Japans neu­es Arbeitsvisum

Foto: Depo​sit​pho​tos​.comDie japa­ni­sche Wirt­schaft ist auf viel Arbeits­kräf­te angewiesen.

Seit April 2019 bie­tet Japan ein neu­es erleich­ter­tes Arbeits­vi­sum an (Asi­en­spie­gel berich­te­te). Es gibt einem Nicht-Japa­ner die Mög­lich­keit, wäh­rend fünf Jah­ren zu arbei­ten, sofern er über genü­gend Sprachkennt­nis­se und einen bestimm­ten Aus­bil­dungs­grad ver­fügt. Hier­zu muss der Bewer­ber im Vor­feld ent­spre­chen­de Prü­fun­gen bestehen. 14 spe­zi­fi­sche Bran­chen dür­fen davon Gebrauch machen, dar­un­ter auch das Hotel­ge­wer­be, die Gas­tro­no­mie, der Bau, die Pfle­ge oder die Land­wirt­schaft. In die­sem Stil war dies bis­lang nicht mög­lich. So liess man bis­lang einer­seits nur hoch­qua­li­fi­zier­te Aus­län­der mit spe­zia­li­sier­ten Kennt­nis­sen in den Arbeits­markt. Am ande­ren Ende sind die Aus­tausch­stu­den­ten, die Teil­zeit tätig sein dür­fen, sowie soge­nann­te «Prak­ti­kan­ten» aus Schwel­len­län­dern, die zu Nied­rig­löh­nen für eine begrenz­te Zeit von fünf Jah­ren in arbeits­in­ten­si­ven Bran­chen arbeiten.

Die Ernüch­te­rung nach sechs Monaten

Ein hal­bes Jahr spä­ter ist jedoch Ernüch­te­rung ein­ge­tre­ten. So leb­ten bis Ende Sep­tem­ber gera­de mal 219 Per­so­nen unter dem neu­en Sta­tus in Japan, wie Nip​pon​.com berich­tet. Das war zwar eine Stei­ge­rung um 199 Per­so­nen seit Juni, doch weit vom ange­peil­ten Ziel ent­fernt. Denn Japan plant bis 2024 gemäss Tokyo Shim­bun maxi­mal 345’000 Men­schen das neue Arbeits­vi­sum zu ertei­len. Das Pro­blem dabei scheint zu sein, dass erst in sechs Län­dern die ent­spre­chen­den Tests ange­bo­ten wer­den. Das Arbeits­vi­sum wur­de im ver­gan­ge­nen Jahr von der Regie­rung im Eil­tem­po bewil­ligt. Die Behör­den kom­men bei der Umset­zung offen­sicht­lich nicht nach. 

Das neue Arbeits­vi­sum wur­de auf Druck der Wirt­schaft ein­ge­führt. Denn die­se lei­det wegen des rasan­ten Bevöl­ke­rungs­rück­gangs in zahl­rei­chen Berei­chen unter einem aku­ten Arbei­ter­man­gel. Bis 2030 wird die Zahl der arbei­ten­den Bevöl­ke­rung um 10 Pro­zent schrump­fen. Die neu­en Arbei­ter aus Über­see sol­len für Ent­las­tung sor­gen. Den Rest will die Regie­rung durch die bes­se­re Inte­gra­ti­on der Frau­en in die Arbeits­welt sowie durch die Auto­ma­ti­sie­rung kom­pen­sie­ren, so der Plan. Exper­ten gehen jedoch laut der Japan Times davon aus, dass Japan jähr­lich min­des­tens 200’000 bis 400’000 Arbeits­im­mi­gran­ten benö­tigt, um nur schon die Bevöl­ke­rungs­zahl zu sta­bi­li­sie­ren. Bis 2050 bräuch­te Japan 10 Mil­lio­nen neue aus­län­di­sche Arbeiter. 

Land ohne Einwanderung

Japans Wirt­schaft kam bis­lang ohne gros­sen aus­län­di­schen Per­so­nalbestand aus. Der Wirt­schafts­boom der Nach­kriegs­zeit wur­de von der Baby­­boom-Gene­ra­­ti­on getra­gen. Eine nach­hal­ti­ge Immi­gra­ti­ons­po­li­tik war inexis­tent. Dies führt dazu, dass bis heu­te die aus­län­di­sche Bevöl­ke­rung nur 2 Pro­zent aus­macht. Aktu­ell leben 2,64 Mil­lio­nen Aus­län­der in Japan. Davon sind 1,4 Mil­lio­nen im arbeits­fä­hi­gen Alter.

Im Shop
Japan-Vortrag in Zürich
Über 150 Vorträge seit 2015

Japan-Vor­trag in Zürich

  • Fr, 10.01.2020
    ausverkauft
  • So, 12.01.2020
    letzte 4 Tickets
  • Fr, 31.01.2020

Jeweils ab 18:30 Uhr.

TICKETS KAUFEN

Japan-Reiseberatung in Zürich
Standard oder Mini

Japan-Rei­se­be­ra­tung in Zürich

  • Dez 2019
    ausgebucht
  • Jan 2020
    freie Termine
  • Feb 2020
    freie Termine

Buchen Sie früh­zei­tig einen Termin.

TERMIN BUCHEN

Kusama – Infinity
Zürcher Premiere

Kusa­ma – Infinity

  • Sa, 25.01.2020

Eine Doku über Japans gröss­te Künstlerin.

TICKETS KAUFEN

Jan in Japan – 60 Orte
Neuerscheinung

Jan in Japan – 60 Orte

60 Orte abseits von Tokio und Kyo­to: Eine Rei­se durch den viel­fäl­ti­gen Inselstaat.

BUCH KAUFEN

In Japan - der praktische Reiseführer
BESTSELLER

In Japan – der prak­ti­sche Reiseführer

Der Best­sel­ler von Jan Knü­sel in der 5. Auflage.

BUCH KAUFEN

Japan Rail Pass

Japan Rail Pass

Der prak­ti­sche Bahn­pass ist ab sofort hier erhält­lich – mit Kar­te oder Twint bestellbar.

KAUFEN

Führerschein-Übersetzung für Japan
Autofahren in Japan

Füh­rer­schein-Über­set­zung für Japan

Wir besor­gen Ihnen eine amt­li­che japa­ni­sche Über­set­zung des CH-Fahrausweises.

MEHR INFOS

Sake-Vortrag in Zürich
Im shizuku Store

Sake-Vor­trag in Zürich

  • Do, 09.01.2020

Jeweils ab 19:00 Uhr.

TICKETS

Japan Rail Pass
Sato
Shinsen
shizuku Sake-Vorträge
Kalligrafie
Tokyo Rain
Yu-an
Schuler Auktionen
Miss Miu
Kokoro
Prime Travel
Gustav Gehrig
Bimi
Edomae
Negishi
Ginmaku
Kabuki
Shizuku
Keto-Shop
Aero Telegraph
Asia Society
Depositphotos 2
Depositphotos 1
Kabuki_2