Essen in Japans Fischparadies

Foto: Asi­en­spie­gelKat­te-don in Kushiro: Die Aus­wahl an fri­schen Fisch­sor­ten ist riesig.

Food­blog – Eine gros­se Scha­le Rei­se bedeckt mit Fisch, Fleisch oder Gemü­se­zu­ta­ten. In Japan nennt sich ein sol­ches Gericht Don­bu­ri. Die Vari­an­ten sind end­los. Das berühm­tes­te Bei­spiel mag Yoshi­noyas Gyudon sein, die mit Rind­fleisch­schei­ben gefüll­te Reis­scha­le zum Bil­lig­preis (Asi­en­spie­gel berich­te­te). Eine wei­te­re bekann­te Vari­an­te ist Kai­sen­don mit viel rohem Fisch und Mee­res­früch­ten. In Kana­za­was Fisch­markt Ōmi­chō ist die­se Spei­se sogar die gros­se Spe­zia­li­tät (Asi­en­spie­gel berich­te­te).

Im Was­hō-Fisch­markt von Kushiro auf der Nord­in­sel Hok­kai­do hat man der­weil eine ganz eige­ne Vari­an­te des Don­bu­ri ent­wi­ckelt: Kat­te Don nennt sich die­ses Gericht, das über­setzt so viel wie «So wie Du es möch­test Don» bedeu­tet. Es ist das wohl bes­te Früh­stück der Stadt. Der Ablauf ist dabei stets der­sel­be. Zuerst kauft man sich im Fisch­markt eine Scha­le Reis, die es in ver­schie­de­nen Grös­sen gibt. Der Preis beläuft sich zwi­schen 100 und 300 Yen. Wenn man möch­te, krieg man hier auch noch eine Miso-Suppe. 

Danach geht zu einem der vie­len Sashi­mi-Stän­de, die zahl­rei­che rohe und fri­sche Fisch­sor­ten anbie­ten. Die Prei­se vari­ie­ren stark. 1 Stück Kabel­jau-Sashi­mi gibt es hier bei­spiels­wei­se schon für 50 Yen. Lachs kos­tet 100 Yen. Beim See­igel steigt der Preis schon auf 350 Yen. Für den fet­ti­gen Teil des Blauf­los­sen-Thun­fisch blät­tert man 500 Yen hin. Man gibt der Händ­le­rin die Scha­le Reis und bestellt die gewünsch­te Sashi­mi-Sor­ten. Dabei soll­te man mit viel Umsicht vor­ge­hen. Ansons­ten kann das Früh­stück schnell ins Geld gehen. Man lässt hier schnell mal 2000 Yen lie­gen. Wie mein beschei­de­nes Kat­te-Don aus­sah, ist im Foto ganz unten ersicht­lich. Es war köst­lichs­ter fri­scher roher Fisch. Wür­de ich in Kushiro leben, wür­de man mich wohl jeden Mor­gen hier finden. 

Die küh­le Stadt im Sommer

Der Was­hō-Fisch­markt gehört übri­gens zu den bes­ten auf der Nord­in­sel Hok­kai­do, die berühmt für ihre rei­chen Fisch­grün­de ist. 1954 wur­de die­ser Ort eröff­net. 60 Läden haben sich hier ein­ge­mie­tet. Was mir auf­fällt ist die Freund­lich­keit, Neu­gier und Offen­heit der Händ­ler. Man kommt schnell ins Gespräch. Kushiro ist ohne­hin ein Besuch wert. Mit 180’000 Ein­woh­nern han­delt es sich um die öst­lichs­te und abge­l­genste Gross­stadt Hok­kai­dos. Das Umland der Hafen­stadt bie­tet eines der gröss­ten Sumpf­ge­bie­te des Lan­des (jap. Kushiro-Shitsu­gen). Aus­ser­dem ist Kushiro die kli­ma­tisch wohl kühls­te Gross­stadt Japans. Hier stei­gen die Tem­pe­ra­tu­ren selbst im Som­mer kaum über 20 Grad. Im Land der gros­sen Som­mer­hit­ze ist die­se eine ange­neh­me Abwechslung. 

Foto: Asi­en­spie­gelHier holt man sich zuerst die Por­ti­on Reis.
Foto: Asi­en­spie­gelKat­te-don in Kushiro: Die Aus­wahl an fri­schen Fisch­sor­ten ist riesig.
Foto: Asi­en­spie­gelMein Kat­te-don in Kushiro.

Info

Was­ho Ichi­ba (Was­ho Fish Market)
Geöff­net: 8 bis 17 Uhr (sonn­tags bis 16 Uhr)
Hok­kai­do, Kushiro-City, Sai­wai­cho 14−1−9

Im Shop
Japan-Vortrag in Zürich
Über 120 Vorträge seit 2015

Japan-Vor­trag in Zürich

  • Fr, 11.01.2019
    ausverkauft
  • Sa, 19.01.2019
    Zusatzvortrag
  • Fr, 25.01.2019
    letzte 2 Tickets
  • Fr, 15.02.2019
    letzte Tickets
  • Fr, 08.03.2019

Jeweils ab 18:30 Uhr.

Infos und Tickets

«Never-Ending Man: Hayao Miyazaki»
Schweizer Premiere

«Never-Ending Man: Hayao Miyazaki»

  • Sa, 12.01.2019

Eine Doku über Japans gros­sen Ani­me-Meis­ter Hayao Miyazaki.

Infos und Tickets

Japan-Reiseberatung in Zürich
Standard oder Mini

Japan-Rei­se­be­ra­tung in Zürich

  • Dezember 2018
    ausgebucht
  • Januar 2019
    letzte Termine
  • Februar 2019
    freie Termine

Buchen Sie früh­zei­tig einen Termin.

Infos und buchen

In Japan - der praktische Reiseführer
NEUERSCHEINUNG

In Japan – der prak­ti­sche Reiseführer

Ab sofort im Ver­kauf: Der Best­sel­ler von Jan Knü­sel in der neu­en 5. Auf­la­ge (2019).

Buch kaufen

Sake-Vortrag in Zürich
Im shizuku Store

Sake-Vor­trag in Zürich

  • Do, 10.01.2019

Jeweils ab 19:00 Uhr.

Infos und Tickets

Führerschein-Übersetzung für Japan
Autofahren in Japan

Füh­rer­schein-Über­set­zung für Japan

Wir besor­gen Ihnen eine amt­li­che japa­ni­sche Über­set­zung des CH-Fahrausweises.

Mehr Infos

Jan in Japan 1 bis 3
Reisebuch-Serie

Jan in Japan 1 bis 3

Abseits von Tokio und Kyo­to – Rei­se­rou­ten-Inspi­ra­ti­on, inkl. Neu­erschei­nung Teil 3.

Buch kaufen

Ramen Shop
Shoplifters
Sato
Schuler Auktionen
Sake-Vorträge
Negishi
Sato Sake Shop
Edomae
Bimi
Yooji's Bestellen
Kabuki_2
Gustav Gehrig
Shinsen
Kabuki
Kalligrafie
Grüner Tee
Aero Telegraph
Shizuku
Yooji's Laden
Reisen und Kultur
Depositphotos 1
Depositphotos 2
Asia Society
Keto-Shop