Mit luxu­riö­sen Pan­ora­ma-Zügen durch Shikoku

Bild: JR Shi­ko­kuSo wird der «Toki no Yoa­ke no Mono­ga­ta­ri» aussehen.

Seit 2016 der Hok­­kai­do-Shin­k­an­­sen eröff­net wur­de, sind drei der vier japa­ni­schen Haupt­in­seln ans Hoch­­ge­­schwin­­di­g­keits­zug-Netz ange­schlos­sen (Asi­en­spie­gel berich­te­te). Allei­ne die­se Tat­sa­che ist für den Insel­staat eine tech­ni­sche Meis­ter­leis­tung. Die kleins­te Haupt­in­sel Shi­ko­ku war­tet der­weil ver­geb­lich. Plä­ne für zwei Stre­cken gibt es seit 1969. Bis heu­te hat man es jedoch bei den Plä­nen belas­sen und statt­des­sen ande­ren Stre­cken im Land den Vor­zug gege­ben. Dies führt dazu, dass Shi­ko­ku bis heu­te mit einem Limi­­ted-Express-Zug­­netz Vor­lieb neh­men muss. Schnel­ler kommt man auf der kleins­ten Haupt­in­sel nicht voran. 

Die­se Tat­sa­che hat aber auch Vor­tei­le. Shi­ko­ku ist auch dank des feh­len­den Shink­an­sen unter aus­län­di­schen Tou­ris­ten noch immer ein Geheim­tipp (Asi­en­spie­gel berich­te­te). Hier­zu gehö­ren die kla­ren Flüs­se wie der Shi­man­to­ga­wa (Asi­en­spie­gel berich­te­te), die impo­san­ten Schluch­ten des Iya-Tals, die klei­nen Fischer­dör­fer am Pazi­fik (Asi­en­spie­gel berich­te­te), die wun­der­schö­ne blaue Bucht von Kashi­wa­ji­ma, Städ­te mit ori­gi­nal erhal­te­nen Bur­gen, idyl­li­sche his­to­ri­sche Dör­fer (Asi­en­spie­gel berich­te­te), ein berühm­ter Pil­ger­weg, attrak­ti­ve Fahr­rad­stre­cken (Asi­en­spie­gel berich­te­te) oder aber auch die berühm­ten Kunst­in­seln von Nao­s­hi­ma und Teshi­ma (Asi­en­spie­gel berich­te­te).

Die luxu­riö­sen Pan­ora­ma-Züge von Shikoku

Anstatt Shink­an­sen gibt es hier Sight­see­ing-Luxus­zü­ge, mit denen man seit eini­gen Jah­ren gewis­se Regio­nen von Shi­ko­ku gemüt­lich ent­de­cken kann. Der Iyo­na­da Mono­ga­ta­ri fährt Mats­u­y­a­ma der Küs­te ent­lang nach Yawa­ta­ha­ma. Auch im Iya-Val­ley ver­kehrt mit dem Shi­ko­ku Mann­a­ka Senn­nen Mono­ga­ta­ri ein wei­te­rer Zug mit Pan­ora­ma-Aus­sicht und kuli­na­ri­schem Angebot. 

Ab Früh­ling 2020 kommt nun ein neu­er luxu­riö­ser Zug hin­zu. JR Shi­ko­ku wird dann den Toki no Yoa­ke no Mono­ga­ta­ri in Betrieb neh­men. Es han­delt sich eine Zug­kom­po­si­ti­on mit zwei Wagen, die eine luxu­riö­se Innen­aus­stat­tung und 47 dreh­ba­re Sit­ze für die per­fek­te Pan­ora­ma­aus­sicht bie­ten wird. Fah­ren wird der Zug teil­wei­se der Pazi­fik­küs­te ent­lang bis zum rund 70 Kilo­me­ter ent­fern­ten Bahn­hof Kubo­ka­wa. Der luxu­riö­se Sight­see­ing-Zug wird dabei auch einen Zwi­schen­halt im Fischer­dorf Tosa-Kure ein­le­gen, das berühmt für sei­nen klei­nen Fisch­markt ist (Asi­en­spie­gel berich­te­te).

Der Boom der Luxuszüge

Seit eini­gen Jah­ren boo­men in Japan luxu­riö­se Züge. Auf der Süd­in­sel Kyus­hu, ab Tokio wie auch ab Osa­ka kann man gleich mehr­tä­ti­ge Rei­sen in einem Luxus­zug unter­neh­men. Die zuneh­men­de Über­al­te­rung der Gesell­schaft bil­det eine Grund­la­ge für den Erfolg die­ses Luxus­zu­ges. Die Baby­­boom-Gene­ra­­ti­o­­nen kom­men ins Ren­ten­al­ter. Sie haben Geld und Zeit. Mit die­sen Luxus­zü­gen kom­pen­sie­ren die JR-Bahn­ge­sell­schaf­ten teil­wei­se die sin­ken­den Ein­nah­men aus dem nor­ma­len Zugverkehr.

Bild: JR Shi­ko­kuDer «Iyo­na­da Monogatari».
Foto: JR Shi­ko­kuDer «Shi­ko­ku Mann­a­ka Senn­nen Monogatari».

Ein Kurz­film über Shikoku

Kli­cken Sie hier, um Jans Kanal kos­ten­los zu abonnieren.

Der Stand­ort von Shikoku

Im Shop
Japan-Vortrag in Zürich
Über 130 Vorträge seit 2015

Japan-Vor­trag in Zürich

  • Fr, 30.08.2019
    letzte 2 Tickets
  • Fr, 06.09.2019
    ausverkauft
  • Fr, 11.10.2019
    letzte Tickets

Jeweils ab 18:30 Uhr.

TICKETS KAUFEN

Japan-Reiseberatung in Zürich
Standard oder Mini

Japan-Rei­se­be­ra­tung in Zürich

  • August 2019
    freie Termine
  • September 2019
    freie Termine

Buchen Sie früh­zei­tig einen Termin.

TERMIN BUCHEN

Japan Rail Pass

Japan Rail Pass

Der prak­ti­sche Bahn­pass ist ab sofort hier erhält­lich – mit Kar­te oder Twint bestellbar.

KAUFEN

In Japan - der praktische Reiseführer
BESTSELLER

In Japan – der prak­ti­sche Reiseführer

Der Best­sel­ler von Jan Knü­sel in der neu­en 5. Auf­la­ge (2019).

KAUFEN

Führerschein-Übersetzung für Japan
Autofahren in Japan

Füh­rer­schein-Über­set­zung für Japan

Wir besor­gen Ihnen eine amt­li­che japa­ni­sche Über­set­zung des CH-Fahrausweises.

MEHR INFOS

Jan in Japan 1 bis 3
Reisebuch-Serie

Jan in Japan 1 bis 3

Abseits von Tokio und Kyo­to – Rei­se­rou­ten-Inspi­ra­ti­on, inkl. Neu­erschei­nung Teil 3.

BUCH KAUFEN

Sake-Vortrag in Zürich
Im shizuku Store

Sake-Vor­trag in Zürich

  • Fr, 13.09.2019

Jeweils ab 19:00 Uhr.

TICKETS

Edomae
Schuler Auktionen
Japan Rail Pass
Bimi
Shinsen
ESL Sprachreisen
Miss Miu
Negishi
Shizuku
Sato
Kabuki
shizuku Sake-Vorträge
Ginmaku
Keto-Shop
Gustav Gehrig
Aero Telegraph
Asia Society
Sato Sake Shop
Depositphotos 1
Depositphotos 1b
Kabuki_2