Die Vor­freu­de auf den Frühling

Foto: Depo​sit​pho​tos​.comDie Kirsch­blü­te in Japan: Ein Sym­bol für den Frühlingsauftakt.

Japan erlebt in vie­len Regio­nen des Lan­des einen schnee­rei­chen Win­ter (Asi­en­spie­gel berich­te­te). Zugleich beginnt für die Meteo­ro­lo­gen in den ers­ten Tagen des Jah­res all­jähr­lich die Vor­freu­de auf den Früh­ling. Die Japan Meteo­ro­lo­gi­cal Cor­po­ra­ti­on (JMC) hat am 14. Janu­ar 2021 die ers­te Kir­sch­­blü­­ten-Pro­­gno­­se publi­ziert. Es han­delt sich genau­er gesagt um eine Vor­her­sa­ge für die am meis­ten ver­brei­te­ten «Somei-Yoshi­no»-Kirsch­bäu­me. Bei die­ser Ana­ly­se flies­sen die Tem­pe­ra­tu­ren vom Herbst und Win­ter, wie auch die Kli­ma­da­ten frü­he­rer Jah­re ein. Aus­ser­dem wird der Ent­wick­lungs­stand der Knos­pen regel­mäs­sig analysiert. 

Febru­ar 2021 – Die­ser Japan-Blog kann 2021 nur mit der akti­ven Unter­stüt­zung der Leser über­le­ben. Mit einem Abo sichern sie die Zukunft des Asi­en­spie­gels. Vie­len Dank!

Die Pro­gno­se deu­tet dar­auf hin, dass es ein ver­gleichs­wei­se nor­ma­ler Jahr­gang wird. In Tokio wird gemäss ers­ter Berech­nung der Blü­ten­be­ginn am 23. März 2021 star­ten (sie­he Kar­te unten). Das sind ledig­lich 3 Tage frü­her als in einem Durch­schnitts­jahr. Die vol­le Blü­te und somit der schöns­te Zustand wäre am 31. März 2021 erreicht. In Kyo­to wird die vol­le Blü­te am 4. April 2021 und in Kana­za­wa am 9. April 2021 erwar­tet. Durch die glo­ba­le Erwär­mung gab es in den ver­gan­ge­nen Jah­ren die Ten­denz einer zuneh­mend frü­hen Kirsch­blü­te. 2020 sag­te die JMC für Tokio den 19. März vor­aus. Es wur­de schliess­lich der 14. März. Es war das frü­hes­te Datum über­haupt (Asi­en­spie­gel berich­te­te).

Die abge­sag­te Blumenschau

Die Kirsch­blü­te ist in Japan tra­di­tio­nell das Sym­bol für den Früh­lings­auf­takt. In die­sen ver­gäng­li­chen Momen­ten tref­fen sich die Men­schen in den Park­an­la­gen. Man spa­ziert unter dem weis­sen Blü­ten­meer hin­durch und fei­ert feucht-fröh­­li­che Fes­te unter den Kirsch­bäu­men. Im ver­gan­ge­nen Jahr fiel die­se Hana­mi-Blü­ten­schau in Tokio mehr­heit­lich aus. Just in jenen Tagen begann sich das Coro­na­vi­rus aus­zu­brei­ten. Öffent­li­che Anla­gen wur­den teil­wei­se geschlos­sen, um spon­ta­ne Fei­er­lich­kei­ten zu ver­hin­dern. Vie­ler­orts muss­te man sich auf einen Spa­zier­gang beschrän­ken (Asi­en­spie­gel berich­te­te). Gou­ver­neu­rin Yuri­ko Koi­ke ver­trös­te­te die Men­schen auf das nächs­te Jahr. 

Aktu­ell sieht die Lage nicht bes­ser aus. Sie ist sogar ange­spann­ter. Am Frei­tag mel­de­te Japan zum vier­ten Mal in die­sem Monat mehr als 2000 Covid-19-Neu­an­ste­ckun­gen an einem Tag. Koi­ke muss die Men­schen ein wei­te­res Mal bit­ten, mög­lichst zu Hau­se zu blei­ben. Es ist zu hof­fen, dass der der­zei­ti­ge Not­stand bis Ende März zu einem deut­li­chen Rück­gang der Fäl­le füh­ren wird. 

Ein wei­te­res ruhi­ges Jahr

So oder so wird auch 2021 ein unge­wöhn­li­ches Kirsch­blü­ten­jahr. Aus­län­di­sche Tou­ris­ten wer­den die­ses Mal wohl kom­plett feh­len. Der noch nicht geneh­mig­te Plan für die Wie­der­auf­nah­me des Tou­ris­mus sieht zwar vor, dass im Früh­ling ver­suchs­wei­se Rei­se­grup­pen aus Asi­en ein­rei­sen dür­fen (Asi­en­spie­gel berich­te­te). Es ist jedoch unge­wiss, ob die­ses Vor­ha­ben umge­setzt wer­den kann. Momen­tan hat Japan den umge­kehr­ten Weg ein­ge­schla­gen. Am 14. Janu­ar 2021 hat das Land auf­grund der Coro­na-Lage die Gren­zen fast voll­stän­dig dicht gemacht (Asi­en­spie­gel berich­te­te).


Kirsch­blü­ten-Pro­gno­se Num­mer 1 / 2021

Japan Meteo­ro­lo­gi­cal Cor­po­ra­ti­on (JMC)Die Kirsch­blü­ten-Pro­gno­se vom 14. Janu­ar 2021.

Im Shop
An alle Leser
Freiwilliges Abo

An alle Leser

Mit einem frei­wil­li­gen Abo sichern Sie die Zukunft die­ses unab­hän­gi­gen Blogs.

MEHR ERFAHREN

Jan in Japan
Buch

Jan in Japan

60 Orte abseits von Tokio und Kyo­to: Eine Rei­se durch den viel­fäl­ti­gen Inselstaat.

BUCH KAUFEN

In Japan
Buch

In Japan

Der prak­ti­sche Rei­se­füh­rer von Jan Knü­sel in der 6. Auflage.

BUCH KAUFEN

Schuler Auktionen
Sato
Shizuku
Maru
Negishi Kitchen Republic
Gustav Gerig: Weisse Miso Paste
shizuku-empfhielt-1
Kaguya Class
Miss Miu
Kaguya Reisebüro
Kalligrafie
Kabuki Dip Artikel
Takano City
cas-ostasien
G-S-Japan
Radio Lora
Negishi Delivery
Yu-an
Shinsen
Gustav Gehrig
Kabuki Artikel
Edomae
asia-intensiv
Kokoro
Aero Telegraph
Kabuki
Bimi
Prime Travel
Depositphotos 1b
Depositphotos 2
Japan Wireless
Keto-Shop