Der «Fluch des Colo­nel San­ders» endet für Osaka

Colonel Sanders vor einem KFC in Osaka.
Colo­nel San­ders vor einem KFC in Osa­ka. bee­boys / Shut​ter​stock​.com

Die Hans­hin Tigers haben am ver­gan­ge­nen Sonn­tag, den 5. Novem­ber 2023, die Japan Series gewon­nen. Zuletzt hat­te die in Osa­ka heiss gelieb­te Base­ball­mann­schaft die­se natio­na­le Meis­ter­schaft 1985 für sich ent­schei­den kön­nen. Damit fand der 38 Jah­re wäh­ren­de «Fluch des Colo­nel San­ders» ein Ende.

Wenn Sie die­sen Arti­kel gra­tis lesen, bezah­len ande­re dafür. Mit einem Abo sichern Sie die Zukunft die­ses Japan-Blogs.

Denn als die Hans­hin Tigers am 16. Okto­ber 1985 die Cen­tral League gewan­nen, war­fen betrun­ke­ne Fans vor lau­ter Freu­de eine Sta­tue von Colo­nel San­ders der Fast­food­ket­te Ken­tu­cky Fried Chi­cken in den Dot­om­bo­ri-Kanal. Das Gewäs­ser im Zen­trum von Osa­ka ist seit jeher ein Ort gros­ser Fei­ern. Immer wie­der sprin­gen Wage­mu­ti­ge bei sol­chen Gele­gen­hei­ten in den Kanal. 1985 muss­te auch Colo­nel San­ders dran glau­ben. Er ver­schwand in den Tie­fen des Kanals. Nur zwei Wochen spä­ter gewan­nen die Hans­hin Tigers die Japan Series.

Der Fluch

Die Ebisu-Brücke über dem Dotombori-Kanal an Silvester.
Die Ebi­su-Brü­cke über dem Dot­om­bo­ri-Kanal an Sil­ves­ter. Asi­en­spie­gel

Und so küm­mer­te sich in Osa­ka nie­mand mehr um die­se Akti­on. Die Jah­re ver­gin­gen und die Hans­hin Tigers spiel­ten eine mäs­si­ge Meis­ter­schaft nach der ande­ren. Auf den nächs­ten Titel der Japan Series war­te­te man in Osa­ka ver­geb­lich. Schliess­lich mach­te sich unter den Fans der Glau­be breit, der weiss­bär­ti­ge KFC-Grün­der Har­land «Colo­nel» San­ders müs­se die Hans­hin Tigers mit einem Fluch belegt haben. 

Die Ber­gung

Die Statue nach der Bergung.
Die Sta­tue nach der Ber­gung. Ogiyo­shi­san / Wiki­me­dia CC

Etwas Hoff­nung keim­te schliess­lich 2009 auf, als bei Bau­ar­bei­ten die gestoh­le­ne Sta­tue nach 24 Jah­ren aus dem Dot­om­bo­ri-Kanal gebor­gen wur­de (Asi­en­spie­gel berich­te­te). Die Sta­tue hat­te schwer gelit­ten. Nach einer ritu­el­len Rei­ni­gung wur­de die Sta­tue drei Jah­re lang vor der KFC-Filia­le im hei­mi­schen Koshi­en-Sta­di­on aus­ge­stellt. Als der Erfolg immer noch aus­blieb, brach­te KFC die Sta­tue in die Zen­tra­le nach Tokio. Seit 2017 befin­det sie sich im KFC-Büro in Osa­ka.

Das Ende

Nach der Ber­gung und Rei­ni­gung ver­gin­gen wei­te­re 14 Jah­re des War­tens. Erst am ver­gan­ge­nen Sonn­tag kam die Erlö­sung. Die Hans­hin Tigers gewan­nen zum zwei­ten Mal in ihrer Geschich­te die Japan Series. Natür­lich wur­de am Dot­om­bo­ri-Kanal wie­der aus­gie­big gefei­ert. Dies­mal lies­sen die Fans das KFC-Eigen­tum in Ruhe. Dafür sorg­te auch ein gros­ses Poli­zei­auf­ge­bot. Statt­des­sen sprang ein Fan im «Colo­nel Sanders»-Kostüm in den Kanal, um anschlies­send wohl­be­hal­ten aus dem Fluss zu klettern.

Im Shop
Asienspiegel Abo
Juli 2024

Asi­en­spie­gel Abo

Ohne Abon­nen­ten kein Asi­en­spie­gel. Vor­tei­le für Abonnenten.

ABONNENT WERDEN

In Japan
E-Book

In Japan

Der prak­ti­sche Rei­se­füh­rer von Jan Knü­sel in der aktua­li­sier­ten Auf­la­ge 7.3. / 2024.

E-BOOK KAUFEN

Japan Bullet Train
Shinkansen

Japan Bul­let Train

Tickets für Shink­an­sen und Express­zü­ge online kaufen.

KAUFEN

Pocket-Wifi in Japan
Affiliate

Pocket-Wifi in Japan

Unli­mi­tier­ter Inter­net­zu­gang. 10% Rabatt-Code.

BESTELLEN

Airport Taxi
Affiliate

Air­port Taxi

Nari­ta und Hane­da ↔︎ Tokyo und Kan­sai ↔︎ Osa­ka: Air­port Taxi zum Pauschalpreis.

BESTELLEN