Rug­by, Judo, Sumo, Mara­thon: Sport in Tokio

Mit den Olym­pi­schen und Paralym­pi­schen Spie­len ste­hen 2020 aus­ser­ge­wöhn­li­che Gros­se­vents für Tokio an. Wer nicht so lan­ge war­ten möch­te, kann das gesam­te Jahr über Sport­ver­an­stal­tun­gen und -pre­mie­ren in Tokyo mit­er­le­ben: Neben Wett­kämp­fen in tra­di­ti­ons­rei­chen Sport­ar­ten wie Sumo oder Judo ist der Rug­by World Cup im Sep­tem­ber ein wei­te­res High­light auf der Agen­da. Vier Emp­feh­lun­gen und ein Tipp für Work­shops und Aktivitäten. 

Sumo

Foto: Shut​ter​stock​.comSumo in Japan.

Der japa­ni­sche Natio­nal­sport Sumo ist tief ver­wo­ben mit der Tra­di­ti­on und Reli­gi­on des Lan­des. Die Duel­le, bei denen zwei mas­si­ve Rin­ger auf­ein­an­der­pral­len, sind ein ein­zig­ar­ti­ges kul­tu­rel­les und sport­li­ches Spek­ta­kel. Die Heim­stät­te des Sumo ist die Sta­di­on­hal­le Ryo­go­ku Koku­gi­kan im Osten Tokios, wo jedes Jahr drei 15-tägi­ge Tur­nie­re (Janu­ar, Mai und Sep­tem­ber) statt­fin­den. Die Ticket­prei­se vari­ie­ren je nach Platz­wahl: So kos­tet ein Stan­dard­sitz in der Hal­le rund 4000 Yen. Näher dran sind die Sitz­platz­bo­xen, die für Grup­pen von vier Per­so­nen gebucht wer­den kön­nen (40’000 Yen). Besu­cher eines Sumo-Tur­niers soll­ten sich nicht die Gele­gen­heit ent­ge­hen las­sen, das japa­ni­sche Ein­topf­ge­richt Chan­kona­be zu pro­bie­ren. Die­ses wird tra­di­tio­nell von den Sumo-Rin­gern nach dem Trai­ning ver­zehrt und auch in Restau­rants im Ryo­do­ku-Bezirk ser­viert. Wei­te­re Infor­ma­tio­nen und Tickets unter sumo​.or​.jp/En.


Rug­by World Cup in Japan

Foto: wiki­me­dia CC / 江戸村のとくぞうDas Aji­no­mo­to-Sta­di­on in Chofu, Tokio.

Vom 20. Sep­tem­ber bis zum 2. Novem­ber 2019 fei­ert Japan eines der gröss­ten Sport­er­eig­nis­se in die­sem Jahr – den Rug­by World Cup. Die neun­te Auf­la­ge des Events fin­det zum ers­ten Mal in Asi­en statt und sorgt gleich für einen neu­en Rekord. Die Ver­an­stal­ter rech­nen mit 400’000 inter­na­tio­na­len Besu­chern. Lan­des­weit spie­len zwölf Gast­ge­ber­stät­ten die Haupt­rol­le, in denen die 48 Spie­le aus­ge­tra­gen wer­den. In der Regi­on Tokio fin­den in Chofu sowie in Yoko­ha­ma Spie­le statt. Wer kein Ticket für den World Cup hat, der soll­te eine der ins­ge­samt 16 Fan-Zonen besu­chen, wo auf rie­si­gen Bild­schir­men die Ver­an­stal­tun­gen live über­tra­gen wer­den. Mehr Infor­ma­tio­nen zum Rug­by World Cup unter rug​by​world​cup​.com.


World Judo Championships

Foto: Depo​sit​pho​tos​.comJudo ist seit 1964 olym­pi­sche Disziplin.

Das tra­di­ti­ons­rei­che Judo ist die welt­weit popu­lärs­te japa­ni­sche Kampf­sport­art, die anläss­lich der Som­mer­spie­le 1964 in Tokio zur olym­pi­schen Dis­zi­plin erklärt wur­de und auch 2020 in die ehr­wür­di­gen Hal­len des Nip­pon Budo­kan im Stadt­teil Chiyo­da zurück­keh­ren wird. Doch zuvor mes­sen sich die welt­weit bes­ten Judo­ka noch ein­mal bei der Judo-Welt­meis­ter­schaft der Frau­en und Män­ner in Tokio. Vom 25. August bis zum 1. Sep­tem­ber 2019 beben die Tata­mi-Mat­ten des Nip­pon Budo­kan, wenn die Kan­di­da­ten gegen­ein­an­der antre­ten. Tickets für die gesam­te Dau­er der Welt­meis­ter­schaft sind ab 32’000 Yen erhält­lich. Wei­te­re Infor­ma­tio­nen unter tokyo​ju​do2019​.jp/en.


Tokyo Mara­thon

Foto: flickr CC / Nicki Dugan PogueDer Tokyo Mara­thon 2019.

Der 2007 erst­mals aus­ge­tra­ge­ne Tokyo Mara­thon zählt zu den teil­neh­mer­stärks­ten Mara­thon­läu­fen welt­weit. Ins­ge­samt 38’000 Läu­fer kön­nen am 1. März 2020 an den Start gehen und zwi­schen der Mara­thon­stre­cke und einem zehn-Kilo­me­ter-Abschnitt wäh­len. Die Stre­cke führt an zahl­rei­chen Sehens­wür­dig­kei­ten der Metro­po­le – inklu­si­ve dem Tokyo Skyt­ree und dem Kami­na­ri­mon – vor­bei. Der Regis­trie­rungs­pro­zess läuft vom 1. bis 30. August 2019. Die Plät­ze sind jeweils schnell aus­ge­bucht. Die Teil­nah­me­ge­bühr für Läu­fer aus Über­see liegt bei 18’200 Yen für den Mara­thon und bei 6’700 für den 10-Kilo­me­ter-Lauf. Wei­te­re Infor­ma­tio­nen unter marathon.tokyo/en.


Tra­di­ti­ons­sport­ar­ten

Foto: Depo​sit​pho​tos​.comIn einem Dōjō in Tokio.

Wer nicht nur zuse­hen, son­dern selbst aktiv in die japa­ni­sche Sport­kul­tur ein­tau­chen möch­te, der hat in Tokio die Qual der Wahl. Zahl­rei­che Ver­an­stal­ter bie­ten Work­shops und Akti­vi­tä­ten zu Tra­di­ti­ons­sport­ar­ten wie Ken­do, Kara­te, Aiki­do, Sumo oder Iai­do. Ent­spre­chen­de Infor­ma­tio­nen fin­det man unter www​.sports​jour​ney​.jp und zur Metro­po­le selbst unter www​.goto​kyo​.org.

Im Shop
Japan-Vortrag in Zürich
Über 130 Vorträge seit 2015

Japan-Vor­trag in Zürich

  • Fr, 30.08.2019
    ausverkauft
  • Fr, 06.09.2019
    ausverkauft
  • Fr, 27.09.2019
    Zusatzvortrag
  • Fr, 11.10.2019
    letzte Tickets

Jeweils ab 18:30 Uhr.

TICKETS KAUFEN

Japan-Reiseberatung in Zürich
Standard oder Mini

Japan-Rei­se­be­ra­tung in Zürich

  • August 2019
    ausgebucht
  • September 2019
    freie Termine
  • Oktober 2019
    freie Termine

Buchen Sie früh­zei­tig einen Termin.

TERMIN BUCHEN

Japan Rail Pass

Japan Rail Pass

Der prak­ti­sche Bahn­pass ist ab sofort hier erhält­lich – mit Kar­te oder Twint bestellbar.

KAUFEN

In Japan - der praktische Reiseführer
BESTSELLER

In Japan – der prak­ti­sche Reiseführer

Der Best­sel­ler von Jan Knü­sel in der neu­en 5. Auf­la­ge (2019).

KAUFEN

Führerschein-Übersetzung für Japan
Autofahren in Japan

Füh­rer­schein-Über­set­zung für Japan

Wir besor­gen Ihnen eine amt­li­che japa­ni­sche Über­set­zung des CH-Fahrausweises.

MEHR INFOS

Jan in Japan 1 bis 3
Reisebuch-Serie

Jan in Japan 1 bis 3

Abseits von Tokio und Kyo­to – Rei­se­rou­ten-Inspi­ra­ti­on, inkl. Neu­erschei­nung Teil 3.

BUCH KAUFEN

Sake-Vortrag in Zürich
Im shizuku Store

Sake-Vor­trag in Zürich

  • Fr, 13.09.2019

Jeweils ab 19:00 Uhr.

TICKETS

ESL Sprachreisen
Miss Miu
shizuku Sake-Vorträge
Japan Rail Pass
Shinsen
Edomae
Bimi
Schuler Auktionen
Negishi
Shizuku
Sato
Kabuki
Ginmaku
Keto-Shop
Gustav Gehrig
Aero Telegraph
Asia Society
Sato Sake Shop
Depositphotos 1
Depositphotos 1b
Kabuki_2