Der teu­ers­te Fleck Japans

Foto: flickr/​matt smithGin­za in Tokio.

Tokio zählt zu den teu­ers­ten Orten auf die­sem Pla­ne­ten. Selbst zwei Jahr­zehn­te der Sta­gna­ti­on konn­ten der Haupt­stadt nur wenig anha­ben. Das schi­cke Vier­tel Gin­za über­trifft dabei alles. Seit 32 Jah­ren hin­ter­ein­an­der ist der Abschnitt der Ein­kaufs­mei­le Chuo-Dori im Stadt­teil Gin­za-5-Chome der teu­ers­te Fleck Japans, wie NHK News berichtet.

Juni 2020 – Die­ser Blog kann ohne die Unter­stüt­zung der Leser nicht über­le­ben. Mit einem frei­wil­li­gen Abo tra­gen Sie dazu bei, dass die­ses täg­li­che Stück Japan auch nach 11 Jah­ren wei­ter­exis­tiert – unab­hän­gig, kos­ten­los und frei von Goog­­le-Wer­bun­­gen. Herz­li­chen Dank! Ich blei­be täg­lich dran, bis die­se Kri­se über­stan­den ist und dar­über hinaus.

Ein Qua­drat­me­ter kos­tet hier gemäss einer Schät­zung der Natio­na­len Steu­er­be­hör­de sagen­haf­te 40,32 Mil­lio­nen Yen (rund 313’000 Euro). Damit wird sogar der Rekord von 1992 gebro­chen, als kurz nach dem Plat­zen der Wirt­schafts­bla­se der Qua­drat­me­ter in Gin­za auf 36,5 Mil­lio­nen Yen geschätzt wurde.

Die Renais­sance des Viertels

Zu ver­dan­ken ist die­se Ent­wick­lung den nied­ri­gen Zin­sen, dem anhal­ten­den Tou­ris­mus-Boom und der «Renais­sance» des Vier­tels in den ver­gan­ge­nen Jah­ren. Es ist nicht lan­ge her, da hat­te Gin­za das ange­staub­te Images eines Ortes, den nur noch eine älte­re Gene­ra­ti­on von Ver­mö­gen­den aufsuchte.

Doch dann ent­deck­ten die glo­ba­len Kon­zer­ne das Vier­tel. Läden wie Uni­q­lo, H&M, Zara, Gap oder Apple fan­den hier eine neue Blei­be (Asi­en­spie­gel berich­te­te). Es folg­ten wei­te­re neue Gross­pro­jek­te (Asi­en­spie­gel berich­te­te). Heu­te ist die Chuo-Dori-Ein­kaufs­mei­le in Gin­za ein Anzie­hungs­punkt für Tou­ris­ten aus aller Welt. Ent­spre­chend begehrt ist der Ort heu­te für Investitionen.

Im Shop
An alle treuen Leser
Freiwilliges Abo

An alle treu­en Leser

Mit einem frei­wil­li­gen Abo sichern Sie die Zukunft die­ses unab­hän­gi­gen Blogs.

MEHR ERFAHREN

Jan in Japan – 60 Orte
Buch

Jan in Japan – 60 Orte

60 Orte abseits von Tokio und Kyo­to: Eine Rei­se durch den viel­fäl­ti­gen Inselstaat.

BUCH KAUFEN

In Japan - Der praktische Reiseführer
Buch

In Japan – Der prak­ti­sche Reiseführer

Der Best­sel­ler von Jan Knü­sel in der neu­en 6. Auf­la­ge / Edi­ti­on 2020.

BUCH KAUFEN

Japan-Reiseberatung in Zürich
Reiseberatung

Japan-Rei­se­be­ra­tung in Zürich

  • Aug 2020
    freie Termine

Ange­pass­tes Ange­bot wegen der aktu­el­len Lage.

TERMIN BUCHEN

Japan-Vortrag in Zürich
Über 150 Vorträge seit 2015

Japan-Vor­trag in Zürich

  • Fr, 14.08.2020

Jeweils ab 18:30 Uhr.

TICKETS KAUFEN

Sato
Shizuku
Yu-an
Shinsen
Kabuki
Edomae
Nooch
Miyuko
Negishi
Butcher
Schuler Auktionen
Gustav Gehrig
Bimi
Kokoro
Kalligrafie
Prime Travel
Japan Wireless
Japan Rail Pass
Kabuki_2
Ginmaku
Keto-Shop
Aero Telegraph
Asia Society
Depositphotos 2
Depositphotos 1