Im Land des Heuschnupfens

flickr/​Jesslee Cui­zonGut geschützt: Mas­ke und Bril­le sind belieb­te Hilfs­mit­tel gegen die Pollen-Allergie.

Nicht alle kön­nen die viel geprie­se­ne Schön­heit des japa­ni­schen Früh­lings genies­sen. So lei­den rund 30 Pro­zent der Japa­ner an einer Pol­len-All­er­gie. Ein Übel­tä­ter ist die immense Pol­len­pro­duk­ti­on der Zeder, die stol­ze 20 Pro­zent des Wald­be­stan­des in Japan aus­macht. Lan­ge Zeit waren die Japa­ner immun gegen die­se Baum­art. Der ers­te All­er­gie­fall wur­de erst 1963 offi­zi­ell aufgezeichnet.

Laut einer The­se von Pro­fes­sor Koi­chi­ro Fuji­ta vom Tokyo Den­tal Col­le­ge ist ein feh­len­der Band­wurm schuld an die­ser Mise­re (Asi­en­spie­gel berich­te­te). Wäh­rend Jahr­hun­der­ten soll ein Band­wurm, die Men­schen vor Zedern- und Zypres­sen­pol­len immun gemacht haben. Durch die Hygie­ne­mass­nah­men sei die­ser jedoch spä­tes­tens in den 1960er-Jah­ren aus­ge­stor­ben und mach­te damit den Weg frei für die Ver­brei­tung des Heuschnupfens.

Ers­te Zedern-Pollen

Und bereits hat das Umwelt­mi­nis­te­ri­um eine Zedern­pol­len-Kon­zen­tra­ti­on im Raum Tokio gemes­sen. Das ist fünf Tage frü­her als im Durch­schnitt. Das Minis­te­ri­um rech­net damit, dass die dies­jäh­ri­ge Pol­len­an­samm­lung dop­pelt so hoch sein wird wie im letz­ten Jahr. Eine Pol­len-Kar­te hält die Bevöl­ke­rung stets auf dem Lau­fen­den.

Die weit ver­brei­te­te Heusch­schnup­fen-All­er­gie hat eine gan­ze Indus­trie erschaf­fen. Spe­zi­ell ange­fer­tig­te Hygie­mas­ken, Bril­len, Hüte, Pol­len abwei­sen­de Klei­der, Heu­schnup­fen-Medi­ka­men­te und wohl­tu­en­de Lebens­mit­tel ver­kau­fen sich in den Früh­lings­mo­na­ten beson­ders gut.

Die radi­ka­le Lösung

Es han­delt sich jedoch um eine Sym­ptom­be­kämp­fung. Die japa­ni­sche Forst­be­hör­de möch­te das Übel nun aber wort­wört­lich an der Wur­zel packen – indem sie Zedern­sor­ten anpflan­zen lässt, die nur weni­ge oder gar kei­ne Pol­len gene­rie­ren, wie die Yomi­uri Shim­bun berich­tet.

130 ver­schie­de­ne Sor­ten gibt es offen­bar davon. Doch die­se machen nur gera­de mal 10 Pro­zent der jähr­li­chen Lie­fe­run­gen an die Forst­wirt­schaft aus. Der Grund dafür ist, dass vie­le Forst­ar­bei­ter ganz ein­fach die gewöhn­li­che Zeder bevor­zu­gen, da die­se am zuver­läs­sigs­ten gedeiht und auch am wenigs­ten Pro­ble­me bereitet.

Sub­ven­ti­on zur Bekämp­fung von Heuschnupfen

Um die Wald­wirt­schaft und -besit­zer zu einem Umden­ken zu bewe­gen, hat die Forst­be­hör­de nun ein neu­es Sub­ven­ti­ons­pro­gramm auf­ge­gleist. Der Staat bezahlt dabei die Abhol­zung und den Abtrans­port der gewöhn­li­chen Zeder und lie­fert gleich­zei­tig auch den neu­en Setz­ling, der ein­mal zu einem Baum aus­ge­wach­sen den Heu­schnup­fen-All­er­gi­ker kei­ne Pro­ble­me berei­ten soll.

Die Behör­de hat sich zum Ziel gesetzt, bis 2017 die jähr­li­che Lie­fe­rung von pol­len­ar­men Setz­lin­gen von heu­te 10 auf 50 Pro­zent zu stei­gern, in der Hoff­nung, dass somit in ein paar Jah­ren die Zedern­pol­len-Kon­zen­tra­ti­on auto­ma­tisch zurückgeht.

Hier das japa­ni­sche Wort zum aktu­el­len Arti­kel. Mehr Wör­ter und Fak­ten, die Japan zur­zeit bewe­gen, gibt es jeden Monat im neu­en Asi­en­spie­gel-Wort­schatz (50%-Rabatt für Studenten).

Deutsch Japa­nisch Furi­ga­na Lesung
Heu­schnup­fen 花粉症 かふんしょう kafunshō
pol­len­freie Zedern mehr dazu hier
Sub­ven­ti­on mehr dazu hier
abhol­zen mehr dazu hier
Im Shop
Japan-Vortrag in Zürich
Über 150 Vorträge seit 2015

Japan-Vor­trag in Zürich

  • Fr, 10.01.2020
    ausverkauft
  • So, 12.01.2020
    ausverkauft
  • Fr, 31.01.2020
    letzte Tickets

Jeweils ab 18:30 Uhr.

TICKETS KAUFEN

Japan-Reiseberatung in Zürich
Standard oder Mini

Japan-Rei­se­be­ra­tung in Zürich

  • Dez 2019
    ausgebucht
  • Jan 2020
    freie Termine
  • Feb 2020
    freie Termine

Buchen Sie früh­zei­tig einen Termin.

TERMIN BUCHEN

Kusama – Infinity
Zürcher Premiere

Kusa­ma – Infinity

  • Sa, 25.01.2020

Eine Doku über Japans gröss­te Künstlerin.

TICKETS KAUFEN

Jan in Japan – 60 Orte
Neuerscheinung

Jan in Japan – 60 Orte

60 Orte abseits von Tokio und Kyo­to: Eine Rei­se durch den viel­fäl­ti­gen Inselstaat.

BUCH KAUFEN

In Japan - der praktische Reiseführer
BESTSELLER

In Japan – der prak­ti­sche Reiseführer

Der Best­sel­ler von Jan Knü­sel in der 5. Auflage.

BUCH KAUFEN

Japan Rail Pass

Japan Rail Pass

Der prak­ti­sche Bahn­pass ist ab sofort hier erhält­lich – mit Kar­te oder Twint bestellbar.

KAUFEN

Führerschein-Übersetzung für Japan
Autofahren in Japan

Füh­rer­schein-Über­set­zung für Japan

Wir besor­gen Ihnen eine amt­li­che japa­ni­sche Über­set­zung des CH-Fahrausweises.

MEHR INFOS

Sake-Vortrag in Zürich
Im shizuku Store

Sake-Vor­trag in Zürich

  • Do, 09.01.2020

Jeweils ab 19:00 Uhr.

TICKETS

Japan Rail Pass
Sato
Shinsen
shizuku Sake-Vorträge
Kalligrafie
Tokyo Rain
Yu-an
Schuler Auktionen
Miss Miu
Kokoro
Prime Travel
Gustav Gehrig
Bimi
Edomae
Negishi
Ginmaku
Kabuki
Shizuku
Keto-Shop
Aero Telegraph
Asia Society
Depositphotos 2
Depositphotos 1
Kabuki_2