News aus Japan, Taiwan und China

Dossier: Washington

  • Zwei Namen für ein Meer

    19. Januar 2014    

    Japanisches Meer oder Ostmeer? Über diesen Namen streiten sich Tokio und Seoul. Nun hat der Konflikt sogar den US-Bundesstaat Virginia erreicht. Dessen Schulbücher sollen künftig beide Namen aufführen.

  • Japans Maglev für die USA

    9. Januar 2014    

    Seit Jahren gibt es den Plan zwischen Washington und Boston eine Magnetschwebebahn zu bauen. Doch das Geld fehlt der US-Regierung. Nun bietet Tokio einen lukratives Geschäft an.

  • Der politische Vorkämpfer

    17. Dezember 2013    

    4000 japanischstämmige US-Soldaten kämpften im Zweiten Weltkrieg an vorderster Front. Einer von ihnen war Senator Daniel Inouye. Er wurde zum Wegbereiter für alle US-Politiker mit japanischen Wurzeln.

  • Das Asienbild der USA

    26. Mai 2012    

    Jedes Jahr will Japan von den USA in einer Umfrage wissen, wen sie als wichtigsten Partner in Asien betrachten. Der amerikanische Normalbürger und der US-Meinungsführer haben dabei ganz unterschiedliche Ansichten.

  • Japanisches Meer oder Ostmeer?

    22. April 2012    

    Seit Jahrzehnten streiten sich Tokio und Seoul über die richtige Bezeichnung des Gewässers zwischen den beiden Staaten. Nun hat der Konflikt Washington erreicht.

  • Japan in Washington

    24. März 2012    

    Die alljährliche Kirschblütenschau ist nicht mehr aus der US-Hauptstadt wegzudenken. Vor 100 Jahren hatte das Geschenk aus Japan jedoch einen äusserst schweren Start.

  • «Japan wird zum Sündenbock gemacht»

    28. Februar 2010    

    In Japan wird der harsche Umgang der US-Politik mit Toyota von nicht wenigen als unfair empfunden.

  • Die 8. US-Armee bleibt in Seoul

    7. November 2009    

    Das US-Militär bekennt sich zur Verteidigung Südkoreas.

  • Nordkorea und USA planen bilaterale Verhandlungen

    22. Oktober 2009    

    Ein ranghoher Diplomat aus Nordkorea ist unterwegs in die USA, wo erste Gespräche zwischen den beiden Ländern vorgesehen sind.