Die Kul­tur der gehei­men heis­sen Quellen

REI­SE­NO­TI­ZEN – In die­ser Serie berich­te ich von mei­ner Rei­se durch das herbst­li­che Japan – in chro­no­lo­gi­scher Reihenfolge.

Asi­en­spie­gel

Yuno­mi­ne-Onsen, der ältes­te Onsen-Ort Japans (Asi­en­spie­gel berich­te­te), zählt nur 50 Ein­woh­ner. Doch seit Jahr­hun­der­ten bele­ben die Pil­ger des Kuma­no Kodo die­ses Dorf. Nicht weni­ger als 11 Jugend­her­ber­gen und 4 Ryo­kan gibt es in Yunomine-Onsen. 

Wenn Sie die­sen Arti­kel gra­tis lesen, bezah­len ande­re dafür. Mit einem Abo sichern Sie die Zukunft die­ses Japan-Blogs.

Das wohl bekann­tes­te und schöns­te ist das Ryo­kan Azu­ma­ya (oft auch «Adu­ma­ya» geschrie­ben). Ein Schrein­pries­ter eröff­ne­te die­se Her­ber­ge in der Mit­te der Edo-Zeit (1603−1868). Bis heu­te hat das Azu­ma­ya sei­nen his­to­ri­schen Charme bewahrt. Das Haupt­ge­bäu­de ist eine tra­di­tio­nel­le zwei­stö­cki­ge Holz­kon­struk­ti­on, wobei sich der Ryo­kan über meh­re­re mit­ein­an­der ver­bun­de­ne Gebäu­de erstreckt. 

Asi­en­spie­gel

Das Azu­ma­ya gehört zum erle­se­nen Kreis der Hitō, der «gehei­men heis­sen Quel­len». Dabei han­delt es sich um eine Ver­ei­ni­gung von Ryo­kan, die sich in der Regel an abge­le­ge­nen Orten in den Ber­gen befin­den und daher nicht auf die Schnel­le erreich­bar sind. Die his­to­ri­sche, rus­ti­ka­le und ein­fa­che Atmo­sphä­re der Bäder und des Gast­hau­ses selbst ist ein typi­sches Merk­mal. Das Azu­ma­ya erfüllt alle die­se Kriterien. 

Asi­en­spie­gel

Die gros­sen Bäder sind klas­sisch mit Holz­wän­den aus­ge­stat­tet. Das Fami­li­en­bad, in dem gera­de ein­mal zwei Per­so­nen Platz fin­den, ent­spricht ganz dem his­to­ri­schen Charme von Yuno­mi­ne-Onsen, das mit dem Tsub­oyu-Bad sogar ein ein­zig­ar­ti­ges Welt­kul­tur­er­be besitzt (Asi­en­spie­gel berich­te­te). Ein male­ri­sches Aus­sen­bad fin­det sich auch im Azumaya. 

Sicht auf den his­to­ri­schen Kern

Geschla­fen wird in klas­si­schen, geräu­mi­gen Tata­mi-Zim­mern mit herr­li­chem Blick auf das Dorf­zen­trum von Yuno­mi­ne-Onsen und das öffent­li­che Bad. Ein Genuss ist das bekömm­li­che Abend­essen, bei dem Reis und ande­re Spei­sen tra­di­tio­nell mit heis­sem Quell­was­ser zube­rei­tet wer­den. Das Azu­ma­ya ist ein Erleb­nis, das die lan­ge Geschich­te von Kuma­no Kodo leben­dig wer­den lässt.

Asi­en­spie­gel
Asi­en­spie­gel
Asi­en­spie­gel
Der Lampion verweist auf die Mitgliedschaft der Hitō-Ryokan.
Der Lam­pi­on ver­weist auf die Mit­glied­schaft der Hitō-Ryo­kan. Asi­en­spie­gel
Im Shop
Asienspiegel Abo
Juli 2024

Asi­en­spie­gel Abo

Ohne Abon­nen­ten kein Asi­en­spie­gel. Vor­tei­le für Abonnenten.

ABONNENT WERDEN

Reise durch Kyushu
Route

Rei­se durch Kyushu

Eine inter­ak­ti­ve Rou­ten­kar­te – für Jahresabonnenten

ZUR KARTE

In Japan
E-Book

In Japan

Der prak­ti­sche Rei­se­füh­rer von Jan Knü­sel in der aktua­li­sier­ten Auf­la­ge 7.3. / 2024.

E-BOOK KAUFEN

Japan Bullet Train
Shinkansen

Japan Bul­let Train

Tickets für Shink­an­sen und Express­zü­ge online kaufen.

KAUFEN

Pocket-Wifi in Japan
Affiliate

Pocket-Wifi in Japan

Unli­mi­tier­ter Inter­net­zu­gang. 10% Rabatt-Code.

BESTELLEN