In Hok­kai­do beginnt der Winter

Foto: Depo​sit​pho​tos​.comSap­po­ro im Win­ter 2018.

An vie­len Orten der Haupt­in­sel Hons­hu in Japan hat die Zeit der herbst­li­chen Laub­fär­bung erst gera­de begon­nen. Für vie­le ist es die schöns­te Jah­res­zeit (Asi­en­spie­gel berich­te­te). Der­weil stellt sich die Nord­in­sel Hok­kai­do nun defi­ni­tiv auf den Win­ter ein. In Sap­po­ro wur­de am Nach­mit­tag des 7. Novem­bers der ers­te Schnee­fall in die­ser Sai­son regis­triert. Das ist ver­gleichs­wei­se spät. In einem Durch­schnitts­jahr fällt der ers­te Schnee jeweils Ende Okto­ber. Letz­tes Jahr dau­er­te es aber noch län­ger. Damals schnei­te es erst am 20. Novem­ber, so spät wie noch nie seit Beginn der Mes­sung 1877.

Mai 2020 – Die­ser Blog kann ohne die Unter­stüt­zung der Leser nicht über­le­ben. Mit einem frei­wil­li­gen Abo tra­gen Sie dazu bei, dass die­ses täg­li­che Stück Japan auch nach 11 Jah­ren wei­ter­exis­tiert – unab­hän­gig, kos­ten­los und frei von Goog­­le-Wer­bun­­gen. Herz­li­chen Dank! Ich blei­be täg­lich dran, bis die­se Kri­se über­stan­den ist und dar­über hinaus.

Der Mor­gen des 7. Novem­bers begann noch mit Regen, danach kam der Schnee. Die japa­ni­sche Wet­ter­be­hör­de konn­te somit den «ers­ten Schnee­fall» (jp. hats­uyu­ki) bestä­ti­gen (sie­he Tweets unten), wie NHK News berich­te­te. In Asa­hi­ka­wa, der zweit­gröss­ten Stadt der Nord­in­sel, fiel der ers­te Schnee bereits am 6. Novem­ber. Noch han­del­te es sich um beschei­de­ne Men­gen. Das kal­te Wet­ter wird in den nächs­ten Tagen jedoch anhal­ten. Man rech­net daher mit wei­te­rem Schnee­fall. In den Ber­gen von Hok­kai­do könn­te bis zu 40 Zen­ti­me­ter Schnee fal­len. Auf der Nord­in­sel hat der Win­ter somit defi­ni­tiv begonnen. 

Der lan­ge Win­ter von Hokkaido

So wird es nicht mehr lan­ge dau­ern, bis sich über Sap­po­ro die ers­te dicke Schnee­de­cke legen wird. An sol­chen Tagen kommt jeweils das Sasa­ra-Tram zum Ein­satz, das mit rotie­ren­den Bam­bus­be­sen die Schie­nen der Stras­sen­bahn von Schnee und Eis befreit. Die­ses gel­be Gefährt ist zu einem Sym­bol für den Win­ter­an­fang in Sap­po­ro gewor­den (Asi­en­spie­gel berich­te­te). Der Win­ter auf Hok­kai­do dau­ert lan­ge. Gewöhn­lich hal­ten in Sap­po­ro die tie­fen Tem­pe­ra­tu­ren noch bis weit in den April hin­ein an. Die Kirsch­blü­ten­zeit beginnt hier erst Anfang Mai (Asi­en­spie­gel berich­te­te).

Ein­drü­cke von Twitter-Nutzern

Im Shop
An alle treuen Leser
Freiwilliges Abo

An alle treu­en Leser

Mit einem frei­wil­li­gen Abo sichern Sie die Zukunft die­ses unab­hän­gi­gen Blogs.

MEHR ERFAHREN

Jan in Japan – 60 Orte
Buch

Jan in Japan – 60 Orte

60 Orte abseits von Tokio und Kyo­to: Eine Rei­se durch den viel­fäl­ti­gen Inselstaat.

BUCH KAUFEN

In Japan - Der praktische Reiseführer
Buch

In Japan – Der prak­ti­sche Reiseführer

Der Best­sel­ler von Jan Knü­sel in der neu­en 6. Auf­la­ge / Edi­ti­on 2020.

BUCH KAUFEN

Japan-Reiseberatung in Zürich
Reiseberatung

Japan-Rei­se­be­ra­tung in Zürich

  • Aug 2020
    freie Termine

Ange­pass­tes Ange­bot wegen der aktu­el­len Lage.

TERMIN BUCHEN

Japan-Vortrag in Zürich
Über 150 Vorträge seit 2015

Japan-Vor­trag in Zürich

  • Fr, 14.08.2020

Jeweils ab 18:30 Uhr.

TICKETS KAUFEN

Sato
Shizuku
Yu-an
Shinsen
Kabuki
Edomae
Nooch
Miyuko
Negishi
Butcher
Schuler Auktionen
Gustav Gehrig
Bimi
Kokoro
Kalligrafie
Prime Travel
Japan Wireless
Japan Rail Pass
Kabuki_2
Ginmaku
Keto-Shop
Aero Telegraph
Asia Society
Depositphotos 2
Depositphotos 1