Die Zukunft von Tokios Fischmarkt

Foto: Asi­en­spie­gelDie Thun­fisch­auk­ti­on in Tsukiji.

Eigent­lich war schon alles gebaut, vor­be­rei­tet und geplant. Am 2. Novem­ber 2016 soll­te die letz­te Thun­fisch­auk­ti­on im alten Tsuk­ji-Fisch­markt in Tokio statt­fin­den und schon am 7. Novem­ber 2016 wür­de nach 15-jäh­ri­ger Pla­nungs- und Bau­zeit der neue Fisch­markt in Toyo­su, 2,3 Kilo­me­ter süd­lich von Tsuki­ji, für rund 600 Gross­händ­ler eröff­net. Der Count­down lief, der 580 Mil­li­ar­den Yen (5 Mia Euro) teu­re Neu­bau in Toyo­su war fertiggestellt.

Doch dann wur­de alles fürs Ers­te gestoppt (Asi­en­spie­gel berich­te­te). Die neue Gou­ver­neu­rin Yuri­ko Koi­ke liess den neu­en Fisch­markt auf mög­li­che Ver­schmut­zun­gen tes­ten. Denn die Stät­te in Toyo­su, wo frü­her Gas­pro­du­zent Tokyo Gas zuhau­se war, wur­de offen­bar nur man­gel­haft dekon­ta­mi­niert. Anstatt die obers­te Erd­schicht kom­plett abzu­tra­gen und mit neu­er sau­be­rer Erde zu erset­zen, kam zum Vor­schein, dass an man­chen Orten der Markt ein­fach erhöht gebaut wur­de, ohne den Boden mit neu­er Erde auf­zu­schüt­ten. Neue Unter­su­chun­gen erga­ben zudem, dass eini­ge Stel­len noch immer erhöh­te toxi­sche Wer­te aufwiesen.

Toyo­su und Tsukiji

Ein hal­bes Jahr spä­ter hat Gou­ver­neu­rin Koi­ke nun einen Ent­scheid gefällt, wie die Sank­ei Shim­bun berich­tet. Der Fisch­markt wird trotz allem nach Toyo­su umzie­hen. Vor­her wer­de man aber Mass­nah­men für die Dekon­ta­mi­na­ti­on und Sicher­heit des Ortes ergrei­fen, ver­sprach sie an einer Pres­se­kon­fe­renz. Toyo­su wird somit end­gül­tig zum neu­en Ver­teil­zen­trum und Gross­han­dels­markt für die Fisch­bran­che in Tokio. Der Umzug wird wird vor­aus­sicht­lich im Mai 2018 stattfinden.

Gleich­zei­tig wird Tsuki­ji nicht nur als welt­be­kann­te Mar­ke, son­dern auch als Stand­ort erhal­ten blei­ben. Hier­für soll der Ort in den kom­men­den fünf Jah­ren neu ent­wi­ckelt und zu einem Zen­trum der Ess­kul­tur wer­den. Gleich­zei­tig will man beim neu­en Vor­ha­ben auch für die Zwi­schen­gross­händ­ler, die man ursprüng­lich voll­stän­dig nach Toyo­su ver­schie­ben woll­te, eine Infra­struk­tur zur Ver­fü­gung stel­len. Somit soll der tra­di­ti­ons­rei­che Tsuki­ji-Fisch­markt auf die eine oder ande­re Wei­se der Haupt­stadt erhal­ten bleiben.

Im Shop
Japan-Vortrag in Zürich
Über 130 Vorträge seit 2015

Japan-Vor­trag in Zürich

  • So, 24.02.2019
    ausverkauft
  • Fr, 08.03.2019
    ausverkauft
  • So, 10.03.2019
    Zusatzvortrag
  • Fr, 22.03.2019
    ausverkauft
  • Fr, 05.04.2019
  • Fr, 03.05.2019

Jeweils ab 18:30 Uhr.

Infos und Tickets

Japan-Reiseberatung in Zürich
Standard oder Mini

Japan-Rei­se­be­ra­tung in Zürich

  • Februar 2019
    ausgebucht
  • März 2019
    freie Termine
  • April 2019
    freie Termine

Buchen Sie früh­zei­tig einen Termin.

Infos und buchen

In Japan - der praktische Reiseführer
NEUERSCHEINUNG

In Japan – der prak­ti­sche Reiseführer

Ab sofort im Ver­kauf: Der Best­sel­ler von Jan Knü­sel in der neu­en 5. Auf­la­ge (2019).

Buch kaufen

Sake-Vortrag in Zürich
Im shizuku Store

Sake-Vor­trag in Zürich

  • Do, 28.02.2019
    ausverkauft
  • Do, 04.04.2019
    letzte Tickets

Jeweils ab 19:00 Uhr.

Infos und Tickets

Führerschein-Übersetzung für Japan
Autofahren in Japan

Füh­rer­schein-Über­set­zung für Japan

Wir besor­gen Ihnen eine amt­li­che japa­ni­sche Über­set­zung des CH-Fahrausweises.

Mehr Infos

Jan in Japan 1 bis 3
Reisebuch-Serie

Jan in Japan 1 bis 3

Abseits von Tokio und Kyo­to – Rei­se­rou­ten-Inspi­ra­ti­on, inkl. Neu­erschei­nung Teil 3.

Buch kaufen

Die Reise des Basho
Schuler Auktionen
Sato
Edomae
Shoplifters
Kabuki
Shinsen
Asia Society
Ramen Shop
Bimi
shizuku Sake-Vorträge
Negishi
Aero Telegraph
Reisen und Kultur
Kalligrafie
Sato Sake Shop
Burning
Shizuku
Gustav Gehrig
Kabuki_2
Depositphotos 1
Depositphotos 2
Keto-Shop