Feu­er im Golden-Gai-Quartier

Foto: flickr/​Ste­phen Kel­lyEnge Gas­sen, klei­ne Bars: Gol­den Gai in der Nacht.

Gol­den Gai ist eine ver­steck­te Welt im hek­ti­schen Tokio­ter Bezirk Shin­juku. Nur 500 Meter vom gros­sen Bahn­hof ent­fernt, rei­hen sich hier rund 300 Mikro-Bars und -Restau­rants anein­an­der, ver­teilt auf sechs enge Gas­sen. Die­se mit ein­fachs­ten Mit­teln errich­te­ten Häu­ser haben nicht mehr als zwei Stö­cke. Die meis­ten davon sind so klein, dass nur ein paar weni­ge Gäs­te dar­in Platz haben. Geöff­net wird erst spät in der Nacht.

Juli 2020 – Die­ser Blog kann ohne die Unter­stüt­zung der Leser nicht über­le­ben. Mit einem frei­wil­li­gen Abo tra­gen Sie dazu bei, dass die­ses täg­li­che Stück Japan auch nach 11 Jah­ren wei­ter­exis­tiert – unab­hän­gig, kos­ten­los und frei von Goog­­le-Wer­bun­­gen. Herz­li­chen Dank! Ich blei­be täg­lich dran, bis die­se Kri­se über­stan­den ist und dar­über hinaus.

Der Ort ist ein Über­bleib­sel der unmit­tel­ba­ren Nach­kriegs­zeit. Die­se his­to­ri­schen Aus­geh­quar­tie­re im Mini­for­mat, die auf Japa­nisch mit dem Begriff Yokocho («Sei­ten­stras­se») umschrie­ben wer­den, fin­det man noch in eini­gen Gross­städ­ten Japans vor, auch wenn die Ori­gi­na­le der 50er-Jah­re immer weni­ger werden.

Gol­den Gai ist das pro­mi­nen­tes­te Bei­spiel. Dass es das Quar­tier über­haupt noch gibt, ist den vie­len Schrift­stel­lern und Schau­spie­lern zu ver­dan­ken, die regel­mäs­sig hier ver­keh­ren und so den Ort zu einem Anzie­hungs­punkt gemacht haben. In Man­gas, Songs und Fil­men wur­de das Quar­tier ver­ewigt. Inzwi­schen haben auch die aus­län­di­schen Tou­ris­ten und Foto­gra­fen die char­man­ten Gäss­chen und Bars für sich entdeckt.

Foto: flickr/​Magnus DVogel­per­spek­ti­ve auf das Gol­den-Gai-Quar­tier in Shinjuku.

Feu­er im Gol­den Gai

Im Gol­den Gai lau­ert wegen der vie­len bau­fäl­li­gen Häu­ser aber auch stets die Gefahr eines plötz­li­chen Bran­des, der aufs gan­ze Quar­tier über­schwap­pen könn­te. Zu einem sol­chen Moment kam es am Nach­mit­tag des 12. Aprils, als es im zwei­ten Stock eines Hau­ses zu einem Brand kam. Ande­re Gebäu­de fin­gen eben­falls Feu­er. In rund 500 Häu­sern in der Umge­bung fiel der Strom aus.

Der Feu­er­wehr gelang es erst nach vier Stun­den den Brand zu löschen. Am Ende waren vier Holz­ge­bäu­de zer­stört und eine Frau leicht ver­letzt. Tote gab es kei­ne, wie NHK News berich­te­te. Das Gol­den Gai-Quar­tier kam mit einem blau­en Auge davon.

Screen­shot: youtube/​ANN­newsCHDer Brand im Quartier.

Meh­re­re Kri­sen überlebt

Noch ist die Brand­ur­sa­che unklar. Doch eine sol­che Erfah­rung ist nichts Neu­es. In der Boom­pha­se der 80er-Jah­re kam es hier gar zu Brand­an­schlä­gen. Deren Auf­trag­ge­ber hoff­ten so, die Besit­zer zum Ver­kauf des wert­vol­len Lan­des zwin­gen zu kön­nen. In der Fol­ge ent­stand eine loka­le Inter­es­sen­or­ga­ni­sa­ti­on, die sich erfolg­reich für den Schutz der Gol­den Gai einsetzte.

Nach dem Plat­zen der Wirt­schafts­bla­se folg­te in den 90ern die nächs­te Kri­se. Vie­le Bars muss­ten aus Geld­man­gel schlies­sen. Die Erho­lung kam erst in den letz­ten zehn Jah­ren, als das Gol­den Gai wegen sei­nes Retro-Charmes wie­der zu einem In-Quar­tier und Anzie­hungs­punkt für Tou­ris­ten wurde.

Im Shop
An alle treuen Leser
Freiwilliges Abo

An alle treu­en Leser

Mit einem frei­wil­li­gen Abo sichern Sie die Zukunft die­ses unab­hän­gi­gen Blogs.

MEHR ERFAHREN

Jan in Japan – 60 Orte
Buch

Jan in Japan – 60 Orte

60 Orte abseits von Tokio und Kyo­to: Eine Rei­se durch den viel­fäl­ti­gen Inselstaat.

BUCH KAUFEN

In Japan - Der praktische Reiseführer
Buch

In Japan – Der prak­ti­sche Reiseführer

Der Best­sel­ler von Jan Knü­sel in der neu­en 6. Auf­la­ge / Edi­ti­on 2020.

BUCH KAUFEN

Japan-Reiseberatung in Zürich
Reiseberatung

Japan-Rei­se­be­ra­tung in Zürich

  • Aug 2020
    freie Termine

Ange­pass­tes Ange­bot wegen der aktu­el­len Lage.

TERMIN BUCHEN

Japan-Vortrag in Zürich
Über 150 Vorträge seit 2015

Japan-Vor­trag in Zürich

  • Fr, 14.08.2020

Jeweils ab 18:30 Uhr.

TICKETS KAUFEN

Schuler Auktionen
Kabuki
Sato
Shizuku
Yu-an
Butcher
Bimi
Shinsen
Aero Telegraph
Edomae
Nooch
Asia Society
Depositphotos 1b
Negishi
Gustav Gehrig
Prime Travel
Kokoro
Kalligrafie
Japan Wireless
Japan Rail Pass
Kabuki_2
Keto-Shop
Depositphotos 2
Depositphotos 1