News aus Japan. Von Jan Knüsel.

Dossier: Sapporo

  • Kunst auf Japans Bierdosen

    18. Mai 2017    

    Kunst trifft auf Bier. In Japan ist das möglich. Drei bekannte Werke der drei grossen Ukiyoe-Meister Hokusai, Hiroshige und Sharaku verschönern nun die Bierdose, für einen speziellen Brauch.

  • Sapporos riesige Schneeskulpturen

    7. Februar 2017    

    Das winterliche Sapporo zeigt sich von der besten Seite. 200 riesige Schneeskulpturen sind am diesjährigen Schneefestival zu sehen. Und stets spielt bei dieser Kunst auch die Aktualität einer Rolle.

  • Sapporos Regenbogen-Revolution

    27. Dezember 2016    

    Sapporo ermöglicht als 6. Stadt Japans die eingetragene Partnerschaft für gleichgeschlechtliche Paare. Mit 2 Millionen Einwohnern ist sie das politische und wirtschaftliche Zentrum der Nordinsel.

  • Sapporos eisige Fischkunst

    20. Dezember 2016    

    In eine Schlittschuhbahn eingefrorene Fische in Kitakyushu lösten letzten Monat einen Skandal aus. Das hat auch Folgen für das Sapporo-Schneefestival, wo es seit 1984 Eisskulpturen mit gefrorenen Fischen gibt.

  • Sapporo im Schnee

    12. Dezember 2016    

    Auf Hokkaido hat es so heftig geschneit, wie schon lange nicht mehr im Dezember. In der Hauptstadt Sapporo fielen gleich 65 Zentimeter Schnee. Selbst dem berühmten Schneeräumtram wurde das zu viel.

  • Sapporos Kunstwerke aus Schnee

    6. Februar 2016    

    Zum 67. Mal findet auf Hokkaido das Sapporo-Schnee-Festival statt. Die weissen, vergänglichen Skulpturen ziehen jährlich über zwei Millionen Besucher an. Dabei begann alles ganz klein.

  • Der erste Schnee

    25. November 2015    

    Retweeted – Während man auf der japanischen Hauptinsel noch den Herbst geniesst, hat es auf der Nordinsel Hokkaido bereits geschneit. In Sapporo kommt dann jeweils ein spezieller Zug für die Strassenbahn zum Einsatz.

  • Die letzten Nachtreisezüge

    24. August 2015    

    27 Jahre verkehrte der Schlafwagenzug Hokutosei täglich zwischen Tokio und Sapporo auf der Nordinsel Hokkaido. Gestern hatte er seine letzte Fahrt. Damit neigt sich die Ära der Nachtzüge ihrem Ende zu.

  • Darth Vader aus Schnee

    10. Februar 2015    

    Retweeted – Am Schneefestival in Sapporo gibt es dieses Jahr 207 kleine und riesige Schnee- und Eisskulpturen zu bewundern. Der Fantasie sind keine Grenzen gesetzt.

  • Sapporos Comeback

    28. November 2014    

    Sapporo gehört bis heute zu den japanischen Städten, die man auch in Europa gut kennt – dank der Winterspiele 1972. Nun will es die Grossstadt auf der Nordinsel Hokkaido noch einmal wissen.

  • Der Schneeräum-Zug von Sapporo

    13. November 2014    

    Retweeted – Auf der Nordinsel Hokkaido ist der Winter eingezogen. In Sapporo sind gleich mehrere Zentimeter Schnee gefallen. In diesen Fällen kommt ein spezieller Zug für die Strassenbahn zum Einsatz.

  • Priority Seats: Sich hinsetzen oder stehen bleiben?

    11. August 2014    

    Retweeted – In jedem Zugabteil in Japan gibt es Vorzugssitze für ältere Menschen, Personen mit Behinderungen oder Schwangere. Der Umgang damit ist offenbar je nach Region ganz unterschiedlich.

  • Chaotische Fahrradwege

    12. Juli 2014    

    Retweeted – Auch in Japans Städten findet man seit ein paar Jahren vermehrt Fahrradwege. Doch nicht überall sorgen sie für eine erhöhte Sicherheit, wie ein Beispiel aus Sapporo zeigt.

  • «Ganbatte kudasai»

    4. September 2011    

    Zu Fuss durch Japan: Thomas Köhler hat die Nordinsel Hokkaido durchschritten. In seinem Blogbeitrag schreibt er über die mediale Aufmerksamkeit und eine schöne Begegnung.

  • Eisige Kunst

    7. Februar 2010    

    In Sapporo ist das alljährlich stattfindende Schneefestival eröffnet worden. Rund 2 Millionen Besucher werden erwartet.

  • Japans Brauereien setzen auf Billigbier

    11. Januar 2010    

    Japans Bierbrauer erwarten steigende Absatzzahlen im Billigsegment der «Drittkategorie-Biere» und ziehen mit neuen Produkten in den Kampf um Marktanteile.

  • Bordell-Boom in Sapporo

    6. August 2009    

    Der Dienstleistungssektor gewinnt an Bedeutung. Die japanische Zentralbank untersuchte ihn anhand des Rotlichtbezirks von Sapporo.