Osakas Brü­cke zur Welt ist wiederhergestellt

Foto: Depo​sit​pho​tos​.comSky Gate Bridge R: Die ein­zi­ge Brü­cke, die den Flug­ha­fen Kan­sai mit dem Fest­land verbindet.

Die Sky Gate Bridge R ist Osakas Brü­cke zur Welt. Auf einer Län­ge von 3,8 Kilo­me­tern ver­bin­det sie das Fest­land mit dem Inter­na­tio­na­len Flug­ha­fen Kan­sai, der auf einer künst­li­chen Insel in der Bucht von Osa­ka gebaut wur­de. Die Fach­werk­brü­cke besitzt sechs Spu­ren und zwei Glei­se für die Züge. Sie wur­de nach sie­ben­jäh­ri­ger Bau­zeit im März 1994 fer­tig gestellt, sechs Mona­te vor der offi­zi­el­len Eröff­nung des Flug­ha­fens. Die Sky Gate Bridge R garan­tiert seit­her den rei­bungs­lo­sen Trans­port der Pas­sa­gie­re zwi­schen der Regi­on Osa­ka und dem Flughafen.

Janu­ar 2021 – Die­ser Japan-Blog kann auch 2021 nur mit der akti­ven Unter­stüt­zung der Leser über­le­ben. Mit einem Abo sichern sie die Zukunft des Asi­en­spie­gels. Vie­len Dank!

Am 4. Sep­tem­ber 2018 kam es jedoch zum Flug­ha­fen-Super-GAU. Der Tai­fun Jebi (Nr. 21) setz­te die Pis­te A unter Was­ser. Ein Tan­ker, der aus­ser Kon­trol­le geriet, schlug zudem auf die Ver­bin­dungs­brü­cke und zer­stör­te einen Abschnitt der Auto­spu­ren, die zum Flug­ha­fen führ­ten (Asi­en­spie­gel berich­te­te).

7 Mona­te für den Wiederaufbau

Nach drei Wochen konn­te zwar wie­der alle Flü­ge bedient wer­den. Auf der Brü­cke waren jedoch nur noch drei Spu­ren benutz­bar. Die voll­stän­di­ge Wie­der­her­stel­lung der Sky Gate Bridge R ent­pupp­te sich als auf­wen­digs­te Repa­ra­tur­ar­beit. Ein 200 Meter lan­ger Abschnitt muss­te ent­fernt und ersetzt wer­den. Avia­ti­on Wire hat die­se Bau­ar­bei­ten ein­drück­lich doku­men­tiert.

Zuerst wur­den nur Taxis und Bus­se auf die Brü­cke gelas­sen. Am 18. Sep­tem­ber 2018 wur­de der Betrieb für die Bahn wie­der eröff­net. Am 6. Okto­ber 2018 durf­te wie­der alle Autos die Brü­cke pas­sie­ren. Es dau­er­te wei­te­re fünf Mona­te bis vier Spu­ren wie­der­her­ge­stellt waren. Am 8. April 2019 konn­te Betrei­ber West Nip­pon Express­way schliess­lich sämt­li­che sechs Spu­ren wie­der für den Ver­kehr freigeben. 

Höhe­re Schutz­wän­de für den Flughafen

Somit sind sämt­li­che Schä­den vom Tai­fun Nr. 21 wie­der beho­ben. Um eine Kata­stro­phe die­ses Aus­mas­ses künf­tig zu ver­hin­dern hat die Flug­ha­fen­ge­sell­schaft ange­kün­digt, in den kom­men­den drei Jah­ren 54 Mil­li­ar­den Yen in die Sicher­heit zu inves­tie­ren, indem man noch höhe­re Schutz­wän­de gegen die Wel­len baut und die Pis­te A um einen Meter erhöht (Asi­en­spie­gel berich­te­te).

Der Kan­sai Inter­na­tio­nal Air­port in Osa­ka gehört zu den unge­wöhn­lichs­ten Flug­hä­fen welt­weit. Er wur­de 1994 auf einer künst­li­chen Insel in der Bucht von Osa­ka gebaut. Man ent­schied sich für die­se Opti­on, um Lärm­kla­gen und mög­li­chen Pro­tes­ten wegen Land­ent­eig­nung zu ver­hin­dern. Der Stand­ort im Meer hat­ zudem den Vor­teil, dass man hier unge­stört einen 24-Stun­­­­­­­den-Betrieb ein­füh­ren konn­te. Doch der Flug­ha­fen Kan­sai hat seit Eröff­nung einen Schön­heits­feh­ler. Die künst­li­che Insel sinkt wegen der Boden­be­schaf­fen­heit jähr­lich ein paar Zen­ti­me­ter ab, seit 1994 sind es schon über 3 Meter (Asi­en­spie­gel berich­te­te). Der Tai­fun hat die­se Schwä­che offengelegt.

Foto: Go_​Legacy / Shut​ter​stock​.comDie Brü­cke und der Flug­ha­fen aus der Vogelperspektive.
Im Shop
An alle Leser
Freiwilliges Abo

An alle Leser

Mit einem frei­wil­li­gen Abo sichern Sie die Zukunft die­ses unab­hän­gi­gen Blogs.

MEHR ERFAHREN

Jan in Japan
Buch

Jan in Japan

60 Orte abseits von Tokio und Kyo­to: Eine Rei­se durch den viel­fäl­ti­gen Inselstaat.

BUCH KAUFEN

In Japan
Buch

In Japan

Der prak­ti­sche Rei­se­füh­rer von Jan Knü­sel in der 6. Auflage.

BUCH KAUFEN

Maru
Shinsen
Kabuki Artikel
asia-intensiv
Negishi Delivery
Kabuki
Negishi Kitchen Republic
Radio Lora
Kalligrafie
Aero Telegraph
Gustav Gehrig
Edomae
Schuler Auktionen
Kokoro
G-S-Japan
Sato
Shizuku
Miss Miu
Prime Travel
cas-ostasien
Yu-an
Bimi
Depositphotos 1b
Depositphotos 2
Japan Wireless
Keto-Shop