Papier statt Plas­tik: Eine neue Ver­pa­ckung für Kit­Kat in Japan

Foto: Nest­lé JapanVier Geschmacks­rich­tun­gen, die eine neue umwelt­freund­li­che Ver­pa­ckung erhalten.

Nir­gend­wo sonst auf der Welt bie­tet die Scho­ko­la­den­mar­ke Kit­Kat so vie­le ver­schie­de­ne Geschmacks­sor­ten an wie in Japan. Rund 30 sind es, die per­ma­nent ange­bo­ten wer­den. Die Palet­te reicht von Matcha aus Uji, Chees­e­ca­ke aus Yoko­ha­ma über Melo­nen aus Yuba­ri bis zur Süss­kar­tof­feln aus Oki­na­wa. Dabei wer­den bewusst Spe­zia­li­tä­ten ver­schie­de­ner Regio­nen Japans abge­deckt. Die Scho­ko­la­den­mar­ke, die seit 1973 im Insel­staat prä­sent ist, hat sich mit die­ser Stra­te­gie ide­al der Geschenk­kul­tur des Lan­des ange­passt. Doch Kit­Kat ist noch viel mehr. In Zei­ten der wich­ti­gen Ein­tritts­prü­fun­gen für die Schu­len und Uni­ver­si­tä­ten (Asi­en­spie­gel berich­te­te) ist es auch eine begehr­te Lun­ch­­box-Bei­ga­­be. Denn auf Japa­nisch ähnelt die Aus­spra­che von «Kit Kat» dem Aus­druck «kit­to katsu», was so viel wie «Ich wer­de sicher gewin­nen!» bedeu­tet. Und so hat sich Kit­Kat auch zu einem süs­sen Glücks­brin­ger entwickelt.

Juni 2020 – Die­ser Blog kann ohne die Unter­stüt­zung der Leser nicht über­le­ben. Mit einem frei­wil­li­gen Abo tra­gen Sie dazu bei, dass die­ses täg­li­che Stück Japan auch nach 11 Jah­ren wei­ter­exis­tiert – unab­hän­gig, kos­ten­los und frei von Goog­­le-Wer­bun­­gen. Herz­li­chen Dank! Ich blei­be täg­lich dran, bis die­se Kri­se über­stan­den ist und dar­über hinaus.

Nun tätigt die Mar­ke den Schritt zu mehr Umwelt­be­wusst­sein. Ab Ende Sep­tem­ber wer­den zunächst fünf Kit­Kat-Pro­duk­te neu eine Ver­pa­ckung aus Papier erhal­ten. Der Her­stel­ler spart damit pro Jahr 380 Ton­nen Plas­tik ein. Die Mass­nah­me ist Teil einer Gesamt­stra­te­gie des Kon­zerns mit dem Ziel, bis 2025 sämt­li­che Ver­pa­ckun­gen aus wie­der­ver­wert­ba­ren Mate­ria­li­en zu pro­du­zie­ren. Die Kit­Kat-Papier­ver­pa­ckung sei nun ein ers­ter Schritt in die­se Rich­tung. Die ers­ten Bil­der las­sen sich sehen. Anstatt Hoch­glanz ist nun Matt­heit ange­sagt. Auf der neu­en Ver­pa­ckung wird zugleich dafür gewor­ben, aus dem Papier einen Ori­ga­mi-Kra­nich zu fal­ten, den man als Geschenk mit per­sön­li­cher Wid­mung ver­wen­den soll. So ist der Kra­nich in Japan ein Sym­bol für Glück, Gesund­heit und ein lan­ges Leben. 

Plas­tik­ver­brau­cher Japan

Für Japan ist die Umstel­lung von Plas­tik zu wie­der­ver­wert­ba­ren Mate­ria­len eine drin­gen­de Not­wen­dig­keit. Das Land ist nach den USA der zweit­gröss­te Plas­tik­ver­brau­cher der Welt. Nun drängt die Zeit, nach­dem Chi­na im ver­gan­ge­nen Jahr ein Import­ver­bot für Plas­tik­müll erlas­sen hat (Asi­en­spie­gel berich­te­te). Vie­le Unter­neh­men haben bereits begon­nen, die Plas­tik­sä­cke aus ihren Läden zu ver­ban­nen. Beson­ders krea­tiv zeigt sich die japa­ni­sche Hol­z­haus­­bau-Fir­­ma Aqura Home. Sie hat als Alter­na­ti­ve zu den umwelt­be­las­ten­den Plas­tik-Trink­hal­men einen Holz­trink­halm ent­wi­ckelt, der aus Rest­holz aus der Forst­wirt­schaft besteht (Asi­en­spie­gel berich­te­te).

Foto: Nest­lé JapanDie neue Papier­ver­pa­ckung von Kit­Kat in Japan.
Im Shop
An alle treuen Leser
Freiwilliges Abo

An alle treu­en Leser

Mit einem frei­wil­li­gen Abo sichern Sie die Zukunft die­ses unab­hän­gi­gen Blogs.

MEHR ERFAHREN

Jan in Japan – 60 Orte
Buch

Jan in Japan – 60 Orte

60 Orte abseits von Tokio und Kyo­to: Eine Rei­se durch den viel­fäl­ti­gen Inselstaat.

BUCH KAUFEN

In Japan - Der praktische Reiseführer
Buch

In Japan – Der prak­ti­sche Reiseführer

Der Best­sel­ler von Jan Knü­sel in der neu­en 6. Auf­la­ge / Edi­ti­on 2020.

BUCH KAUFEN

Japan-Reiseberatung in Zürich
Reiseberatung

Japan-Rei­se­be­ra­tung in Zürich

  • Aug 2020
    freie Termine

Ange­pass­tes Ange­bot wegen der aktu­el­len Lage.

TERMIN BUCHEN

Japan-Vortrag in Zürich
Über 150 Vorträge seit 2015

Japan-Vor­trag in Zürich

  • Fr, 14.08.2020

Jeweils ab 18:30 Uhr.

TICKETS KAUFEN

Sato
Shizuku
Yu-an
Shinsen
Kabuki
Edomae
Nooch
Miyuko
Negishi
Butcher
Schuler Auktionen
Gustav Gehrig
Bimi
Kokoro
Kalligrafie
Prime Travel
Japan Wireless
Japan Rail Pass
Kabuki_2
Ginmaku
Keto-Shop
Aero Telegraph
Asia Society
Depositphotos 2
Depositphotos 1