Gesell­schaft sein Ende gefun­den zu haben, wie die New York Times berichtet.

Falls Sie mei­ne Arti­kel regel­mäs­sig lesen: Ich wür­de mich über eine Unter­stüt­zung freu­en. Die der­zei­ti­ge Lage trifft mich als Selb­stän­di­ger beson­ders hart. Auf­ge­ben wer­de ich trotz­dem nicht. Ich freue mich über jeden Bei­trag, damit es die­sen Blog auch in Zukunft geben wird – unab­hän­gig, kos­ten­los und frei von Goog­­le-Wer­be­ban­­nern. Herz­li­chen Dank und noch viel wich­ti­ger: Blei­ben Sie gesund! Für Ein­zah­lungs­schein → hier kli­cken.

Waren 1970 noch 7,1 Pro­zent der Bevöl­ke­rung älter als 65 Jah­re alt, sind es heu­te schon 22,7 Pro­zent – Ten­denz stei­gend. Die Musik­in­dus­trie reflek­tiert die­se Ent­wick­lung. So ist Sei­ko Mat­su­da, die 1985 als japa­ni­sche Ver­si­on von Madon­na gros­se Erfol­ge fei­er­te, wei­ter­hin im Show­ge­schäft prä­sent. Mit 48 Jah­ren fei­ert sie ihr 30-jäh­ri­ges Büh­nen­ju­bi­lä­um. In Japan wird Mat­su­da bereits als ein «ewi­ges Idol» gefeiert.

Ein lukra­ti­ves Geschäft

Die Mit­glie­der der «Boy­band» SMAP sind eben­falls mit bald 40 Jah­ren wei­ter­hin erfolg­reich. Selbst Ayu­mi Hama­sa­ki, das weib­li­che Tee­nie-Idol von einst, ist schon längst in ihren 30ern und wei­ter­hin auf den Musik­ka­nä­len präsent.

«Aus kom­mer­zi­el­ler Sicht macht es durch­aus Sinn älte­re Stars zur Hand zu haben», erklärt Keith Caho­on, der einst Tower Records nach Japan brach­te, im Gespräch mit der New York Times. Aus­ser­dem habe die älte­re Gene­ra­ti­on weit­aus grös­se­re finan­zi­el­le Mit­tel als die jün­ge­ren Menschen.

«Der popu­lä­re Geschmack ver­än­dert sich»

Doch es gibt auch Leu­te die Zwei­fel hegen, dass das Alter im Show­ge­schäft zu Akzep­tanz gefun­den hat. So zele­briert die belieb­te Mäd­chen­band AKB48 regel­recht den Jugend­wahn. Mark Schil­ling von der Japan Times stellt viel eher einen neu­en Lebens­stil fest. «Der 38-jäh­ri­ge Taku­ya Kimu­ra von SMAP ver­steckt gera­de­zu sein Alter. Sein Gesicht wirkt heu­te noch sehr buben­haft.» Von einer neu­er Akzep­tanz des Älter­wer­dens kön­ne man so gese­hen nicht sprechen.

Robert Schwartz, Japan-Kor­re­spon­dent für das US-Musik­ma­ga­zin Bill­board, erkennt den­noch einen neu­en Trend: «Die Musik­bran­che und der popu­lä­re Geschmack ver­än­dern sich in Japan. Im Gegen­satz zu frü­her sind Pop­stars im mitt­le­ren Alter nicht nur akzep­tiert, son­dern auch erfolg­reich.» Der 49-jäh­ri­ge Hidea­ki Toku­na­ga gilt als ein Para­de­bei­spiel dafür. In den letz­ten 3 Deka­den hat er regel­mäs­sig Num­mer-1-Alben hervorgebracht.

Ein Spie­gel der Gesellschaft

Für Koht­aroh Aso von Nik­kei Enter­tain­ment ist die aktu­el­le Ent­wick­lung ein Spie­gel der Gesell­schaft. «Japa­ni­sche Frau­en, als wich­tigs­te Kund­schaft im Musik­ge­schäft, sind heut­zu­ta­ge finan­zi­ell unab­hän­gi­ger und hei­ra­ten auch viel spä­ter. Die­se Tat­sa­che wider­spie­gelt sich im aktu­el­len Musik­ge­schäft», erklärt er der New York Times.

Die­ser Mei­nung ist auch Japan-Exper­te und Buch­au­tor Roland Kelts. Rock und Pop als Sinn­bild der Jugend und Rebel­li­on sei vor­bei. Heu­te wür­den sich die Fans selbst fei­ern, indem sie sich in ihren alten Musik­ido­len wie­der erkennen.

Alan Swartz, Vize-Prä­si­dent von MTV Japan ist den­noch über­zeugt, dass der Jugend­wahn damit kein Ende hat. «Obwohl die Bevöl­ke­rung älter wird, gibt es heu­te so vie­le Japa­ner wie noch nie, die sich geis­tig jung füh­len.» ja.

Im Shop
Liebe Leser

Lie­be Leser

Lesen Sie täg­lich die­sen Blog? Dann wür­de ich mich über eine Unter­stüt­zung freuen.

SPONSORING

Jan in Japan – 60 Orte
Buch

Jan in Japan – 60 Orte

60 Orte abseits von Tokio und Kyo­to: Eine Rei­se durch den viel­fäl­ti­gen Inselstaat.

BUCH KAUFEN

In Japan - Der praktische Reiseführer
Buch

In Japan – Der prak­ti­sche Reiseführer

Der Best­sel­ler von Jan Knü­sel in der neu­en 6. Auf­la­ge / Edi­ti­on 2020.

BUCH KAUFEN

Japan-Reiseberatung in Zürich
Standard / Mini / E-Mail

Japan-Rei­se­be­ra­tung in Zürich

  • Mai 2020
    freie Termine

Auf­grund der aktu­el­len Lage fin­den die nächs­ten Bera­tun­gen frü­hes­tens im Mai statt.

TERMIN BUCHEN

Japan-Vortrag in Zürich
Über 150 Vorträge seit 2015

Japan-Vor­trag in Zürich

  • Fr, 14.08.2020

Jeweils ab 18:30 Uhr.

TICKETS KAUFEN

Japan Rail Pass

Japan Rail Pass

Der prak­ti­sche Bahn­pass ist ab sofort hier erhält­lich – mit Kar­te oder Twint bestellbar.

KAUFEN

Pocket-Wifi in Japan

Pocket-Wifi in Japan

Unli­mi­tier­ter Internetzugang.

BESTELLEN

Führerschein-Übersetzung für Japan
Autofahren in Japan

Füh­rer­schein-Über­set­zung für Japan

Wir besor­gen Ihnen eine amt­li­che japa­ni­sche Über­set­zung des CH-Fahrausweises.

MEHR INFOS

Shinsen
Shizuku
Edomae
Nooch
Miyuko
Negishi
Gustav Gehrig
Schuler Auktionen
Kabuki
Sato
Butcher
Yu-an
Bimi
Kokoro
Kalligrafie
Prime Travel
Japan Wireless
Japan Rail Pass
Kabuki_2
Ginmaku
Keto-Shop
Aero Telegraph
Asia Society
Depositphotos 2
Depositphotos 1