Wagyu-Sushi in den japa­ni­schen Alpen

AUS DEM ARCHIV – Ich schrei­be nun schon seit 10 Jah­ren die­sen Blog. Über 3000 Arti­kel haben sich so ange­sam­melt. In der Serie «Aus dem Archiv» bli­cke ich zurück und stel­le eine Aus­wahl der bes­ten Arti­kel zusam­men, die wei­ter­hin rele­vant und infor­ma­tiv sind. 

Juni 2020 – Die­ser Blog kann ohne die Unter­stüt­zung der Leser nicht über­le­ben. Mit einem frei­wil­li­gen Abo tra­gen Sie dazu bei, dass die­ses täg­li­che Stück Japan auch nach 11 Jah­ren wei­ter­exis­tiert – unab­hän­gig, kos­ten­los und frei von Goog­­le-Wer­bun­­gen. Herz­li­chen Dank! Ich blei­be täg­lich dran, bis die­se Kri­se über­stan­den ist und dar­über hinaus.

1. WAGYU-SUSHI IN DEN JAPA­NI­SCHEN ALPEN

Foto: Asi­en­spie­gelEin Genuss: Wagyu als Sushi.

Taka­y­a­ma ist eine male­ri­sche Berg­stadt in den Ber­gen der Regi­on Hida in der Prä­fek­tur Gifu. Die Regi­on ist auch bekannt für ihr Rind­fleisch Hid­a­gyū. Ein Restau­rant in Taka­y­a­ma hat dar­aus eine ganz eige­ne Spe­zia­li­tät gemacht: Hier gibt es ver­schie­de­ne Sushi-Sor­ten mit Hid­a­gyū, das ganz kurz und sanft ange­bra­ten wird. » ZUM ARTIKEL


2. JAPANS BEWOHN­TE MINI-INSELN

Screen­shot: Goog­le MapsEine von 500 bewohn­ten Inseln in Japan: Takeshi­ma, Ein­woh­ner­zahl: 80.

Japan zählt neben den vier Haupt­in­seln knapp 500 wei­te­re Inseln, die eben­falls bewohnt sind. In den meis­ten Fäl­len bestehen die­se aus klei­nen Dorf­ge­mein­schaf­ten, die zumeist vom Fisch­fang, der Land­wirt­schaft, zuneh­mend aber auch vom Tou­ris­mus leben. Die Lebens­li­ni­en die­ser Inseln sind neben der Fäh­re die Post­stel­len, die zugleich als Spar­kas­sen die­nen. Um die­se zu unter­hal­ten, ist viel Logis­tik gefragt, wie ein Bei­spiel aus dem Süden von Kyus­hu zeigt. » ZUM ARTIKEL


3. HUN­DERT­WAS­SER IN OSAKA

Foto: yoko_​ken_​chan / Shut​ter​stock​.comHun­dert­was­ser in Japan: Die Müll­ver­bren­nungs­an­la­ge in Osaka.

Maishi­ma ist eine der vie­len auf­ge­schüt­te­ten Inseln in der Bucht von Osa­ka. In den 90ern woll­te man hier eine Flä­che für die Som­mer­spie­le 2008 erschaf­fen. Letzt­end­lich schei­ter­te die Bewer­bung. Den­noch ist sie mit ihrem Base­ball- und Bas­ket­ball­sta­di­on, Fuss­ball­plät­zen und Park­an­la­gen eine Sport­in­sel gewor­den. Und da gibt es aber noch die ande­re Sei­te von Maishi­ma: es sind gros­se Indus­trie­an­la­gen, deren ver­zau­bern­de Bau­wei­se die benach­bar­ten Uni­ver­sal Stu­di­os locker in den Schat­ten stel­len. So hat es Osa­ka geschafft, ihre Müll­ver­bren­nungs- und Klär­an­la­ge in Sehens­wür­dig­kei­ten zu ver­wan­deln. Zu ver­dan­ken ist dies der Schaf­fens­kraft des gros­sen Künst­lers Hun­dert­was­ser. » ZUM ARTIKEL


Im Shop
An alle treuen Leser
Freiwilliges Abo

An alle treu­en Leser

Mit einem frei­wil­li­gen Abo sichern Sie die Zukunft die­ses unab­hän­gi­gen Blogs.

MEHR ERFAHREN

Jan in Japan – 60 Orte
Buch

Jan in Japan – 60 Orte

60 Orte abseits von Tokio und Kyo­to: Eine Rei­se durch den viel­fäl­ti­gen Inselstaat.

BUCH KAUFEN

In Japan - Der praktische Reiseführer
Buch

In Japan – Der prak­ti­sche Reiseführer

Der Best­sel­ler von Jan Knü­sel in der neu­en 6. Auf­la­ge / Edi­ti­on 2020.

BUCH KAUFEN

Japan-Reiseberatung in Zürich
Reiseberatung

Japan-Rei­se­be­ra­tung in Zürich

  • Aug 2020
    freie Termine

Ange­pass­tes Ange­bot wegen der aktu­el­len Lage.

TERMIN BUCHEN

Japan-Vortrag in Zürich
Über 150 Vorträge seit 2015

Japan-Vor­trag in Zürich

  • Fr, 14.08.2020

Jeweils ab 18:30 Uhr.

TICKETS KAUFEN

Sato
Shizuku
Yu-an
Shinsen
Kabuki
Edomae
Nooch
Miyuko
Negishi
Butcher
Schuler Auktionen
Gustav Gehrig
Bimi
Kokoro
Kalligrafie
Prime Travel
Japan Wireless
Japan Rail Pass
Kabuki_2
Ginmaku
Keto-Shop
Aero Telegraph
Asia Society
Depositphotos 2
Depositphotos 1