Sushi und Cur­ry ohne Reis

Foto: Asi­en­spie­gelSushi ohne Reis, dafür mit viel Gemüse.

Eine Scha­le Reis gehört zur japa­ni­schen Küche dazu. Doch die Zei­ten ändern sich. Der Reis­kon­sum hat in den ver­gan­ge­nen fünf Jahr­zehn­ten um rund die Hälf­te abge­nom­men (Asi­en­spie­gel berich­te­te). Wei­zen­pro­duk­te sind in Japan inzwi­schen eben­so beliebt. Da gibt es aber auch noch einen ande­ren Grund. Zum Woh­le der eige­nen Linie ver­zich­ten immer mehr Men­schen auf Koh­len­hy­dra­te, oder redu­zie­ren die­se auf ein Minimum.

Sicht­bar wur­de die­ses Phä­no­men in der Gas­tro­no­mie erst­mals bei den Kai­ten-Sushi-Restau­rants. Dort wur­de zuneh­mend beob­ach­tet, wie Kun­den ein­zig den rohen Fisch assen und den Sushi-Reis auf dem Tel­ler lie­gen lies­sen (Asi­en­spie­gel berich­te­te). Die För­der­band-Sushi-Bran­che hat inzwi­schen mit der Ein­füh­rung neu­er Vari­an­ten reagiert, bei denen der Reis bei­spiels­wei­se durch dünn geschnit­te­nen Ret­tich ersetzt wird oder nur halb so viel Reis im Sushi ist (Asi­en­spie­gel berich­te­te).

Die Ein­füh­rung des «Off-Cur­rys»

Auch das legen­dä­re Cur­ry-Reis-Gericht (Asi­en­spie­gel berich­te­te) muss sich dem Zeit­geist anpas­sen. Die wohl berühm­tes­te Cur­ry-Restau­rant­ket­te Coco Ichi­banya (auch als Coco Ichi bekannt) hat drei neue Gerich­te ein­ge­führt, die sich kur­zer­hand Coco de Off-Cur­ry nen­nen (sie­he unten). Anstatt den übli­chen 150 Gramm wer­den dabei nur 30 Gramm Reis ser­viert. Statt­des­sen gibt es noch fein gehack­ter Blu­men­kohl, der fast so wie Reis aussieht. 

Gar­niert wer­den die­se Gerich­te mit einem Mini-Ham­bur­ger und Käse, Fried Chi­cken und Spi­nat oder Würst­chen und Tin­ten­fisch. Die legen­dä­re Cur­ry-Sau­ce darf natür­lich nicht feh­len. Coco Ichi möch­te damit allen, die auf Koh­len­hy­dra­te mög­lichst ver­zich­ten möch­ten, Cur­ry aber unbe­dingt essen wol­len, eine lecke­re Alter­na­ti­ve bie­ten, wie sie in der Pres­se­mit­tei­lung schreibt.

Laden…

Im Shop
Japan-Vortrag in Zürich
Über 120 Vorträge seit 2015

Japan-Vor­trag in Zürich

  • Fr, 11.01.2019
    ausverkauft
  • Sa, 19.01.2019
    Zusatzvortrag
  • Fr, 25.01.2019
    letzte 4 Tickets
  • Fr, 15.02.2019
    letzte Tickets
  • Fr, 08.03.2019

Jeweils ab 18:30 Uhr.

Infos und Tickets

«Never-Ending Man: Hayao Miyazaki»
Schweizer Premiere

«Never-Ending Man: Hayao Miyazaki»

  • Sa, 12.01.2019

Eine Doku über Japans gros­sen Ani­me-Meis­ter Hayao Miyazaki.

Infos und Tickets

Japan-Reiseberatung in Zürich
Standard oder Mini

Japan-Rei­se­be­ra­tung in Zürich

  • Dezember 2018
    ausgebucht
  • Januar 2019
    letzte Termine
  • Februar 2019
    freie Termine

Buchen Sie früh­zei­tig einen Termin.

Infos und buchen

In Japan - der praktische Reiseführer
NEUERSCHEINUNG

In Japan – der prak­ti­sche Reiseführer

Ab sofort im Ver­kauf: Der Best­sel­ler von Jan Knü­sel in der neu­en 5. Auf­la­ge (2019).

Buch kaufen

Sake-Vortrag in Zürich
Im shizuku Store

Sake-Vor­trag in Zürich

  • Do, 10.01.2019

Jeweils ab 19:00 Uhr.

Infos und Tickets

Führerschein-Übersetzung für Japan
Autofahren in Japan

Füh­rer­schein-Über­set­zung für Japan

Wir besor­gen Ihnen eine amt­li­che japa­ni­sche Über­set­zung des CH-Fahrausweises.

Mehr Infos

Jan in Japan 1 bis 3
Reisebuch-Serie

Jan in Japan 1 bis 3

Abseits von Tokio und Kyo­to – Rei­se­rou­ten-Inspi­ra­ti­on, inkl. Neu­erschei­nung Teil 3.

Buch kaufen

Ramen Shop
Shoplifters
Sato
Schuler Auktionen
Sake-Vorträge
Negishi
Sato Sake Shop
Edomae
Bimi
Yooji's Bestellen
Kabuki_2
Gustav Gehrig
Shinsen
Kabuki
Kalligrafie
Grüner Tee
Aero Telegraph
Shizuku
Yooji's Laden
Reisen und Kultur
Depositphotos 1
Depositphotos 2
Asia Society
Keto-Shop