Eine ers­te sanf­te Lockerung

Sayuri Inoue / Shut​ter​stock​.comDer Flug­ha­fen Nari­ta im Janu­ar 2021.

In Euro­pa geht es vor­an mit der Impf­kam­pa­gne. Die Coro­na-Zah­len sin­ken seit Wochen. Die Ein­füh­rung des Covid-Zer­ti­fi­kats ermög­licht eine weit­ge­hen­de Öff­nung des tou­ris­ti­schen Rei­se­ver­kehrs inner­halb des Kon­ti­nents. Der­weil hält Japan an den stren­gen Grenz­be­stim­mun­gen fest. Grund­sätz­lich wird wei­ter­hin nur japa­ni­schen Staats­bür­gern, For­eign Resi­dents, Pro­fi­sport­lern und direk­ten Olym­pia-Betei­lig­ten die Ein­rei­se gewährt. Aus­nah­men wer­den ledig­lich unter spe­zi­el­len Umstän­den gewährt. Tou­ris­ti­sche Gäs­te dür­fen seit April 2020 nicht mehr nach Japan. Seit dem Auf­kom­men der Coro­na­vi­rus-Vari­an­ten gilt sogar für vie­le Län­der die Bestim­mung, in einem von der Regie­rung zuge­wie­se­nen Hotel für die ers­ten drei, sechs oder zehn Tage nach der Lan­dung zu über­nach­ten, bevor man den Rest der ins­ge­samt 14-tägi­gen Qua­ran­tä­ne zuhau­se oder anders­wo ver­brin­gen kann (Asi­en­spie­gel berich­te­te).

Juli 2021 – Die­ser Japan-Blog ist mehr denn je auf die Hil­fe der Leser ange­wie­sen. Mit einem Abo sichern sie die Zukunft des Asi­en­spie­gels. Herz­li­chen Dank! 

Die­ser Zustand wird noch eine Wei­le anhal­ten. Das Land ist im Not­stand, die Coro­na-Lage hat sich eben erst etwas beru­higt (Asi­en­spie­gel berich­te­te), die Impf­kam­pa­gne steckt in der Anfangs­pha­se (Asi­en­spie­gel berich­te­te), die Gefahr einer erneu­ten Wel­le durch die Del­ta-Coro­na­vi­rus-Vari­an­te ist nicht gebannt und in 38 Tagen wer­den die Olym­pi­schen Spie­le eröff­net. Für Japan gibt es gute Grün­de, die Gren­zen wei­ter­hin geschlos­sen zu halten. 

Ers­te Anzei­chen einer Lockerung

Den­noch gibt es auch ers­te Anzei­chen, dass der Insel­staat die rigo­ro­se Abschot­tung in abseh­ba­rer Zeit lockern könn­te. So hat die Regie­rung beschlos­sen, die ange­ord­ne­te drei­tä­gi­ge Hotel-Qua­ran­tä­ne für Polen, Finn­land und drei US-Bun­des­staa­ten begin­nend mit dem 14. Juni auf­zu­he­ben. Die ver­bes­ser­te epi­de­mio­lo­gi­sche Lage in die­sen Regio­nen erlau­be die­sen Schritt. Per­so­nen, die aus die­sen Län­dern ein­rei­sen, müs­sen zwar wei­ter­hin in eine 14-tägi­ge Qua­ran­tä­ne, sie dür­fen dies jedoch an einem Ort tun, den sie sel­ber bestim­men dür­fen, so wie es noch bis Ende 2020 all­ge­mein üblich war. 

Die Ankün­di­gung ist ein ers­tes Anzei­chen dafür, dass auch Japan den strik­ten Kurs der ver­gan­ge­nen Mona­te all­mäh­lich lockern möch­te. Die geplan­te Ein­füh­rung eines Covid-Zer­ti­fi­kats ist ein wei­te­res Indiz, dass sich das Land in ein inter­na­tio­na­les Sys­tem ein­fü­gen will, das die Wie­der­auf­nah­me von geschäft­li­chen und tou­ris­ti­schen Rei­sen anstrebt (Asi­en­spie­gel berich­te­te).

Süd­ko­rea ist weiter

In die­sem Zusam­men­hang wird sich die Regie­rung in Tokio auch schon bald mit der Fra­ge befas­sen müs­sen, inwie­fern sie japa­ni­sche und aus­län­di­sche Rei­sen­de, die voll­stän­dig geimpft sind, von der Qua­ran­täne­pflicht befrei­en möch­te. Noch besit­zen Geimpf­te dies­be­züg­lich kei­ne Pri­vi­le­gi­en in Japan. 

Schon wei­ter in die­ser Fra­ge ist der Nach­bar Süd­ko­rea. Dort müs­sen seit dem 1. Mai Per­so­nen, die in Süd­ko­rea geimpft wur­den, nach der Wie­der­ein­rei­se ins Land nicht mehr in Qua­ran­tä­ne. Ab dem 1. Juli wird die­ses Prin­zip auch auf aus­ge­wähl­te Per­so­nen­grup­pen ange­wen­det, die im Aus­land mit einem von der WHO geneh­mig­ten Covid-19-Vak­zin geimpft wur­den. Gleich­zei­tig bleibt die Test­pflicht bestehen.

Im Shop
An alle Leser
Freiwilliges Abo

An alle Leser

Die­ser Japan-Blog braucht mehr denn je Ihre akti­ve Unterstützung.

MEHR ERFAHREN

Jan in Japan
Buch

Jan in Japan

60 Orte abseits von Tokio und Kyo­to: Eine Rei­se durch den viel­fäl­ti­gen Inselstaat.

BUCH KAUFEN

In Japan
Buch

In Japan

Der prak­ti­sche Rei­se­füh­rer von Jan Knü­sel in der 6. Auflage.

BUCH KAUFEN

Negishi Kitchen Republic
Sato
Maru
shizuku-empfiehlt-2
Kabuki
Negishi Delivery
Kazu Three Cranes
Travel Book Shop
Miss Miu
Shinsen
Kaguya Reisebüro
Yu-an
Schuler Auktionen
cas-ostasien
G-S-Japan
Takano City
Kalligrafie
Kaguya Class
Bimi
asia-intensiv
Gustav Gerig: Weisse Miso Paste
Kabuki Dip Artikel
Aero Telegraph
Kokoro
Shizuku
Radio Lora
Kabuki Artikel
Gustav Gehrig
Prime Travel
Depositphotos 1b
Depositphotos 2
Keto-Shop