Der Sel­fie-Geträn­ke­au­to­mat

Foto: kirin​.co​.jpGeträn­ke- und Foto­au­to­mat in einem.

Den Geträn­ke­au­to­ma­ten, der in Japan an jeder Ecke steht (Asi­en­spie­gel berich­te­te), gibt es seit eini­gen Jah­ren auch mit gros­sen Touch­screens (Asi­en­spie­gel berich­te­te). Die­se Umstel­lung in die digi­ta­le Welt bie­tet den Pro­du­zen­ten vie­le neue Mög­lich­kei­ten, wovon Kirin nun Gebrauch macht.

Juli 2020 – Die­ser Blog kann ohne die Unter­stüt­zung der Leser nicht über­le­ben. Mit einem frei­wil­li­gen Abo tra­gen Sie dazu bei, dass die­ses täg­li­che Stück Japan auch nach 11 Jah­ren wei­ter­exis­tiert – unab­hän­gig, kos­ten­los und frei von Goog­­le-Wer­bun­­gen. Herz­li­chen Dank! Ich blei­be täg­lich dran, bis die­se Kri­se über­stan­den ist und dar­über hinaus.

Der Getränk­her­stel­ler zeigt mit sei­ner neus­ten Auto­ma­ten-Gene­ra­ti­on, wie die Zukunft aus­se­hen könn­te. Er hat einen Geträn­ke­au­to­ma­ten ent­wi­ckelt, der auch Fotos schies­sen kann. Ähn­lich wie bei einer klas­si­schen Puri­ku­ra-Foto­box kann sich der Kun­de mit ver­schie­de­nen Hin­ter­grün­den und Figu­ren ablich­ten lassen.

Drei Mal darf er abdrü­cken. Der Touch­screen dient dabei als gros­ses Foto-Dis­play. Das digi­ta­le Foto wird einem schliess­lich auf die mobi­le Messa­ging-App LINE geschickt, die heu­te von fast allen jun­gen Japa­nern benutzt wird (Asi­en­spie­gel berich­te­te). Hier unter­schei­det sich die Dienst­leis­tung von Puri­ku­ra, das den Kun­den die geschos­se­nen und bear­bei­te­ten Fotos als Sti­cker vor Ort ausdruckt.

Gemein­sam mit LINE entwickelt

Das Unter­neh­men LINE, das es im Gegen­satz zu vie­len sei­nen Kon­kur­ren­ten ver­steht, mit krea­ti­ven Dienst­leis­tun­gen Geld zu ver­die­nen (Asi­en­spie­gel berich­te­te), hat bei der Ent­wick­lung die­ses neu­ar­ti­gen Auto­ma­ten mit­ge­hol­fen, der auch auf Chi­ne­sisch und Eng­lisch bedient wer­den kann.

Das Foto­an­ge­bot dür­fen alle Kun­den nut­zen, die ein Getränk beim Auto­ma­ten gekauft haben. Somit ver­sucht sich Kirin von der gros­sen Kon­kur­renz abzu­he­ben. Ob die Kun­den auf die­ses spie­le­ri­sche Zusatz­an­ge­bot ein­stei­gen, muss sich erst noch wei­sen. Viel wird wohl von der Stand­ort­wahl abhän­gen. Kirin hat ange­kün­digt, die Auto­ma­ten in allen grös­se­ren Städ­ten aufzustellen.

Auch ein Tsunami-Warngerät

Übri­gens kann das Touch-Dis­play nicht nur Geträn­ke anzei­gen und Fotos wie­der­ge­ben. Es soll auch Wer­bun­gen abspie­len und im Not­fall den Kun­den über Erd­be­be­n­eil­mel­dung sowie Tsu­na­mi-War­nun­gen informieren.

Im Shop
An alle treuen Leser
Freiwilliges Abo

An alle treu­en Leser

Mit einem frei­wil­li­gen Abo sichern Sie die Zukunft die­ses unab­hän­gi­gen Blogs.

MEHR ERFAHREN

Jan in Japan – 60 Orte
Buch

Jan in Japan – 60 Orte

60 Orte abseits von Tokio und Kyo­to: Eine Rei­se durch den viel­fäl­ti­gen Inselstaat.

BUCH KAUFEN

In Japan - Der praktische Reiseführer
Buch

In Japan – Der prak­ti­sche Reiseführer

Der Best­sel­ler von Jan Knü­sel in der neu­en 6. Auf­la­ge / Edi­ti­on 2020.

BUCH KAUFEN

Japan-Reiseberatung in Zürich
Reiseberatung

Japan-Rei­se­be­ra­tung in Zürich

  • Aug 2020
    freie Termine

Ange­pass­tes Ange­bot wegen der aktu­el­len Lage.

TERMIN BUCHEN

Japan-Vortrag in Zürich
Über 150 Vorträge seit 2015

Japan-Vor­trag in Zürich

  • Fr, 14.08.2020

Jeweils ab 18:30 Uhr.

TICKETS KAUFEN

Schuler Auktionen
Kabuki
Sato
Shizuku
Yu-an
Butcher
Bimi
Shinsen
Aero Telegraph
Edomae
Nooch
Asia Society
Depositphotos 1b
Negishi
Gustav Gehrig
Prime Travel
Kokoro
Kalligrafie
Japan Wireless
Japan Rail Pass
Kabuki_2
Keto-Shop
Depositphotos 2
Depositphotos 1