Hei­lig­abend in Japan

Eine Nach­richt, die Japan die­se Woche beschäf­tigt hat – mit dem dazu pas­sen­den japa­ni­schen Vokabular.

Kuri­boc­chi: Sin­gle-Weih­nach­ten in Japan. Ira­s­uto­ya

Selbst in Japan, in dem sich gera­de mal 1,5 Pro­zent der Bevöl­ke­rung zum Chris­ten­tum (1) sind, hat Weih­nach­ten nach­hal­tig Wur­zeln geschla­gen – wenn auch ein biss­chen anders als im Wes­ten. Wie die Japa­ne­rin­nen und Japa­ner Hei­lig­abend (2) in die­sem Jahr ver­brin­gen, ver­rät eine Umfra­ge (3) des in Japan popu­lä­ren Mes­sen­ger-Diens­tes LINE. 

Wenn Sie die­sen Arti­kel gra­tis lesen, bezah­len ande­re dafür. Mit einem Abo sichern Sie die Zukunft die­ses Japan-Blogs.

555’074 gül­ti­ge Ant­wor­ten kamen zusam­men. 51 Pro­zent gaben an, dass sie Weih­nach­ten zusam­men mit der Fami­lie zu Hau­se ver­brin­gen wer­den (4). 33 Pro­zent nut­zen den Abend für einen roman­ti­schen Abend zu zweit (5). Denn für jun­ge und ledi­ge Japa­ne­rin­nen und Japa­ner ist der 24. Dezem­ber gleich­be­deu­tend mit einem Date. Dane­ben gibt es aber auch eine gros­se Grup­pe an Sin­gles (6), die Hei­lig­abend, ob gewollt oder unge­wollt, allein zu Hau­se ver­bringt. Gemäss LINE sind dies 19 Pro­zent. Von Kuri­boc­chi (7) ist in die­sem Fall die Rede (Asi­en­spie­gel berich­te­te). Wei­te­re 18 Pro­zent zie­hen es vor, etwas mit Freun­den zu unter­neh­men. Ten­denz steigend. 

Das Weih­nachts­es­sen

Die KFC-Wer­bung für das Weihnachtsfest.

In Japan besteht das Weih­nachts­es­sen (8) in den meis­ten Fäl­len aus Hühn­chen (9). Beson­ders popu­lär ist die frit­tier­te Vari­an­te von Ken­tu­cky Fried Chi­cken (10). Seit 1974 wirbt die ame­ri­ka­ni­sche Fast­food­ket­te mit einer gros­sen TV-Wer­be­kam­pa­gne für ihre Spei­sen – und dies mit Erfolg. In die­sem Jahr haben 56 Pro­zent ange­ge­ben, Hühn­chen essen zu wol­len. 34,4 Pro­zent decken sich hier­zu bei KFC ein. Der Super­markt (11) ist mit 26,5 Pro­zent ledig­lich die zwei­te Wahl. Mit 10,6 Pro­zent folgt der Con­ve­ni­en­ce Store (12), der eben­falls eine gros­se Palet­te an frit­tier­tem Hühn­chen anbietet. 

Weis­se Weihnachten

Die White-Christ­mas-Vor­her­sa­ge. Wea​ther​news​.jp

Auch in Japan stellt sich die Fra­ge nach weis­sen Weih­nach­ten (13). Die Meteo­ro­lo­gen von Wea​ther​news​.jp haben hier­zu eine Vor­her­sa­ge (14) mit einer ent­spre­chen­den Kar­te publi­ziert. Ins­be­son­de­re im japa­ni­schen Schnee­land (15) ent­lang des Japa­ni­schen Mee­res (16) ist die Wahr­schein­lich­keit hoch, dass Schnee fal­len wird (17). Seit eini­gen Tagen erlebt die­se Regi­on wie­der­holt inten­si­ve Schnee­fäl­le, die den All­tag stark beein­träch­ti­gen (Asi­en­spie­gel berich­te­te). Sogar auf Shi­ko­ku wur­den ges­tern Rekord­schnee­fäl­le ver­zeich­net. Um selbst ohne Schnee die ent­spre­chen­de Stim­mung zu schaf­fen, setzt man in den Zen­tren der japa­ni­schen Städ­te auf viel fei­er­li­che, nächt­li­che Beleuch­tung (18).


  1. クリスト教 | kuri­s­u­to­kyō
  2. クリスマス・イブ | kuri­su­ma­su ibu / 聖夜 | seiya
  3. 調査 | chō­sa
  4. 家族と一緒に過ごす | kazo­ku to iss­ho ni sugosu
  5. 二人きりで過ごす | futa­ri kiri de sugosu
  6. 独身者 | dokus­hin­sha
  7. クリぼっち | kuri­boc­chi
  8. クリスマスディナー | tatoe­ba
  9. チキン | chi­kin
  10. ケンタッキー | kent­ak­kī
  11. スーパー | sūpā
  12. コンビニ | kon­bi­ni
  13. ホワイトクリスマス | howai­to kurisumasu
  14. 予想 | yosō
  15. 雪国 | yukig­uni
  16. 日本海 | nihon­kai
  17. 雪の降る可能性が高い | yuki no furu kanōsei ga takai
  18. イルミネーション | iruminēshon

Im Shop
Asienspiegel Abo
Januar 2023

Asi­en­spie­gel Abo

Die­ser Blog braucht heu­te Ihre Unter­stüt­zung. Vor­tei­le für Jahres-Abonnenten.

ABONNENT WERDEN

In Japan
NEU: E-Book

In Japan

Edi­ti­on 2023: Der prak­ti­sche Rei­se­füh­rer von Jan Knü­sel in der neu­en 7. Auf­la­ge, inkl. Corona-Updates.

E-BOOK KAUFEN

Jan in Japan
Buch

Jan in Japan

60 Orte abseits von Tokio und Kyo­to: Eine Rei­se durch den viel­fäl­ti­gen Inselstaat.

BUCH KAUFEN