Lei­den­schaft­lich, humor­voll, köst­lich: Geheim­tipp Osaka

Kli­cken Sie hier, um Jans Kanal kos­ten­los zu abonnieren.

2,7 Mil­lio­nen Men­schen leben in Osa­ka. 8 Mil­lio­nen sind es in der gleich­na­mi­gen Prä­fek­tur. Sie ist nach der alles domi­nie­ren­den Haupt­stadt Tokio die zweit­gröss­te Metro­pol­re­gi­on des Lan­des. Seit jeher ist Osa­ka die Stadt der Händ­ler. Sie ist laut, lei­den­schaft­lich und humor­voll. Im Nor­den ist das Geschäfts­vier­tel mit dem auf­wen­dig erneu­er­ten Haupt­bahn­hof Osa­ka. Im Süden fin­det man die viel­fäl­ti­gen Restau­rant- und Aus­geh­vier­tel mit den bun­ten Neon­lich­tern von Dōton­bo­ri im Zen­trum. An Neu­jahr und bei gros­sen Sie­gen der legen­dä­ren hei­mi­schen Base­ball­mann­schaft Hans­hin Tigers sprin­gen die Wage­mu­ti­gen von der Ebi­su-Brü­cke in den Dōton­bo­ri-Kanal. Nicht weit ist das alter­na­ti­ve Aus­geh­vier­tel Ame­ri­ka­mu­ra, kurz Ame­mu­ra, das erst in der Nach erwacht. 

Ver­bun­den wer­den der Nor­den und der Süden durch die gros­sen Pracht­stras­se Midō­su­ji (Asi­en­spie­gel berich­te­te). Sie ist die Haupt­ach­se die­ser Metro­po­le, die an Ener­gie und Urba­ni­tät nur noch von Tokio über­bo­ten wird. In den kom­men­den Jah­ren soll sie sogar kom­plett auto­frei wer­den. In einem Punkt über­trifft Osa­ka die Haupt­stadt. Denn der aktu­ell höchs­te Wol­ken­krat­zer des Lan­des, Abe­no Haru­kas, mit sei­ner spek­ta­ku­lä­ren mehr­stö­cki­gen Aus­sichts­platt­form steht hier (Asi­en­spie­gel berich­te­te). Nicht all­zu weit weg ist das bunt-ver­rück­te Aus­geh­vier­tel Shin­se­kai (dt. «Die neue Welt») mit dem Aus­sichts­turm Tsū­ten­ka­ku im Zen­trum. Die Burg von Osa­ka inmit­ten die­ser Stadt der Hoch­häu­ser ist der­weil eine der meist besuch­ten Bur­gen des Lan­des (Asi­en­spie­gel berich­te­te). Mehr­mals in der Geschich­te wur­de sie zer­stört und wie­der aufgebaut.

Die bes­te boden­stän­di­ge Küche

Legen­där ist die boden­stän­di­ge Küche und die Lie­be zum Street-Food. «In Kyo­to kauft man Klei­der bis zum Umfal­len, in Osa­ka isst man bis zum Umfal­len», heisst denn auch ein bekann­tes Sprich­wort auf Japa­nisch. Takoya­ki, Oko­no­miya­ki (Asi­en­spie­gel berich­te­te) oder Kushi­katsu (Asi­en­spie­gel berich­te­te) sind die unüber­seh­ba­ren loka­len kuli­na­ri­schen Köst­lich­kei­ten. Das Restau­rant Aizu­ya, von dem es inzwi­schen meh­re­re Able­ger gibt, ist sogar die Geburts­stät­te von Takoya­ki. Hier wer­den die gebra­te­nen Teig­ku­geln mit Okto­pus-Fül­lung noch ganz ohne die heu­te übli­chen süss-schwe­ren Sau­cen ser­viert, damit der Geschmack der Bäll­chen zur vol­len Gel­tung kommt (Asi­en­spie­gel berich­te­te).

Noch wird die Stadt von Tou­ris­ten aus dem Wes­ten zu ger­ne über­se­hen. Kyo­to ist zu nah. Doch die alte Kai­ser­stadt stösst inzwi­schen an ihre Kapa­zi­täts­gren­zen (Asi­en­spie­gel berich­te­te). Osa­ka ist – je nach Ver­bin­dung – nur 15 bis 40 Bahn­mi­nu­ten ent­fernt (Asi­en­spie­gel berich­te­te). Das macht Osa­ka zu einem unver­zicht­ba­ren Geheimtipp.

Foto: Asi­en­spie­gelEin Wahr­zei­chen von Osa­ka: Der Dot­on­bo­ri-Kanal mit dem Glico-Mann.
Foto: Asi­en­spie­gelHier gibt es köst­li­che Kushi­katsu: Das Vier­tel Shinsekai.
Foto: Asi­en­spie­gelDie Sky­line von Osaka.
Foto: Asi­en­spie­gelDie Restau­rant- und Ein­kaufs­mei­le in Dotonbori.
Foto: Asi­en­spie­gelEin Ritu­al in Osa­ka: Das Brückenspringen.
Foto: Asi­en­spie­gelDer Gli­co-Mann ist ein fes­ter Bestand­teil von Dotonbori.

Der Stand­ort von Osaka

Im Shop

asi­en­spie­gel kompakt

NEWSLETTER ABONNIEREN

Japan-Vortrag in Zürich
Über 150 Vorträge seit 2015

Japan-Vor­trag in Zürich

  • Fr, 10.01.2020
    ausverkauft
  • So, 12.01.2020
    Zusatzvortrag
  • Fr, 31.01.2020

Jeweils ab 18:30 Uhr.

TICKETS KAUFEN

Japan-Reiseberatung in Zürich
Standard oder Mini

Japan-Rei­se­be­ra­tung in Zürich

  • Nov 2019
    letzte Termine
  • Dez 2019
    keine Beratungen
  • Jan 2020
    freie Termine

Buchen Sie früh­zei­tig einen Termin.

TERMIN BUCHEN

Jan in Japan – 60 Orte
Neuerscheinung

Jan in Japan – 60 Orte

60 Orte abseits von Tokio und Kyo­to: Eine Rei­se durch den viel­fäl­ti­gen Inselstaat.

BUCH KAUFEN

In Japan - der praktische Reiseführer
BESTSELLER

In Japan – der prak­ti­sche Reiseführer

Der Best­sel­ler von Jan Knü­sel in der neu­en 5. Auf­la­ge / Edi­ti­on 2019.

BUCH KAUFEN

Japan Rail Pass

Japan Rail Pass

Der prak­ti­sche Bahn­pass ist ab sofort hier erhält­lich – mit Kar­te oder Twint bestellbar.

KAUFEN

Führerschein-Übersetzung für Japan
Autofahren in Japan

Füh­rer­schein-Über­set­zung für Japan

Wir besor­gen Ihnen eine amt­li­che japa­ni­sche Über­set­zung des CH-Fahrausweises.

MEHR INFOS

Sake-Vortrag in Zürich
Im shizuku Store

Sake-Vor­trag in Zürich

  • Do, 28.11.2019

Jeweils ab 19:00 Uhr.

TICKETS

Japan Rail Pass
Sato
Shinsen
Kalligrafie
Konzert Klang des Windes
Yu-an
Schuler Auktionen
Miss Miu
Kokoro
Prime Travel
Gustav Gehrig
Bimi
shizuku Sake-Vorträge
Edomae
Negishi
Ginmaku
Kabuki
Shizuku
Keto-Shop
Aero Telegraph
Asia Society
Depositphotos 2
Depositphotos 1
Kabuki_2