Pocket-Wifi: Inter­net für die Japan-Reise

Link zur Bestellung

japan​-wire​less​.com

Cou­pon Code 10% Rabatt

JWA­SI­EN­SPIE­GEL (bit­te ein­ge­ben, nicht copy-paste)

So sieht ein typi­sches Pocket-Wifi in Japan aus.
So sieht ein typi­sches Pocket-Wifi in Japan aus. Asi­en­spie­gel

Die Japa­ner nen­nen es ein­fach «Pocket Wifi». Es han­delt sich um einen klei­nen mobi­len Rou­ter, mit dem man immer und über­all Zugang zum Inter­net hat. Meh­re­re Gerä­te (Smart­pho­ne, Tablet, Lap­top…) kön­nen dar­auf zugrei­fen. Damit ste­hen auch alle Apps zur Ver­fü­gung, die einem das Rei­sen erleich­tern (Asi­en­spie­gel berich­te­te).

Für Jap­an­rei­sen­de gibt es zahl­rei­che Anbie­ter. Der Buchungs­vor­gang ist denk­bar ein­fach. Über eine Online­sei­te reser­viert man das Gerät für den gewünsch­ten Zeit­raum. Die­ses wird dann an einen Abhol­punkt am Flug­ha­fen oder ins Hotel geschickt. Mit dem bei­lie­gen­den vor­fran­kier­ten Umschlag kann man es am Ende der Rei­se wie­der zurückschicken. 

Mei­ne Empfehlung

Auch ich benut­ze auf mei­nen Rei­sen in Japan immer ein Pocket-Wifi. Dabei ver­las­se ich mich auf mei­nen lang­jäh­ri­gen Part­ner­an­bie­ter JAPAN-WIRE­LESS. Die Web­site ist über­sicht­lich, das Ange­bot auf das Wesent­li­che beschränkt (immer unbe­grenz­ter Daten­zu­griff), die Lie­fe­rung zuver­läs­sig (Flug­ha­fen, Hotel oder Abhol­punkt in Shi­bu­ya oder Ueno) und der eng­lisch­spra­chi­ge Kun­den­ser­vice sehr hilfs­be­reit. Im Gegen­satz zu den Ver­spre­chun­gen ande­rer Anbie­ter erhält man mit einem Pocket-Wifi von Japan-Wire­less auch wirk­lich unli­mi­tier­ten Daten­zu­gang und das mit 4G-Geschwindigkeit. 

Alter­na­tiv kann man bei Japan-Wire­less eine Daten-SIM-Kar­te mie­ten. Bei die­sem Ange­bot ist das Daten­vo­lu­men auf 500 MB pro Tag begrenzt. Das dürf­te für vie­le ausreichen. 

Kos­ten­lo­se Optionen

Unter­wegs mit dem Smart­pho­ne in Japan.
Unter­wegs mit dem Smart­pho­ne in Japan. Foto: Depo​sit​pho​tos​.com

Das Land bie­tet neben­bei zahl­rei­che kos­ten­lo­se Wifi-Hot­spots. Die meis­ten Shink­an­sen-Züge sind mitt­ler­wei­le mit kos­ten­lo­sem WLAN aus­ge­stat­tet. Der Ser­vice funk­tio­niert gut. In moder­nen Hotels ist ein zuver­läs­si­ger Inter­net­zu­gang mitt­ler­wei­le Stan­dard. Selbst vie­le tra­di­tio­nel­le Ryokans haben inzwi­schen auf­ge­rüs­tet. In die­ser Hin­sicht hat sich in den ver­gan­ge­nen Jah­ren viel getan. Wer nur kurz sei­ne Mails che­cken oder ande­re Infor­ma­tio­nen abru­fen möch­te, ist mit die­sen kos­ten­lo­sen Ange­bo­ten gut bedient.

Im Shop
Asienspiegel Abo
Juli 2024

Asi­en­spie­gel Abo

Ohne Abon­nen­ten kein Asi­en­spie­gel. Vor­tei­le für Abonnenten.

ABONNENT WERDEN

In Japan
E-Book

In Japan

Der prak­ti­sche Rei­se­füh­rer von Jan Knü­sel in der aktua­li­sier­ten Auf­la­ge 7.3. / 2024.

E-BOOK KAUFEN

Japan Bullet Train
Shinkansen

Japan Bul­let Train

Tickets für Shink­an­sen und Express­zü­ge online kaufen.

KAUFEN

Pocket-Wifi in Japan
Affiliate

Pocket-Wifi in Japan

Unli­mi­tier­ter Inter­net­zu­gang. 10% Rabatt-Code.

BESTELLEN

Airport Taxi
Affiliate

Air­port Taxi

Nari­ta und Hane­da ↔︎ Tokyo und Kan­sai ↔︎ Osa­ka: Air­port Taxi zum Pauschalpreis.

BESTELLEN